Hertha BSC Forum

Herthingo

Höha, schnella, Hertha
Ist sowas noch erwähnenswert? In DO wurden wir in schöner Regelmäßigkeit mit ganz anderen "Dingen" beworfen und beschüttet...

Bier ist da noch die angenehme Variante
Nur weil etwas, das scheiße ist, überall passiert, ist es keine Erwähnung wert? Okay.
Ich bezweifle außerdem, daß so etwas im Bereich der Haupttribüne in der Liga normal ist.
 

GaviaoDaFiel

Tussi Wagon
Ich habe das Spiel gegen Union nicht gesehen, allerdings gerade gesehen, dass Union bereits in der 54. Minute 3:0 führte und ein Mordsplus bei den Torschüssen aufwies.
Die hatten also sowas wie einen Plan wie sie spielen und Chancen kreieren wollen und setzten den sehr erfolgreich um. Hertha schien hingegen, mal wieder, planlos und bekam nach vorne kaum was zustande und schwommen hinten; anscheinend war das 3:1 dann auch noch einer starken Einzelleistung geschuldet.
Ok, das ist jetzt sogar kaum überraschend, dass die Hertha mehr auf den Torerfolg hofft anstatt ihn rauszuspielen aber was ich ja schon recht witzig finde, ist die Erkenntnis, die dann der Schwarz von sich gibt: „Das war zu wenig, was Intensität und Zweikampfstärke angeht.“
Puuuhuuu, was für eine Aussage (meinetwegen auch dem geschuldet, dass es gleich nach dem Spiel gesagt wurde und der Mann selber schwomm). Ist nämlich das der entscheidende Grund, dann fehlt‘s ja komplett an den Grundlagen und auch mit verbesserter Zweikampfstärke spielt Hertha auch nicht entscheidend mehr Torchancen raus, meiner Meinung nach.
Was ich damit sagen will? Typische Beruhigungsaussage derart: „Cool bleiben, noch 1, 2 Wochen trainieren, dann ist das behoben.“
Die nächsten Gegner: SGE, BMG, BVB.
Ob er die allein mit mehr Zweikampfstärke niederringt? Ich denke mal nicht.

Bei Hertha und deren Verwaltung muss ich in letzter Zeit immer an das hier denken:

 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Auf dem Transfernmarkt geht es noch heiß her!

Hertha verpflichtet den Ex-Mainzer Boëtius!

Bobic:
„Jean-Paul Boëtius hat vier Jahre in der Bundesliga gespielt und in Mainz seine Qualitäten regelmäßig unter Beweis gestellt. Er ist ein gestandener Profi, kennt unseren Trainer aus dieser Zeit und damit auch die Art des Fußballs, den wir spielen möchten. Für uns ist es ein Glücksgriff, einen Akteur mit solchen Fähigkeiten und dieser Ligaerfahrung ablösefrei zu bekommen. Wir freuen uns, dass er sich für Hertha BSC entschieden hat!"

Boëtius: „Ich habe große Lust auf Hertha und die neue Bundesliga-Saison. Dieses Team hat Potenzial und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir zusammen guten Fußball auf den Platz bringen und den Fans Freude bereiten!“


Mit so einem Spielmacher landet die Hertha dann wohl noch unter den ersten 5! 😎
 

powerhead

Pfälzer
Boetius ist extrem talentiert, und extrem schlampig. Beim Training fiel er oft durch Lustlosigkeit auf, dass hatte sich zwar unter Svensson gebessert, aber in Spielen fehlte oft der Wille, an die Leistungsgrenze zu gehen. Menschlich ist er ein prima Kerl, galt als der gute Laune Typ schlechthin. Er hätte mit mehr Ehrgeiz und Disziplin deutlich mehr erreichen können, schade drum.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Boetius ist extrem talentiert, und extrem schlampig. Beim Training fiel er oft durch Lustlosigkeit auf, dass hatte sich zwar unter Svensson gebessert, aber in Spielen fehlte oft der Wille, an die Leistungsgrenze zu gehen. Menschlich ist er ein prima Kerl, galt als der gute Laune Typ schlechthin. Er hätte mit mehr Ehrgeiz und Disziplin deutlich mehr erreichen können, schade drum.
Klingt danach, dass er mit allen Eigenschaften genau hierher passt. :floet:
 
