Hertha BSC zum offiziellen Bayernjäger ernannt!

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Deutschlands Stimme der Vernunft, Verkünder der Wahrheit und überhaupt macht folgende Bekanntmachung: Hertha BSc Berlin, der Verein, mit dem keiner gerechnet hatte, ist hiermit inoffizieller Jäger Nummer 1 der Super-Bayern!

http://www.bild.t-online.de/BTO/Startseite/buehnenteaser/2007/09/24/1-1-buli-voting-home-7570482.jpg

http://www.bild.t-online.de/BTO/spo...ehnenteaser/1-1-buli-voting-sport-7570477.gif

Herzlichen Glückwunsch, erst einmal!

Sehen das die Fußballkompetenten soccer-fan-user ähnlich? Ist die hertha unter dem neuen (Meister-)Trainer Favre der Bayernjäger Nummer 1? Wie hoch sind die Meisterschaftschancen? Oder reicht es nur für Platz 2?
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Sehen das die Fußballkompetenten soccer-fan-user ähnlich? Ist die hertha unter dem neuen (Meister-)Trainer Favre der Bayernjäger Nummer 1? Wie hoch sind die Meisterschaftschancen? Oder reicht es nur für Platz 2?
Weiß ja nicht, ob ich kompetent bin, aber wenn der KSC durch einen dummen Zufall gestern gewonnen hätte, wäre er dann Bayern-Jäger? Oder wäre Hertha dann KSC-Jäger? Lauter Fragen...
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Naja, wie so häufig bei Bouleverdblättern wird aus der Art und Weise, was und wie etwas geschrieben wird, ganz schön Stimmung gemacht.

Ich sehe die Hertha genauso als "Jäger" der Bayern, wie die nächsten 8 Mannschaften dahinter. Schliesslich jagen sie alle die Bayern, und nicht nur die Mannschaft, die gerade mal zweiter ist. Überhaupt. Derzeit von Jagd zu sprechen ist genauso vorschnell wie die Behauptung, dass Bayern, weil sie Erster sind, die Meisterschaft schon in der Tasche hat. M.E. befinden wir uns nach der Saisonstartphase mitten in der Phase der Positionsfindung. Erst so ab dem 11. oder 12. Spieltag wird man so halbwegs sagen können, wer die Saison über oben mitspielt und wer es schwer haben wird. Und bis dahin müssen alle gucken, dass sie ihre Position gefunden haben oder mit einer Serie tatsächliche Ambitionen kundtun. Solange man an einem Spieltag 6 Plätze gewinnen oder verlieren kann, kann man nicht wirklich von Jagd, aufholen, zurückfallen, von (Mini)krise oder von Aufschwung reden.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Da lege ich mich mal schon nach dem 6. Spieltag gaaaaanz weit aus dem Fenster und sage:
Oben mitspielen werden Bayern, Schalke und Bremen, wer's schwer haben wird oben mitzuhalten sind u.a. der VfB und Dortmund wer's ganz schwer haben wird überhaupt drinzubleiben, sind Cottbus und Rostock. Dazu braucht man nicht groß 1/3 der Saison abwarten, da langt ja schon ein Blick auf die Mannschaften und ein kurzes Überlegen wie die Teams mit Ausfällen umgehen.

Was die Hertha betrifft: Bis auf den VfB, und der tut sich zur Zeit übel schwer etwas zu reißen, hatte sie ja nun nicht unbedingt die großen Prüfsteine als Gegner, deswegen wird das wohl auch nicht allzu lange anhalten mit der Bayernjagd.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Nun ja, liebe Gemeinde, nur weil es in der Bildzeitung steht, muss es ja nicht nicht stimmen, denn auch der kicker stösst, wenn auch etwas defensiver, in selbe Horn und nennt 5 (!) Gründe (5 Gründe...), warum es bei der Hertha so gut läuft, und ich erinnere mal daran, dass es beim VfB nur 3 Gründe gab und die sind immerhin Meister geworden!
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Nun ja, liebe Gemeinde, nur weil es in der Bildzeitung steht, muss es ja nicht nicht stimmen, denn auch der kicker stösst, wenn auch etwas defensiver, in selbe Horn und nennt 5 (!) Gründe (5 Gründe...), warum es bei der Hertha so gut läuft, und ich erinnere mal daran, dass es beim VfB nur 3 Gründe gab und die sind immerhin Meister geworden!

