Hertha BSC Berlin

Hertha ole

Ostkurve
also hier könnt ihr alles über den berliner sport club schreiben!!! Götz zu feuern wa eine richtige entscheidung! :auslach:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Tolle homepage habt ihr:

Startseite

:top:

ja das ist die zweite Seite von hertha.

Also meiner Meinung nach hätte Götz nicht ein zweites Mal nach Berlin kommen sollen. Die Entscheidung ihn ejtzt zu entlassen war richtig.
Gegen Bremen und Leverkusen bin ich wieder im Stadion. Hoffe natürlich auf mind. 2 und maximal 6 Punkte.:top:
 

Hertha ole

Ostkurve
ich bin gegen den BVB und Leverkuse(Ostkurve) im Stadion und hoffe auf 4-6pts. meiner Hertha!!! dat schaffen wir!!!
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Aber doch keine offizielle oder? Ich dachte das sei ein Hobbyprojekt von ein paar weiblichen Hertha Fans? :gruebel:
Fans hätten sich vielleicht mehr mit Fußball statt mit Kochen und Beauty beschäftigt.
BAFF hat das jedenfalls schon vor einiger Zeit kommentiert. Sorry, aber alleine für die "Regel des Monats" gehört die Seite geschlossen. Ich kenne jedenfalls keine fußballinteressierte Frau, die das lustig fand. Bin heilfroh, dass die doofe Hertha auf die Idee kam und kein Verein den ich sympathisch finde.
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Fans hätten sich vielleicht mehr mit Fußball statt mit Kochen und Beauty beschäftigt.
BAFF hat das jedenfalls schon vor einiger Zeit kommentiert. Sorry, aber alleine für die "Regel des Monats" gehört die Seite geschlossen. Ich kenne jedenfalls keine fußballinteressierte Frau, die das lustig fand. Bin heilfroh, dass die doofe Hertha auf die Idee kam und kein Verein den ich sympathisch finde.

Also ich denke so an sich ist doch eine Website extra für die weiblichen Fans doch garnicht mal so eine schlechte Idee oder?
Nackte Oberkörper der Spieler wären doch für diese ganz interessant und würden auf der Haupthomepage weniger Zuneigung finden und eher als störend befunden werden.

Aber wenn die Seite natürlich aufgrund von der Annahme, dass die Frauen, die zum Fußball gehen oder Fußball mögen "dumm" wären, dann ist dies natürlich ein schlechter Gedanke eine Seite zu veröffentlichen.
Dann wäre ich ein wenig enttäuscht von meiner Hertha.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Also ich denke so an sich ist doch eine Website extra für die weiblichen Fans doch garnicht mal so eine schlechte Idee oder?
Also die Frauen unter den KSC-Fans die ich kenne interessieren sich für die gleichen Dinge rund um Verein und Spieler wie ich und werden dementsprechend von den gleichen Medien informativ versorgt wie ich.
Nackte Oberkörper der Spieler wären doch für diese ganz interessant
Glaubst du? Wirklich? Ojeoje, welch Weltbild... klar, an Fußballern interessiert zu allererst der Hintern, dann lange gar nichts. :suspekt:
und würden auf der Haupthomepage weniger Zuneigung finden und eher als störend befunden werden.
und das völlig zu Recht.
Aber wenn die Seite natürlich aufgrund von der Annahme, dass die Frauen, die zum Fußball gehen oder Fußball mögen "dumm" wären, dann ist dies natürlich ein schlechter Gedanke eine Seite zu veröffentlichen.
Dann wäre ich ein wenig enttäuscht von meiner Hertha.
Offensichtlich gehen die Macher der Seite von einem in der Tat ziemlich schlichten Gemüt ihrer Kundschaft aus, wenn man sich den Inhalt (Beauty, Kochtipps, Spieler "privat", Regel des Monats(!!)) so ansieht. Ob das in Berlin gerechtfertigt ist oder nicht, kann ich von hier nicht beurteilen.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Was ist gegen diese Sichtweise von weiblichen Fans auszusetzen? :weißnich:
Nichts, wenn sie denn so wäre. Aber ich glaube, dass sie nicht der Realität entspricht (mehrheitlich) sondern eher der Phantasie der (männlichen) Produzenten dieser Seite entspringt. Wenn mein Verein seine weiblichen Fans so sieht bzw. gerne hätte, würde ich mich mal bedanken :zahnluec:

Gibt ja ne Fanfreundschaft zwischen KSC und Hertha, und die Herthanerinnen (und Karlsruherinnen) die ich so kenne sind von dieser Seite eher wenig begeistert.
 

