Heynckes in den Vorstand?

André

Admin
Königs kann sich Heynckes gut in einem Vereinsgremium vorstellen.

Außerdem hat Öl auch Fehler bei den Trainerverpflichtungen eingestanden.

Quelle: kicker print
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
In den Vorstand glaub ich nicht, Andre. Das wäre zur Zeit wohl kaum darstellbar. Und bei einem möglichen Abstieg schon mal erst recht nicht. Da oben müssen jetzt ganz neue Strukturen her. Oder besser gesagt, endlich ein Präsident der Augenmaß hält und sich nicht ständig in die sportlichen Dinge einmischt.
 

André

Admin
Ich kanns mir auch nur schwer vorstellen. :weißnich:

Fakt ist das nach dem Tod von Adalbert Jordan der Vorstand von 3 auf 2 Köpfe reduziert wurde. Ero ist da noch ein Plätzchen frei, ob Jupp Heynckes dafür der richtige wäre, wage ich nicht zu beurteilen. :weißnich:
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Sollten die immer wieder propagierten Zahlen der Richtigkeit entsprechen, wäre ich dafür die gelehrten Rechner dort zu belassen wo sie sind, Andre. Aber ganz oben muß Königs weg. Der hat den Verein mit seinen jahrelangen falschen Weichenstellungen nun dahin geführt, wo er heute steht. Für mich persönlich ist das im Grunde auch keine große Frage mehr. Ich mache mir viel mehr Gedanken bzw. Sorgen, wer ihm folgen wird. Ist ja nicht so, dass automatisch irgendein anderer auch schon das Beste wäre. Bin nach wie vor für Bonhof. Das ergäbe zusammen mit der jetzigen sportlichen Führung eine runde und angenehme Sache.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Königs kann sich Heynckes gut in einem Vereinsgremium vorstellen.

Außerdem hat Öl auch Fehler bei den Trainerverpflichtungen eingestanden.

Quelle: kicker print

Nun, nachdem Jupp nun als Trainer den Verein schon sportlich fast in den Abgrund getrieben hat, soll er dies nun anderer Stelle fortsetzen, um den Borussen endgültig den Rest zu geben? Klingt nach einer guten Idee... :zahnluec:

Sorry, aber wie kann man nur jetzt auf solche Gedanken kommen. Ich denke, da sollte erst einmal viel Gras drüber wachsen...
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Sorry, aber wie kann man nur jetzt auf solche Gedanken kommen. Ich denke, da sollte erst einmal viel Gras drüber wachsen...
Das ist damit zu erklären, dass Königs offenbar nie darüber nachdenkt, was er in seiner unendlichen Redseligkeit alles so zum Besten gibt.
Und er unterliegt auch hier vermutlich wieder der Fehlannahme, dass ihn das noch retten könnte.
 

hotschilly

Fettnäpfchentreter
Nun, nachdem Jupp nun als Trainer den Verein schon sportlich fast in den Abgrund getrieben hat, soll er dies nun anderer Stelle fortsetzen, um den Borussen endgültig den Rest zu geben?

:top: WhiteEagle

wie bescheuert ist eigentlich Herr Königs ? :box2:
Jupp hat den Verein auf Jahre hinaus ruiniert und nun soll er auch noch in den Vorstand. :vogel:


:hail: :hail: :hail: Bitte bitte Borussen Vorstand,
entsorgt so schnell wie möglich unseren Sonnenkönig, der scheint langsam wahnsinnig zu werden.:jaja:
 
G

GGBorusse

Guest
Kann oder will der Königs ohne Heynckes nicht?
Fußballgott Pander kanner ja jetzt nicht mehr fragen... ;-)
Hmm, kanner doch... Vielleicht sagt ihm das mal jemand, immerhin bezahlen wir ihn noch bis 2008... :-? :ironie:

Der Kerl muss einfach weg! Und das so schnell wie möglich, seine Inkompetenz trägt er ja immer lauter nach außen!!!
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Der Kerl muss einfach weg! Und das so schnell wie möglich, seine Inkompetenz trägt er ja immer lauter nach außen!!!
Genauso sehe ich das auch. Es ist wirklich atemberaubend, wie dieser Mann sich mit seiner unendlichen
Redseligkeit neuerdings auch immer öfter ins eigene Knie schiesst, ohne den Schmerz zu merken.
 
