Hat der HSV das Zeug Meister zu werden?

Hat der HSV das Zeug dazu um in dieser Saison Meister zu werden?


  • Umfrageteilnehmer
    20
  • Umfrage geschlossen .

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Nach dem vierten Spieltag steht der HSV an der Sputze der Bundesliga. Der Grund: Die unglaubliche Moral. Die Hanseaten haben schon zum dritten mal in dieser Saison einen 0:2 Rückstand aufgeholt und das nicht gegen irgendwen:
In München, In Bielefeld und zu Hause gegen Leverkusen.
Nicht umsonst halten viele Experten den HSV als Geheimfavoriten auf den Titel.
Doch haben die Hamburger wirklich das Zeug dazu Meister zu werden?

Was mein ihr?
 
T

theog

Guest
Jau, da ist was drin. Es ist vielleicht zu frueh, diese Frage zu beantworten, aber mit dem Potential haben sie eine kleine chance, Meister zu werden. Auf alle Faelle werden sie oben mitspielen.
 

Dilbert

Pils-Legende
Nö.

Dazu müssten wir unsere Abwehr um einiges stabilisieren. Ausserdem sind die neuen noch nicht richtig eingespielt.

Platz 3 - 5 ist ein realistisches Ziel, derzeit isset nur eine verfrühte Momentaufnahme. Wie stark die Mannschaft wirklich sein kann, sehen wir wohl erst nach der Winterpause.
 

Schröder

Problembär
Nö.

Dazu müssten wir unsere Abwehr um einiges stabilisieren. Ausserdem sind die neuen noch nicht richtig eingespielt.

Platz 3 - 5 ist ein realistisches Ziel, derzeit isset nur eine verfrühte Momentaufnahme. Wie stark die Mannschaft wirklich sein kann, sehen wir wohl erst nach der Winterpause.

Die Abwehr könnte sich stabilisieren, wenn Alex Silva einsatzbereit ist. Ich weiß nicht, ob Mathijsen dann auch rechts verteidigen kann (sehe keinen Grund, Reinhardt raus zu nehmen). Links dürfte eigentlich Jansen gesetzt sein. Im Moment ist Demel in der Abwehr noch ein Unsicherheitsfaktor, er hebt einfach zu oft das Abseits auf.

Meister wär zu hoch, aber die CL-Quali is allemal drin. Vor allem, weil wir nicht mehr so sehr auf einzelne Spieler angewiesen sind. Der immense Konkurrenzkampf scheint die Offensivkräfte zu motivieren. Ich wette, dass auch Neves in den nächsten 3 Spielen das 1. Mal trifft.
 

Basti884

Armine
Der HSV ist ein heißer Anwärter auf die Plätze 2 oder 3. An Bayern wird wahrscheinlich leider dann doch wieder keiner vorbeikommen.
 
Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, aber was ich viel wichtiger finde: Neuerdings wird (unter Jol) ein ansehnlicher und moderner Fußball gespielt. Das ist doch viel besser als ein Titel in einer zweitklassigen europäischen Liga
 

Nano

Oenning_Love
Wer in den ersten Spielen immer zwei Tore zurückliegt, der kann eigentlich kein Meister werden, wenn sie sich nicht enorm steigern! Die Abwehr steht noch nicht und das ist bei den Transfers ja auch kein Wunder, trotzdem müssten sie sehr hart an sich arbeiten, damit da mal was geht, aber diese Saison ist definitiv nocht nicht die richtige. Mal schauen, ob sie nächste Saison ein eingespielteres Team zur Verfügung haben, vorallem in der Abwehr.
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Solange vorne mehr Tore fallen als hinten, kann die Abwehr sich doch in Ruhe einspielen.
Ich glaube aber nicht, dass die Gegentore auf fehlende Abstimmung der Defensivleute zurückzuführen sind. Der einzige Neue hinten ist Alex Silva, und der hat gestern zum ersten Mal gespielt. Das dürfte eher an der offensiveren Spielweise liegen, durch die der Gegner mehr Raum für eigene Angriffe hat. Gegen Teams mit einer starken Defensive kann das natürlich ins Auge gehen, deshalb glaube ich auch nicht an den Titel. Platz 3 halte ich mit der Moral aber für möglich.
 
Oben