Itchy

Vertrauter
Hilfestellung face:

HT kritisiert die implizierte Behauptung, diese Prioritätensetzung wäre grundsätzlich die fraulicherseits.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Immerhin findet man, wenn auch auf Umwegen, die Ergebnisse der letzten Hertha-Spiele und so etwas wie eine Tabelle. Halt nein: Wenn man da auf Tabelle klickt, kommt gar keine Tabelle :gruebel:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
@HoratioTroche: hast du dir die Seite überhaupt mal angesehen?
Regel des Monats: dort werden einige Regeln erklärt, wie zum Beispiel die des Abseits oder andere. Somit kann man sich dort über die Regeln im FUßball informieren, die ja auch nicht jedem männlichen Fan alle so genau bekannt sind.
Bei Beauty wird zum Beispiel ein Trainingsprogramm gezeigt, der vom Herthakonditionstrainer erstellt wurde und nachgeahmt werden kann. Dies dient der FItness. Ebenfalls ist dies doch sehr hilfreich.
Bei Kochtipps geben die Spieler Tipps, wie man gesund kocht, damit man den Sport überhaupt 90 Minuten und länger bestehen kann.

Jetzt erzähl mir mal bitte, dass das Frauenfeindlich sein soll!:vogel:

Einfach nur nen Link abgeben und glauben was drin steht ist ja das eine, dann aber sich nicht mal richtig zu erkundigen die andere Sache.:motz:

Ich bitte dich das nächste mal erst zu prüfen und eine eigene Meinung dazu zu bilden.

Ich denke das ist eine wunderbare Seite.:top:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
@HoratioTroche: hast du dir die Seite überhaupt mal angesehen?
Habe ich, selbstverständlich.
Regel des Monats: dort werden einige Regeln erklärt, wie zum Beispiel die des Abseits oder andere. Somit kann man sich dort über die Regeln im FUßball informieren, die ja auch nicht jedem männlichen Fan alle so genau bekannt sind.
Habe ich erkannt, stell dir vor. Aber erstens zeigt diese (vermutete) Notwendigkeit doch, was man von der weiblichen Fanschaft hält in Sachen Regelkenntnis (nämlich nix) und zweitens ist es nun wirklich ein ziemlich eigenartiger Humor (auf den eine Frau eher nicht gekommen wäre, ausser als Verarschung), diese Rubrik "Regel des Monats" zu nennen.
Bei Kochtipps geben die Spieler Tipps, wie man gesund kocht, damit man den Sport überhaupt 90 Minuten und länger bestehen kann.
Genau, die Hertha-Spieler kochen. :lachweg: Was die selber kochen können, kann man unter "Spieler privat" bei Chahed nachlesen. Ich habe mich informiert. Und du willst mir hoffentlich nicht wirklich erzählen, dass das gesund ist. Immerhin erklärt es den Tabellenstand :lachweg:
Jetzt erzähl mir mal bitte, dass das Frauenfeindlich sein soll!:vogel:
Nee, was frauenfeindlich ist, lernst du mal gefälligst selber. :huhu: Ausserdem habe ich nirgends gesagt dass die Seite frauenfeindlich ist. Aber die Leute die sie gemacht haben, haben schon ein eigenartiges Bild ihrer weiblichen Fans.
Ich bitte dich das nächste mal erst zu prüfen und eine eigene Meinung dazu zu bilden.
Habe ich. Deshalbe schreibe ich ja was dazu.
Ich denke das ist eine wunderbare Seite.:top:
Dass du das denkst, glaube ich dir sofort!
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Habe ich, selbstverständlich.

Habe ich erkannt, stell dir vor. Aber erstens zeigt diese (vermutete) Notwendigkeit doch, was man von der weiblichen Fanschaft hält in Sachen Regelkenntnis (nämlich nix)

Schon des Öfteren gab es hier im Forum Diskussionen über Regeln und nicht jede Regel ist jedem bewusst, wie wir feststellen konnten.
Demnach sind doch Regelerklärungen eher nützlich.

und zweitens ist es nun wirklich ein ziemlich eigenartiger Humor (auf den eine Frau eher nicht gekommen wäre, ausser als Verarschung), diese Rubrik "Regel des Monats" zu nennen.

Nur weil du es als "Verarschung" siehst, müssen das ja nicht andere tun. Du unterstellst gerade den Frauen, dass sie den Satz: Regel des Monats, nicht verstehen würden. Du assoziierst mit dem Satz die Regelblutung einer Frau. Wenn du aber den Hintergrund kennst, dann denkst du nicht mehr über die Regelblutungen nach.