G

GGBorusse

Guest
Ich denke das mit Heynckes sollten wir vergessen. Klar wird er ein Fußballfachmann sein, aber unter Berücksichtigung dessen, was er uns angetan hat, sind die Wunden wohl so schnell noch nicht verheilt und könnte falsche Emotionen in den Köpfen hervorrufen, die wir noch ganz dringend brauchen werden!

Deshalb: Klares NEIN!

P.S.: Fühlt sich für mich auch irgendwie wieder nach Klüngelei an... Wieso schart El Präsidente nicht ein paar Fußballfachleute um sich, die nicht nur vor Ehrfurcht erstarrt zu ihm aufblicken, sondern ihm auch schon mal Kontra geben?:weißnich:
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Sehe ich ganz genauso, GGBorusse. Einem Köppel hat man für:

1. einen kaum mehr für möglich gehaltenen Klassenerhalt - und
2. im Folgejahr für die erste sorgenfreie Saison seit rund 10 Jahren

als Dank seine Ehrenkarte abgenommen.

Und einen Heynckes will man jetzt womöglich für den Gang in die zweite Liga mit einem Vorstandsposten belohnen.

Sachen gibts....:vogel:
 

U w e

Moderator
Warum will man (er) Heynckes in den Vorstand holen - eigentlich eine logische Schlussfolgerung - man erinnere sich an das Interview auf Arena nach dem Bochum Spiel.
"Nur der Präsident und ich entscheiden, was bei Borussia geschieht!"
 
G

GGBorusse

Guest
"Nur der Präsident und ich entscheiden, was bei Borussia geschieht!"
Genau der Spruch ist mir auch sofort in die Birne gesprungen! Da gäbe es ganz andere unbelastetere Leute, die uns da wesentlich besser helfen könnten...:warn:

Und BB, über das, was du geschrieben hast, denkt man besser keine längere Zeit nach, sonst haben wir ganz schnell keine Haare mehr aufm Kopf...:zwinker:
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Naja, Köppel war halt kein Ehrenmann. :floet: :zwinker:
wie war das jetzt gemeint, André. Könnte man so oder so auslegen. Sorry für die Frage, aber zu Zeiten Köppels war ich hier noch kein member und kenne daher auch nicht deine Einstellung zu ihm.

@12 : 0, das ist von Königs wahrscheilich wieder mal ein vermeinlich - für sich selbst - gutgemeinter Schachzug um weiter an der Macht bleiben zu können. Aber eben nur vermeindlich. Es ist ja nicht das erste Mal, dass seine Schachzüge nicht zum Ziel führen. Momantan wackelt der König auf seinem Brett halt sehr bedenklich und da versucht man alles und bisweilen auch krampfhaft, um wieder festen Stand unter die Füsse zu bekommen. Diesmal könnte es aber sein, dass ihn die gegnerischen Offiziere nicht mehr aus der Umklammerung lassen werden.
 

Kalle 46

*****sflegel
Naja, Köppel war halt kein Ehrenmann. :floet: :zwinker:

Köppel hatte den Durchblick und sagte es offen,
darum war er ungeliebt und wurde abgeschossen.
Für mich ist H K der Ehrenmann überhaupt.:hail:
J H hat leider die Zeichen der Zeit nicht sehen wollen
und in seinem Starrsin Borussia an den Rand der zweiten Liga geführt.
Zum Dank soll er ins Präsidium.:vogel:
Duckmäuser und Präsidenten Ohrflüsterer sind mir einfach wiederlich.:warn:
Aber nur solche Leute werden neben unserem Präsidenten geduldet.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Köppel hatte den Durchblick und sagte es offen,
darum war er ungeliebt und wurde abgeschossen.
Für mich ist H K der Ehrenmann überhaupt.:hail:
J H hat leider die Zeichen der Zeit nicht sehen wollen
und in seinem Starrsin Borussia an den Rand der zweiten Liga geführt.
Zum Dank soll er ins Präsidium.:vogel:
Duckmäuser und Präsidenten Ohrflüsterer sind mir einfach wiederlich.:warn:
Aber nur solche Leute werden neben unserem Präsidenten geduldet.