Mehr hast Du dazu, daß Hertha-Mitglieder wiederholt mit Bier überschüttet werden, nicht zu sagen?
Ganz andere Eindrücke als der, mit fadenscheinigen Begründungen, seine Mannschaft in Stich lassende Hertha - Funktionär, hatte ein Kreuzberger mit Werder-Vergangenheit beim Besuch des Hauptstadtderbys.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Klingt danach, dass er mit allen Eigenschaften genau hierher passt. :floet:

Ist ja auch etwas komisch, dass kein Verein Boëtius haben wollte, der ja schon seit Mai ablösefrei zu haben ist, weil er und M05 sich nicht über einen neuen vertrag einig geworden sind. Vielleicht gibt ihm das aber ja auch den nötigen Motivationsschub mal etwas konstantere Leistung zu zeigen. 🎯
 

powerhead

Pfälzer
Ist ja auch etwas komisch, dass kein Verein Boëtius haben wollte, der ja schon seit Mai ablösefrei zu haben ist, weil er und M05 sich nicht über einen neuen vertrag einig geworden sind. Vielleicht gibt ihm das aber ja auch den nötigen Motivationsschub mal etwas konstantere Leistung zu zeigen
Boëtius hat einen neuen Vertrag mit verringerten Bezügen abgelehnt. Er hat davon geträumt, in die Premiere League zu wechseln, doch scheinbar hatten sich seine Schwächen auch dort herum gesprochen. Ablösefrei reicht scheinbar bei ihm nur zur Bundesliga, außer Hertha hatte ja nur Werder überhaupt Interesse, die 05er haben sich ja auf seiner Position bereits anderweitig verstärkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das wäre dann auch so eine typische Werder-Verpflichtung gewesen - da hat schon so mancher "Problem"-Spieler zu neuer Stärke gefunden. Mancher aber auch (gar) nicht. :D
 

Herthingo

Höha, schnella, Hertha
Noch mehr Eindrücke vom Derby
Diesmal vom Journalisten und Hertha-Spezialisten Michael Jahn
Dazu habe ich eine ernst gemeinte Frage: warum sind die von Dir genannten ernstzunehmende Zeugen und Herr Piering nicht? Oder ist für Dich tatsächlich jeder, der negativ über Union spricht, ein Lügner oder Neider? Ist es tatsächlich so, daß Du kategorisch ausschließen kannst, daß das von Herrn Piering geäußerte sich so zugetragen hat?
 
Dazu habe ich eine ernst gemeinte Frage: warum sind die von Dir genannten ernstzunehmende Zeugen und Herr Piering nicht? Oder ist für Dich tatsächlich jeder, der negativ über Union spricht, ein Lügner oder Neider? Ist es tatsächlich so, daß Du kategorisch ausschließen kannst, daß das von Herrn Piering geäußerte sich so zugetragen hat?
Ich habe mir die Frage gestellt, warum Herr Piering nicht an die Öffentlichkeit gegangen ist, als die angeblichen Vorkommnisse passiert sind.
Vielleicht hat er tatsächlich eine Bierdusche abbekommen. Ich kriege regelmäßig welche ab.
Nee, tut mir leid. So etwas Jahre später an die große Glocke zu hängen, finde ich nicht sehr glaubwürdig.
 
Neues von Mehrheitseigner Lars Windhorst
Herr Windhorst soll eine israelische Firma beauftraft haben, den ehemaligen Präsidenten Werner Gegenbauer zu schädigen.
Ich finde das Ganze sehr nebulös. Die Beteiligten wissen anscheinend von nichts. Der Tagesspiegel schrieb dazu folgendes:
 
Neues von Mehrheitseigner Lars Windhorst
Herr Windhorst soll eine israelische Firma beauftraft haben, den ehemaligen Präsidenten Werner Gegenbauer zu schädigen.
Ich finde das Ganze sehr nebulös. Die Beteiligten wissen anscheinend von nichts. Der Tagesspiegel schrieb dazu folgendes:
Windhorst ist allerdings schon ziemlich zwielichtig, ob er nun auch so dämlich ist, wie die Verdachtsmomente skizzieren, würde mich sehr erstaunen aber irgendwie auch nicht überraschen
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Mich auch nicht. Eigentlich niemanden. :D


Hertha immerhin 1zu1 gegen Hoffenheim. Luke wieder mit einem Tor dabei! :top:
 
Oben