Hildebrand verlässt den VfB!

André

Admin
Der VfB Stuttgart hat sein Angebot für eine Vertragsverlängerung mit dem Nationaltorhüter in Spe, Timo Hildebrand gestern abend zurück gezogen. Die Gespräche sind beendet und die Wege von Hildebrand und des VfB Stuttgarts werden sich in Zukunft trennnen.

In den Medien wird gemunkelt das Hildebrand wohl zum Hamburger Sportverein wechseln werde.

Es war bzw ist spätestens seit dem Hamburger werben um den Schalker Torhüter Frank Rost bekannt das der HSV einen neuen Torwart sucht, Rost erhält aber vom Revierclub wohl keine Freigabe und somit stehen die Chancen von einem Timo Hildebrandt zwischen den Hamburger Pfosten gar nicht mal schlecht.

Doch auch ein Wechsel zu Borussia Dortmund würde ich nicht ausschließen, denn wenn an der Meldung Arsenal London will Torhüter Weidenfäller was dran ist dann würde auch der BvB einen neuen Keeper haben müssen.

Beim VfB hingegen rückt wohl Hannovers Torhüter Robert Enke in den Fokus der Spekulationen.

Schöne Unterhaltung scheint in den kommmenden Tagen garantiert, bei diesen Wechselspielchen in der Bundesliga wird die Winterpause jedenfalls so schnell nicht langweilig! :top:
 

Calo

The Italian Stallion
Der HSV will jetzt einen neuen Torwart und nicht im Sommer.

Ich werfe einen anderen Verein in die Runde.Der FC Bayern!

Magath hat Hildebrandt damals groß rausgebracht und das Kahn im Sommer beim FC Bayern aufhört,hört man immer häufiger.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Der HSV will jetzt einen neuen Torwart und nicht im Sommer.

Ich werfe einen anderen Verein in die Runde.Der FC Bayern!

Magath hat Hildebrandt damals groß rausgebracht und das Kahn im Sommer beim FC Bayern aufhört,hört man immer häufiger.

Der Herr Hildebrand ist ein durchschnittlicher Bundesligatorwart, der sich leider in den letzten 2-3 Jahren kein bisschen mehr weiter entwickelt hat.
Zu den Bayern wird er sicher nicht wechseln, da die bereits einen Mann als Kahn-Ersatz haben, der sicherlich nicht schlechter ist.
Hildebrand zum HSV? Dies wird auch erst einmal nichts werden, denn er wird warten, ob der HSV die Klasse halten kann.
Eigentlich ist es doch wieder die gleiche Geschichte wie beim letzten Mal.

Hildebrands Vertrag läuft aus. Er kann sich nicht entscheiden. VfB zieht Angebot zurück. Monate später erklärt Hildebrand Bereitschaft. Neues Angebot. Unterschrift erledigt!
Ich gehe davon aus, dieses Mal wird es wieder genauso sein.
 

odie

Zeitzeuge
Zu den Bayern wird er sicher nicht wechseln, da die bereits einen Mann als Kahn-Ersatz haben, der so gut werden kann.

Manche Bayern-Fans haben ja schon ordentliche Kartoffeln auf den Augen. Es ist ein kleiner Unterschied, ob man regelmäßig in der Regionalliga spielt, oder ob man sich über mehrere Jahre hinweg in der Bundesliga behauptet hat (mit internationalen Ausflügen in den UI-, den UEFA-Cup und die CL).

Ob Hildebrand sich schon wieder verzockt hat, oder er sich diesesmal ein wenig cleverer anstellt, wird man sehen.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Manche Bayern-Fans haben ja schon ordentliche Kartoffeln auf den Augen. Es ist ein kleiner Unterschied, ob man regelmäßig in der Regionalliga spielt, oder ob man sich über mehrere Jahre hinweg in der Bundesliga behauptet hat (mit internationalen Ausflügen in den UI-, den UEFA-Cup und die CL).
QUOTE]

Ja odie, wenn er sich denn mal so richtig behauptet hätte. Ich finde, dass seine Leistungen in den letzten 2 Jahren schlechter geworden sind.

Nicht umsonst sieht ihn inzwischen kaum noch einer als Lehmann Nachfolger.

Weidenfeller, Enke und vielleicht auch Wiese stehen auf jeden Fall bei vielen vor ihm...
 

Mauwie

schwach (hoch)
Gibt im Moment genügend andere deutsche Torhüter die den Platz als Nummer 2 verdient hätten...