Genau, die Hertha-Spieler kochen. :lachweg: Was die selber kochen können, kann man unter "Spieler privat" bei Chahed nachlesen. Ich habe mich informiert. Und du willst mir hoffentlich nicht wirklich erzählen, dass das gesund ist. Immerhin erklärt es den Tabellenstand :lachweg:

Gut, auch wenn es nicht unbedingt soo gesund sein sollte, interessieren sich Frauen eher für Rezepte. Es gibt sicher auch viele männliche Köche, auch welche die zu Hause kochen, aber Fans interessieren sich nun mal für ihre Spieler, und dass sich weibliche Fans eventuell eher ein Kochrezept ihres Lieblingsspielers und dessen Verein statt eines Kochrezeptes vom eigenen Mann oder Freund ausprobieren, kann ich mir sehr gut vorstellen.

Nee, was frauenfeindlich ist, lernst du mal gefälligst selber. :huhu: Ausserdem habe ich nirgends gesagt dass die Seite frauenfeindlich ist. Aber die Leute die sie gemacht haben, haben schon ein eigenartiges Bild ihrer weiblichen Fans.

Stimmt, daran werden nur männliche Personen gearbeitet haben.:vogel: Bevor Hertha eine Seite erstellt, haben sie sicherlich ein paar Fraueninterviewt und eventuell sogar Herthafans und daraus dann eine Homepage entwickelt.
Was die Spieler privat machen interessiert nun mal eher weibliche Fans als männliche.

Dass du das denkst, glaube ich dir sofort!

Du hättest sicher kein Interesse alle deine Fans zufrieden zu stellen. Und wenn du bei den weiblichen Herthafans dann gefragt hättest, ob sie eine Herthapage für weibliche Fans nutzen und gutfinden würden, dann würde natürlich der Großteil dies verneinen. Alles klar :ironie:


Aber wie dem auch sei. Ich kann die Kritik an der Seite nicht nachvollziehen. Aber du kannst ja froh sein, dass es ja Hetrha so macht und kein anderer Verein :zwinker: :top:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Nur weil du es als "Verarschung" siehst, müssen das ja nicht andere tun. Du unterstellst gerade den Frauen, dass sie den Satz: Regel des Monats, nicht verstehen würden. Du assoziierst mit dem Satz die Regelblutung einer Frau. Wenn du aber den Hintergrund kennst, dann denkst du nicht mehr über die Regelblutungen nach.

Dann erklär mir diesen Hintergrund mal, damit ich es endlich verstehe! :lachweg:
Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, diese Bezeichnung ist völlig ohne Zusammenhang gemeint. Und wenn sie das wäre, dann wäre es eigentlich noch ein viel größerer Fauxpas. :lachweg:
Aber gut, du willst dir die Seite nicht schlecht machen lassen. Kann ich verstehen. Gibt auch noch schlechtere, wenn dich das tröstet. Gerade was Fanseiten angeht. :suspekt:
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Aber doch keine offizielle oder?

Nunja, der Domaininhaber ist immerhin die HERTHA BSC KG mbH aA. Demzufolge kann man das ganze schon als offiziellen Charakter darstellen. Und ob diverse andere User da etwas eigenartig empfinden oder gar einen Fauxpas nennen kann den Betreibern doch eigentlich Wurscht sein. Und ob die Ersteller der Homepage "ein eigenartiges Bild ihrer weiblichen Fans" haben sei auch dahingestellt. Eine Internetpräsenz ist eh immer Geschmackssache.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wo kann man denn die schicken "Hoeness raus"-Schals kaufen? Im Fanshop gibt's die nicht.
 
Hertha ist einfach nur ein farbloser Verein, zumindest für mich als neutralen Betrachter. Nimmt man die Rückrunde und die Tendenz, so muss man Berlin im nächsten Jahr als Abstiegskandidat auf der Liste haben. :hammer2:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
Also in der ersten Hablzeit ging es ja noch, aber in der zweiten war das ja nicht mehr mit anzusehen. Und ich hab Karten für das Bremen -und das Leverkusenspiel o_O.
 

Hertha ole

Ostkurve
ich fürs leverkusen spiel ich hab angst wieda so ne scheisse zu sehen! und wenn die gegen aachen verlieren verlieren die au gegen bremen und Bayer!
Abstiegskampf Hertha ist Dabei
 
Oben