Hilfe - ganz mese Transfergerüchte!

So Mädels, ich brauche mal ganz dringend eure Hilfe.... ein Kommolitone von mir hat mir eben gesagt, dass er im Radio gehört hat, dass Hargreaves zu Chelsea geht und die Bayern dafür Robben bekommen. Ich bin vor Schreck fast umgekippt. Das wäre ja der Hammertausch. Bitte sagt mir, dass das nur ein Witz ist...
 
Und dann noch angeblich 10 Millionen drauf! Das müsste doch eigentlich andersrum laufen. Habe Robben ja nicht so beobachtet diese Saison, aber generell schätze ich ihn um einiges stärker ein als Hargreaves.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das ist nur ein Witz. Maurinho bekommt keine neuen Spieler mehr, weil er im Sommer fliegt und Hiddink ihn ablöst.
 

Florian

Stadionhure
Und dann noch angeblich 10 Millionen drauf! Das müsste doch eigentlich andersrum laufen. Habe Robben ja nicht so beobachtet diese Saison, aber generell schätze ich ihn um einiges stärker ein als Hargreaves.

Vorallem möchte ich dann mal das dumme Gesicht eines Trainers mit schottischer Herkunft sehen. :top:
 

poggersdorf

Mafioso
Wäre für mich kein guter tausch au sich der engländer vor allem weil ich nicht denke dass, hargreavs sich gegen essien durchsetzt
edit:roben wäre wohl der schnellste der liga
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
... aber wär schon geil, wenn Robben in der BuLi wäre...

Auf jeden Fall!!
Robben steht für mich schon fast exemplarisch für den neuen, modernen Fußball. Seine Läufe über die Außen sind schon allererste Sahne :top:

Aber irgendwie kann ich mir einen Wechsel zu den Bayern kaum vorstellen :suspekt: Was soll der in Deutschland?
 
Aber irgendwie kann ich mir einen Wechsel zu den Bayern kaum vorstellen :suspekt: Was soll der in Deutschland?

Ja was wohl? Fussball spielen natürlich:huhu:

So unmöglich finde ich einen solchen Transfer eigentlich gar nicht. Wenn Robben in Chelsea wirklich unzufrieden ist, und er generell wechselwillig, wäre der FC Bayern doch zumindest eine Alternative. Dort spielen mit Makaay und van Bommel schon zwei Holländer, er spielt International, hätte beinahe sicher einen Stammplatz, und die Bezahlung wäre sicherlich auch nicht schlecht.
 
Wenn Bundesliga - dann Bayern, das ist klar...

Aber Robben ist inzwischen ein (Welt-)Star geworden und da kann ich mir einen Wechsel in die zweitklassige Bundesliga nicht vorstellen.
Makaay, van Bommel - vom Namen her alles Spieler, die eine Stufe tiefer stehen.

Welche internationalen Stars (also ausländisch) haben wir denn in der Bundesliga? Mit Koller & Rosicky sind zwei Spieler geflüchtet, die man evtl. hätte dazuzählen können... Hleb ist auch weg.
Nehmen wir vielleicht Sagnol in München oder Juan in Leverkusen.

In Hamburg sind noch VdV und Sorin...
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Welche Position sollte Robben bei Bayern denn spielen? Ich kenne ihn nur als Linksaußen, und ein solcher taucht im Bayernsystem nicht auf. Die Verpflichtung wäre doch nur sinnvoll, wenn sie gleichzeitig noch einen starken Rechtsaußen holen, dann könnten sie mit Dreiersturm spielen.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Koller, Rosicky, Sagnol, :auslach: :auslach: :auslach: Juan, Van der Vaart und Sorin sind Weltstars und van Bommel und Makkaay stehen da ne Stufe tiefer?

Und auch tiefer als Robben...

Oh mei... Was ne Einschätzung

Die Formel lautet also Vertrag bei Chelsea = Weltstar?
 
Oben