Ich bin dafür, den Langer aufzubauen:top:
 

Mauwie

schwach (hoch)
Weil wir am Ende zufrieden sein sollten, wenn wir in den sicheren :zwinker: UEFA Cup kommen!!!

Ich glaub kaum, dass wir eine solche Rückrunde spielen, und man hat ab dem Baynerspiel die fehlende Konstanz gemerkt:weißnich:
 

odie

Zeitzeuge
Weil wir am Ende zufrieden sein sollten, wenn wir in den sicheren :zwinker: UEFA Cup kommen!!!

Ich glaub kaum, dass wir eine solche Rückrunde spielen, und man hat ab dem Baynerspiel die fehlende Konstanz gemerkt:weißnich:

Da hab ich wohl das Ironie-Schild vergessen.
Bin trotzdem der Meinung, daß man einen gestandenen Torhüter holen sollte. Von mir aus Lehmann für ein Jahr, falls er Arsenal verlassen will. Danach kann man sich immernoch mit Langer beschäftigen!
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Im Prinzip bin ich deiner Meinung. Aber man kann nächstes Jahr nicht mit einem 21-jährigen Perspektivtorhüter die CL gewinnen. Wie stellst du dir das vor? :fress:

Ich kenne da einen Torhüter, der bei Real gross geworden ist und mit 19 (oder war es noch jünger) ins kalte Wasser geworfen wurde. :floet:
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Aber er zählt zu den Top 5 der Bundesliga und ist im Moment ganz klar ein stärkerer Torhüter (allein schon durch die Erfahrung) als Rensing! :zwinker:

Und genau da werde ich dir jetzt eindeutig widersprechen! Mehr Erfahrung hat Hildebrand unbestritten. Ob er aber der momentan bessere Torwart ist, kannst du gar nicht bewerten, da du nicht so sonderlich viele Spiele von Rensing gesehen haben wirst.

Du vermutest, dass er wohl aufgrund seiner Erfahrung besser sein wird.

Ich würde dies gerne in der nächsten Saison widerlegt sehen.

Also: Hildebrand bleibt beim VfB und Rensing wird die neue Nummer 1 bei den Bayern. Dann können wir bald darüber reden, wer der bessere Torwart ist.

Wenn die Bayern wirklich einen Torwart holen wollen / sollen, dann bitte einen Toptorwart und genau dies ist Hildebrand NICHT. Ein mittelmäßiger Bundesligatorwart. Mehr nicht...
Top 5? Na ja, ich weiss nicht... Ich denke dann noch an Jentzsch, Keller, Pröll die meiner Meinung nach dieses Jahr auf jeden Fall auch besser sind.
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
also ich denke nicht, dass er zum HSV wechseln wird, wenn dieser die Klasse nicht halten kann...zur Zeit sieht das ja nicht danach aus und dem entsprechend wird er da dann auch nicht hinwechseln sollte der HSV die Klasse nicht halten...

zu Bayern...hmmm...kann ich mir eher nicht vorstellen es sei denn Bayern will ihn nur vom Transfermarkt loswerden, damit ihn kein anderer Bundesligaclub bekommen kann und er sitzt da dann wieder auf der Bank...

zu einem Bundesligisten wüsst ich jetzt nich wo er da hinwechseln sollte oder würde...ich denke er wechselt ins Ausland...das ist ja groß genug...irgendwo in die weite Welt halt...
 
Na dann, Hildebrand wird ab Sommer weg sein (ich hoffe mal, das diese Entscheidung diesmal defintiv ist, damit sich nicht wieder die Hängepartie von vor zwei Jahren wiederholt), ich denke mal er wird schon einen Club irgendwo finden, auch wenn er von den ganz großen Vereinen bestimmt kein Angebot bekommt. In Deutschland heißen die Kandidaten meiner Meinung nach Schalke, Dortmund, Berlin oder Hamburg, im Ausland könnte ich mir so mittlere Kaliber wie Sevilla oder Lissabon vorstellen.

Der VfB sucht ab sofort also einen Torwart-Nachfolger, Kandidaten wären in meinen Augen Weidenfeller, Enke, Schäfer oder auch Miller vom KSC. Natürlich ist die Torwart-Jugend beim VfB auch nicht schlecht, aber einen Langer jetzt ins eiskalte Wasser zu schmeißen fände ich den falschen Weg.
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
also Berlin würd ich nicht als Kandidaten handeln...sie sind mit Fiedler sehr zufrieden...und Hildebrandt würde sich besitmmt nicht als zweiten Torwart verpflichten lassen...
 