nun wollen wir aber nicht außer acht lassen, dass die bild per definition und der kicker bekanntermaßen inkompetent sind.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
immerhin lag der kicker noch bei jeder seiner meisterschaftsprognosen richtig, wenn die bayern dann auch die schale geholt haben! :D
 

NK+F

Fleisch.
immerhin lag der kicker noch bei jeder seiner meisterschaftsprognosen richtig, wenn die bayern dann auch die schale geholt haben! :D

Gibt es da zuverlässige Quellen?
Ich denke jetzt nicht mal im Traum daran mir alle Kickerhefte reinzuziehen, bin aber doch der Meinung das dein Post nicht der Wahrheit entspricht.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
immerhin lag der kicker noch bei jeder seiner meisterschaftsprognosen richtig, wenn die bayern dann auch die schale geholt haben! :D

Klar, das ist ja auch leicht: Wenn ich immer auf Bayern tippe, habe ich immer recht, wenn die Bayern es auch werden. Und nur wenn nicht, dann habe ich unrecht.

Also hatte ich immer recht, wenn Bayern Meister geworden ist. Die Quote ist für einen lausigen Tipp wirklich erdrückend hoch.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Klar, das ist ja auch leicht: Wenn ich immer auf Bayern tippe, habe ich immer recht, wenn die Bayern es auch werden. Und nur wenn nicht, dann habe ich unrecht.

Also hatte ich immer recht, wenn Bayern Meister geworden ist. Die Quote ist für einen lausigen Tipp wirklich erdrückend hoch.

:D richtisch, NKF hat's jetzt wohl auch kapiert! :D
 
nun ja, da die Hertha nicht vor sondern hinter Bayern steht ist die Aussage nicht verkehrt. Auch die anderen 16 Bulivereine haben sich den Namen Bayernjäger verdient solange Bayern auf dem ersten Tabellenplatz steht...:laola:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Die einzigen, die ständig irgendwas erzählen, sind die Medien. Egal bei welchem Verein, egal zu welcher Zeit, ständig werden unnötige Fragen gestellt und Thesen aufgestellt.
Das hat doch alles nichts zu sagen.

Lasst uns erstmal abwarten, wie es zur Halbzeit der Saison aussieht, dann kann man langsam anfangen über so etwas zu spekulieren. ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Na toll, da lobe und preise ich mal die Hertha und was machen die? Verlieren 3:1 zu hause gegen Rostock, nachdem sie bereits in der 2. Minute in Führung gegeangen waren. :nene:

Ok, DH hat doch recht. Die Mannschaft hat Potential, der Trainer ist gut, aber diese Saison darf noch noch nicht so viel erwarten.
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Das ist doch einfach mal schrecklich.
Zuerst wird Hertha in den Himmel gelobt: ja alles super Bayernjäger, Meister etc,... und nun sagen sie was von einem unerwarteten Absturz.
Medien sind in diesem Punkt einfach nicht ernst zu nehmen.
Ich hab ja gesagt, dass Hertha nicht das Ziel hat Meister zu werden, sondern in die obere Tabellenhälfte zu kommen.
Das Ziel ist zur Zeit noch drin, also warum irgendwas anderes anstreben und Loben und sonst was.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Medien sind in diesem Punkt einfach nicht ernst zu nehmen.
Ich hab ja gesagt, dass Hertha nicht das Ziel hat Meister zu werden, sondern in die obere Tabellenhälfte zu kommen.
Das ist ja mal ein Ziel. Da ist ja von Platz 2 bis 9 alles drin. Also zwischen CL-Teilnahme und gerade so nicht abgestiegen.

Wer hat schon das Ziel, in der unteren Hälfte zu landen? Da kann man ja gleich sagen, wir wollen absteigen. :zahnluec:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Das ist ja mal ein Ziel. Da ist ja von Platz 2 bis 9 alles drin. Also zwischen CL-Teilnahme und gerade so nicht abgestiegen.

Wer hat schon das Ziel, in der unteren Hälfte zu landen? Da kann man ja gleich sagen, wir wollen absteigen. :zahnluec:

Du siehst den Sinn einfach nicht. Erste Saison reicht doch die obere Tabellenhälfte, nächste Saison dann die internationalen Plätze und das Jahr darauf eventuell etwas höher.