Nun ja, sollte schon klar sein, dass Andre das ironisch meinte....
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Nun ja, sollte schon klar sein, dass Andre das ironisch meinte....
Für mich war es - wie für den ein oder anderen Neuen - auch nicht ganz klar. Deshalb hatte ich Andre gefagt.

Um zum Thema zurückzukommen. Die Idee mit Heynckes ist eine Schnapsidee.

Wie so einige von Königs. Ausgerechnet derjenige, dem wir einen möglichen Abstieg maßgeblich zu verdanken hätten, soll auch noch mit einem Vorstandsposten belohnt werden. :vogel:

Wie durchgeknallt ist die Welt eigentlich noch?
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Für mich war es - wie für den ein oder anderen Neuen - auch nicht ganz klar. Deshalb hatte ich Andre gefagt.

Um zum Thema zurückzukommen. Die Idee mit Heynckes ist eine Schnapsidee.

Wie so einige von Königs. Ausgerechnet derjenige, dem wir einen möglichen Abstieg maßgeblich zu verdanken hätten, soll auch noch mit einem Vorstandsposten belohnt werden. :vogel:

Wie durchgeknallt ist die Welt eigentlich noch?

Nueja, iss ja alles halb so wild...

Und bzg. des Durchgeknalltseins...nach fast 25 Jahren Suedamerika ist es schon faszinierend zu verfolgen, zu welch bizarren Moeglichkeiten des Durchknallens der Mensch faehig ist...:zwinker:
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Und bzg. des Durchgeknalltseins...nach fast 25 Jahren Suedamerika ist es schon faszinierend zu verfolgen, zu welch bizarren Moeglichkeiten des Durchknallens der Mensch faehig ist...:zwinker:
Das nehm ich dir unbesehen ab, GaviaoDaFiel. Kenn mich in der Ecke zwar nicht so gut aus, aber das Wenige was ich gesehen habe reicht, um mir das vorstellen zu können.

Irgendwo wird das ja auch wieder spannend sein. Na ja, nach 25 Jahren vielleicht nicht mehr so.

Wo hat es dich denn hin verschlagen?
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Das nehm ich dir unbesehen ab, GaviaoDaFiel. Kenn mich in der Ecke zwar nicht so gut aus, aber das Wenige was ich gesehen habe reicht, um mir das vorstellen zu können.

Irgendwo wird das ja auch wieder spannend sein. Na ja, nach 25 Jahren vielleicht nicht mehr so.

Wo hat es dich denn hin verschlagen?

Alles in allem, Brasilien.
Wenn man fuer sowas ne Ader hat, laesst es sich gut leben.
Man muss aber einen ausgepraegten Riecher fuers Unsinnige hier unten haben.
So wie ich es den besuchenden Geschaeftsgringos hier vorab erzaehle: "Geb Dein Gehirn am Zoll ab, denn dieses Land ist 100% Nonsense. Solltest Du irgendwelche schmelzenden Uhren sehn - DAS hat sich Dali von UNS abkopiert... . Wenn Du damit leben kannst, kommst Du hier super zurecht".

Ist letztendlich nicht Jedermanns Kiste...- aber wenn Du *Brasilien* durch *Borussia* ersetzt, sollte es doch ziemlich heimelig vorkommen...? Oder nicht...? :lachweg:
 

Bökelberger

Gladbach-Gepeinigter
Ist letztendlich nicht Jedermanns Kiste...- aber wenn Du *Brasilien* durch *Borussia* ersetzt, sollte es doch ziemlich heimelig vorkommen...? Oder nicht...? :lachweg:
Der war gut, GaviaoDaFiel :lachweg:

Spaß beiseite, Brasilien würde mich auch mal für ein paar Wochen reizen. Müssen ja nicht gleich 25 Jahre sein.

Ich weiss aber nicht, was meine Frau dazu sagen würde, wenn ich da mal alleine hinmachen würde. :weißnich: :gruebel:
 
Oben