Tatanka

DAS Lauf(wunder)
Und genau da werde ich dir jetzt eindeutig widersprechen! Mehr Erfahrung hat Hildebrand unbestritten. Ob er aber der momentan bessere Torwart ist, kannst du gar nicht bewerten, da du nicht so sonderlich viele Spiele von Rensing gesehen haben wirst.

Du vermutest, dass er wohl aufgrund seiner Erfahrung besser sein wird.

Ich würde dies gerne in der nächsten Saison widerlegt sehen.

Also: Hildebrand bleibt beim VfB und Rensing wird die neue Nummer 1 bei den Bayern. Dann können wir bald darüber reden, wer der bessere Torwart ist.

Wenn die Bayern wirklich einen Torwart holen wollen / sollen, dann bitte einen Toptorwart und genau dies ist Hildebrand NICHT. Ein mittelmäßiger Bundesligatorwart. Mehr nicht...
Top 5? Na ja, ich weiss nicht... Ich denke dann noch an Jentzsch, Keller, Pröll die meiner Meinung nach dieses Jahr auf jeden Fall auch besser sind.

Mal ganz ehrlich du hast doch eine persönliche Abneigung gegen Hildebrand. Den Keller oder Pröll vor ihn zu stellen ist ja fast schon lächerlich. Der Keller geht stark auf die 50 zu und sogar in den Kicker-Noten trotz guter Kicker-Lobby schlechter. Bei Pröll ist es mehr das er ständig verletzt ist und somit nicht besser! Nun bleibt noch Jentzsch der immer wieder ne ganz tolle Halbserie spielt und dann nicht mehr wie Bundesligadurschnitt. Nur Weidenfeller glaube ich das er wirklich besser ist.

Davon abgesehen das er die Stuttgarter noch nicht verlassen hat.
 
also Berlin würd ich nicht als Kandidaten handeln...sie sind mit Fiedler sehr zufrieden...und Hildebrandt würde sich besitmmt nicht als zweiten Torwart verpflichten lassen...

Wenn in Berlin beim Dieter Hoeness das Telefon klingeln würde, und er einen (soagr noch ablösefreien) Timo Hildebrand angeboten bekäme, würde Hoeness bestimmt nicht gleich absagen, oder? Zumal Fiedler auch noch vier Jahre älter ist als Hildebrand...

Wobei ich ehrlich gesagt auch nicht glaube, das Hildebrand zur Hertha wechseln wird, aber möglich wärs schon.
 

odie

Zeitzeuge
Mal ganz ehrlich du hast doch eine persönliche Abneigung gegen Hildebrand. Den Keller oder Pröll vor ihn zu stellen ist ja fast schon lächerlich. Der Keller geht stark auf die 50 zu und sogar in den Kicker-Noten trotz guter Kicker-Lobby schlechter. Bei Pröll ist es mehr das er ständig verletzt ist und somit nicht besser! Nun bleibt noch Jentzsch der immer wieder ne ganz tolle Halbserie spielt und dann nicht mehr wie Bundesligadurschnitt. Nur Weidenfeller glaube ich das er wirklich besser ist.

Davon abgesehen das er die Stuttgarter noch nicht verlassen hat.

Irgendwie wollte ich genau das gerade auch schreiben! :top:
Mal im ernst Eagle, jeder hat mal nen schlechten Tag und mal nen besseren. Aber insgesamt gesehen ist Hildebrand nunmal unter den Top 5 der Buli.
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Wenn in Berlin beim Dieter Hoeness das Telefon klingeln würde, und er einen (soagr noch ablösefreien) Timo Hildebrand angeboten bekäme, würde Hoeness bestimmt nicht gleich absagen, oder? Zumal Fiedler auch noch vier Jahre älter ist als Hildebrand...

Wobei ich ehrlich gesagt auch nicht glaube, das Hildebrand zur Hertha wechseln wird, aber möglich wärs schon.

also wenn er Hildebrandt verpflichten würde, dann würde das ja bedeuten, dass Fiedler die Nummer 2 ist...das würde den Herthafans bestimmt nicht gefallen...1. Fiedler ist einer der Publikumslieblinge und das auch zu Recht und 2. denke ich nicht, dass Hildebrandt zur Zeit so starke Leistungen gebracht hat, dass das eine Rechtfertigung für das Berliner Tor wäre...
und dass sich Hildebrandt erstma auf die Ersatzbank setzen lässt und wartet bis der 4 Jahre ältere Fiedler endlich weg ist. glaube ich eher weniger...

also ich denke die Chancen stehen so gut wie bei null, dass er zu Hertha wechselt...
 