Du setzt dein Ziel halt immer auf den Meistertitel mit einer komplett neuen Mannschaft. Viel Glück dabei weiterhin.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Du siehst den Sinn einfach nicht. Erste Saison reicht doch die obere Tabellenhälfte, nächste Saison dann die internationalen Plätze und das Jahr darauf eventuell etwas höher.
Erste Saison? Was hat die Hertha dann die letzten 10 Jahre veranstaltet, dass das Ziel jetzt "obere Hälfte" heißt?

Und heißt das, in 3 Jahren will man vielleicht um die Meisterschaft mitspielen? :lachweg: Das wollte man doch schon vor Jahren.
Du setzt dein Ziel halt immer auf den Meistertitel mit einer komplett neuen Mannschaft. Viel Glück dabei weiterhin.
Ich? Wieso ich? :gruebel:

Achso, stimmt ja. Der KSC ist ja Meister. Allerdings nicht mit einer jedes Jahr komplett neuen Mannschaft. Vielleicht liegt darin das Problem der Hertha? Nur so ne Idee.
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Erste Saison? Was hat die Hertha dann die letzten 10 Jahre veranstaltet, dass das Ziel jetzt "obere Hälfte" heißt?

Und heißt das, in 3 Jahren will man vielleicht um die Meisterschaft mitspielen? :lachweg: Das wollte man doch schon vor Jahren.

Ich? Wieso ich? :gruebel:

Achso, stimmt ja. Der KSC ist ja Meister. Allerdings nicht mit einer jedes Jahr komplett neuen Mannschaft. Vielleicht liegt darin das Problem der Hertha? Nur so ne Idee.

Nein, aber Hertha ist gerade in einem Umbruch und hat rund 10 Spieler verkauft und gekauft.
Die Vergangenheit spielt keine Rolle. Das Ziel jetzt lautet eine Mannschaft in den nächsten drei Jahren aufzubauen, die in den oberen Plätzen Paroli bieten kann.
Im ersten Jahr des Umbruchs möchte man halt erst einmal weniger hoch ansetzen.

Und du sprichst die letzten 10 Jahre an. Hertha ist einer der wenigen Clubs, die in den letzten 10 Jahren bis auf ein oder zwei Jahre immer im internationalen Bereich gelandet ist.

Warum ich das auf dich bezogen habe? Ganz einfach, weil du den Sinn des nicht so hohen Zieles bei Hertha siehst. Du hast anscheinend höhere Ziele als Hertha.
 

Dilbert

Pils-Legende
Den Stuss hier überhaupt nach (zu der Zeit) sechs Spieltagen zu diskutieren schrammt schon ganz knapp anner Klapsmühle vorbei.

Frag sowas nach 22 Spieltagen, dann kriste auch wirklich sinnvolle Antworten darauf. Wäre genauso, wie Gladbach jetzt schon als sicheren Aufsteiger zu bezeichnen und Jena vorweg inne 3. Liga zu versetzen. Zum Glück hat Rostock die Bild-Affen mal wieder der kompletten Idiotie überführt, auch wenn mein Tippspielergebnis dadurch völlig den Bach runtergegangen ist.

Gruss
Dilbert
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Den Stuss hier überhaupt nach (zu der Zeit) sechs Spieltagen zu diskutieren schrammt schon ganz knapp anner Klapsmühle vorbei.

Frag sowas nach 22 Spieltagen, dann kriste auch wirklich sinnvolle Antworten darauf. Wäre genauso, wie Gladbach jetzt schon als sicheren Aufsteiger zu bezeichnen und Jena vorweg inne 3. Liga zu versetzen. Zum Glück hat Rostock die Bild-Affen mal wieder der kompletten Idiotie überführt, auch wenn mein Tippspielergebnis dadurch völlig den Bach runtergegangen ist.

Gruss
Dilbert

Endlich mal einer, der es realistisch sieht. Genau der Ansicht bin ich nämlich auch. So etwas sollte erst Mitte bis Ende der Rückrunde diskutiert werden.
 

maxy

Erfahrener Benutzer
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hertha es die Ganze Saison schafft, ein Bayernjäger zu sein...ich denke es gibt vllt noch ein paar gute spiele und dann versinken sie im grauen Mittelfeld...
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Das glaube ich auch nicht und ehrlich, so wie ich die Berliner Presse kenne will ich es auch gar nicht. Der nächste Vergleich wäre dann nämlich der mit dem FC Barcelona, grauenhafte Vorstellung.
 
Oben