Hochstätter stärkt Advocaat den Rücken!

A

André

Guest
Hochstätter stärkt Advocaat den Rücken

138547.jpg

Umstritten: Dick Advocaat - (c) Bongarts
Auch an den letzten fünf Spieltagen wird Dick Advocaat bei Borussia Mönchengladbach auf der Trainerbank sitzen. Trotz der anhaltenden Krise will der Bundesligist versuchen, mit dem niederländischen Coach den Klassenerhalt zu schaffen. Dies erklärte Sportdirektor Christian Hochstätter in der ARD-Sportschau nach einer Krisensitzung im Anschluss an das 1:1 gegen Aufsteiger FSV Mainz 05.


"Präsidium, Geschäftsführung und Dick Advocaat haben entschieden, dass wir den Weg normal weitergehen. Wir sind davon überzeugt, dass wir die Situation in dieser Konstellation packen", erklärte Hochstätter. Der Abstand auf die Abstiegsränge beträgt nur noch vier Zähler.

(c) sid




Hochstätter ----> :lachweg:

Wir machen normal weiter! :lachweg:

Eben gibt ja auch keinen Grund was zu ändern! :vogel:

Immerhin haben wir mit den Millionenstars 17 unglaubliche Punkte aus den letzten 18 Spielen geholt! :eek: :frown:



Hochstätter und Dick raus, sofort! :hammer2:
 
A

Akoa

Guest
Die sollen den Horst endlich ans Werk lassen bevor alles zu spät ist! Ich hab kein bock blad wieder erst Montags abends zum Park zu fahren :motz:!

tfbk20050417003301.jpg
 
A

André

Guest
Original von Akoa
Die sollen den Horst endlich ans Werk lassen bevor alles zu spät ist! Ich hab kein bock blad wieder erst Montags abends zum Park zu fahren :motz:!

tfbk20050417003301.jpg


Ich versteh das nicht!

Da will der Käskopp zurück treten und auf 4 Mille Abfindung verzichten und Howie überredet Ihn weiter zu machen!

Einmalige Chance vertan! :frown:
 
J

Jonny

Guest
TV Tip: Howie heute Abend bei Sport im Westen auf West 3

Weiß schon was er sagt: Ich verstehe die Aufregung nicht wir sind immer noch 1 Punkt von einem Abstiegsplatz, bei uns gibt es keine Panik, der Trainer ist kein Thema bla bla blubber :kotzer:
 
H

HSV Schulz

Guest
Ist ja auch völlig richtig, der Trainer ist spitzenklasse,
das Team ist nur 2.Ligatauglich,
da kann Dick nun wirklich nichts dafür
Ich erinnere nur an Dicks Erfolgsserie in Holland oder
mit Südkorea!!!
Wer glaubt Dick wäre an der BMG Misere Schuld
der hat keinen klaren Fußballverstand
 
J

Jonny

Guest
Original von BVBForever
Ist ja auch völlig richtig, der Trainer ist spitzenklasse,
das Team ist nur 2.Ligatauglich,
da kann Dick nun wirklich nichts dafür
Ich erinnere nur an Dicks Erfolgsserie in Holland oder
mit Südkorea!!!
Wer glaubt Dick wäre an der BMG Misere Schuld
der hat keinen klaren Fußballverstand

Machst dich ja direkt schon sehr beliebt mit dem "kein Fußballverstand"
:vogel:
Lerne erst mal Hausaufgaben bevor Du was sagen möchtest :zwinker:
Dick war nie in Südkorea

Bei Glasgow Rangers verbrauchte er 51 Spieler in 3 Jahren und machte 175 Millionen Schulden, da knabbern die HUNS heute noch dran!

Gib mir 175 Millionen und ich werde in Schottland auch Meister, da wo eh nur 2 Vereine was sind.

Und was für eine Erfolgserie mit Holland ???
z.B. Mit so einer Supertruppe gegen Tchechien zu führen dann Abwehrspieler einzuwechseln, auf Ergebniss zu spielen und dann rauszufliegen ?
Und mit dieser "Taktik" macht er auch bei uns weiter, siehe Bochum-Spiel.

Ich sage nicht das D A alleine Schuld hat, die Herrn Spieler und Hochstätter tragen auch einen gewichtigen Teil dazu bei.
Ja wir haben ein paar "2.Liga-Spieler" und es wurde Zeit diese auszutauchen aber nicht mit dem Holzhammer sprich nicht alle auf einmal und dann noch mitten in der Saison. Das konnte nicht gut gehen.
Das Ende vom Lied ist
-das jeder Angst hat einen Fehler zu machen und anschließend bei den Amateuren zu spielen
- das viele um ihren Arbeitsplatz fürchten
- das mit super aber leider sensibelen Fußballer nicht geredet wird (Broich, Heinz)
- das Donnerstags noch kein Spieler weiß ob er spielt, auf der Bank oder auf der Tribüne sitzt oder sogar zu den Amas strafversetzt wird
- das der Mann tolle Sprüche raushaut die die Mannschaft bestimmt aufbauen ("Wer guten Fußball sehen will, soll zu den Amateuren gehen", "Spieler sind wie kleine Kinder" usw.)

- Oder auch heute wieder wo ER anstatt bei der nach dem gestigen Spiel wohl nervlich total fertigen Mannschaft zu sein, sich in Holland herumtreibt um Spieler für die nächste Saison zu beobachten. Was haben die Spieler wohl heute gedacht wie sie das hörten ???

Wie kann der Mann jetzt an Leute für die nächste Saison denken, wo JETZT die Kacke am dampfen ist ?

Wer das als normal empfindet der hat keinen klaren Fußballverstand !
Gute Nacht
 
A

André

Guest
Original von BVBForever
Ist ja auch völlig richtig, der Trainer ist spitzenklasse,
das Team ist nur 2.Ligatauglich,
da kann Dick nun wirklich nichts dafür
Ich erinnere nur an Dicks Erfolgsserie in Holland oder
mit Südkorea!!!
Wer glaubt Dick wäre an der BMG Misere Schuld
der hat keinen klaren Fußballverstand

:lachweg: Gut das Du den hast! :vogel:
 
H

Herthafan1981

Guest
Köppel ersetzt Advocaat

Trainer Dick Advocaat ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Cheftrainer bei Borussia Mönchengladbach zurückgetreten.

"In der aktuellen Situation steht das Wohl des Vereins über allem. Ich glaube, dass ich mit meinem Rücktritt Druck vom Klub und von der Mannschaft nehme und hoffe, damit den Anstoß zu geben, dass Borussia den Klassenerhalt schafft", sagte der Niederländer.

Das Training übernimmt ab Dienstag vorerst Horst Köppel, der bisher die U-23-Mannschaft der Borussia betreute.

fussball.de
 

Ähnliche Themen

Oben