Calo

The Italian Stallion
Klingt plausibel, aber ich kann es mir nicht so richtig vorstellen? :weißnich: :gruebel:


Mal etwas,was nicht ganz zum Thema passt....Sagnol redet immer wieder davn,das er FCB Kapitän wird....wieso tut er das so offensiv?
Liegt es vielleicht daran,das er sich jetzt schon mal als Führungsspieler positionieren will,weil Kahn am Ende der Saisdon geht?

Und zu Rensing...ihr glaubt doch nicht wirklich,das Bayern nur mit Rensing allein in eine Saison geht...da wird mindestens ein neuer(erfahrener) Torwart geholt.
Und das er den Nummer 1 Status,für die Nach Kahn Ära,schon sicher hat,glaube ich nicht.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Und zu Rensing...ihr glaubt doch nicht wirklich,das Bayern nur mit Rensing allein in eine Saison geht...da wird mindestens ein neuer(erfahrener) Torwart geholt.
Und das er den Nummer 1 Status,für die Nach Kahn Ära,schon sicher hat,glaube ich nicht.

Kahn hat ja gesagt, dass er im Falle eines CL-Sieges überlegt aufzuhören und das 2008 definitiv Schluss ist. Es könnte dann aber auch gut sein, dass der Olli so oder so am Ende der Saison aufhört, er bereitet ja ganz offensichtlich seinen Abgang vor.

Und das die Bayern allein mit Rensing in eine Saison gehen, glaube ich auch nicht.

Also warum nicht die Hilde nehmen?
 

Rheuma Kaiser

Rakebackpro
Kahn hat ja gesagt, dass er im Falle eines CL-Sieges überlegt aufzuhören und das 2008 definitiv Schluss ist. Es könnte dann aber auch gut sein, dass der Olli so oder so am Ende der Saison aufhört, er bereitet ja ganz offensichtlich seinen Abgang vor.

Und das die Bayern allein mit Rensing in eine Saison gehen, glaube ich auch nicht.

Also warum nicht die Hilde nehmen?

jo stimmt, Hildebrand wäre ein ordentlicher Ersatztorwart
 

Tatanka

DAS Lauf(wunder)
Wie ich so eben gelesen habe bei n-tv geht der Timo wohl nach Spanien. Der FC Sevilla möchte ihn für 3 Jahre verpflichten. Ob diese Meldung stimmt werden die nächsten Tage zeigen.
 
Ach der Hildebrand kann froh sein dass se vor 2 Jahren doch noch mit ihm verlängert haben!
Für mich ist er nur ein durchschnittlicher Bundesligatorwart, nicht mehr und nicht weniger! Bleibt abzuwarten ob er irgendwo unterkommt oder ob er am Ende ohne Verein da steht! Dank seiner unverschämten Gehaltsforderungen wird er sichs überall verpokern!
Die Sache mit Rene C. Jäggi find ich allerdings auch sehr interessant! Erst hat er noch so gegen die Spielerberater gewettert und jetzt ist er selbst einer... :lachweg:
Ein Voll***** in meinen Augen!
 

Calo

The Italian Stallion
Wie ich so eben gelesen habe bei n-tv geht der Timo wohl nach Spanien. Der FC Sevilla möchte ihn für 3 Jahre verpflichten. Ob diese Meldung stimmt werden die nächsten Tage zeigen.


Ich habe gehört,das er sich mit den FC Valencia einig ist.Das würde mich sehr wundern,da der langjährige Torwart da,Canizares,gerade bis 2009 verlängert hat.Und den zu verdrängen wird für Hildebrandt sehr schwer bis unmöglich.Wenn er nicht aufpasst,landet er schneller auf der Bank,als er Amen sagen kann.
 
Also so ein Hinderniss auf dem möglichen Weg zur Nummer 1 bei Valencia sollte der Herr Canizares nicht sein:


sport1.de schrieb:
Am Dienstag hatte erst der ehemalige spanische Nationaltorwart Santiago Canizares seinen Vertrag bei Valencia um zwei Jahre bis 2009 verlängert.
Der 37-Jährige war allerdings zwischenzeitlich nicht mehr erste Wahl, was für eine Verpflichtung von Hildebrand spricht.


Die Sache mit Valencia könnte also durchaus sein. Vor allem, da das Ganze auch vom SWR gemeldet wurde und nicht etwa nur inner Bild gestanden hat.
 

vonderlahn

Sprachkrümelsucher
Wenn dieser blasse Jüngling einen Kerl mit einer Präsenz wie Canizares ersetzen will/soll, hat er sich echt was vorgenommen.

:floet:
 
Oben