Hans-Joachim Watzke: Ein Mann der klaren Worte!

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von Holgy, 14 Juli 2016.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.654
    Likes:
    1.913
    Nicht nachvollziehbar @Oldschool ? Die Süd war doch eh schon unter Beobachtung und auf Bewährung:


    Dortmund: 75.000 Euro Geldstrafe und Zuschauer-Teilausschluss auf Bewährung

    Aber im Verunglimpfen sind Teile der Dortmunder Anhängerschaft anscheinend ja eh ganz groß, man nehme den "Sohn einer Hure!":

    hopp.png



    Kurzpässe: BVB entschuldigt sich für Hopp-Hetze, Löw verletzt sich - SPIEGEL ONLINE - Sport

    Hoffenheim gegen Dortmund: Hopp richtet persönliche Worte an BVB-Fans - SPIEGEL ONLINE - Sport
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.654
    Likes:
    1.913
    Hier steht im Übrigen auch noch, dass es wohl in der Hinrunde trotz der bekannten Bewährung in 4(!) Spielen wieder Verfehlungen gegeben haben soll:

    | Der Abstauber | Fussballblog |

    DFB fordert Sperre der Südtribüne und Geldstrafe

    Da kann man nur sagen: schade für die hoffentlich noch zahlreichen vernünftigeren Fans die einfach nur ihren Verein sehen wollen!
     
  4. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.135
    Likes:
    3.280
    Jetzt hat Watzke im übernächsten Heimspiel gg. Deinen Verein @osito ja Gelegenheit zur Klarstellung. Aber ich denke in der Tat nicht, dass er zum Mikro greifen wird. Aber irgendwas muss zum Thema kommen, er muss die Akzeptanz der Sperre den 20000 gegenüber rechtfertigen. :weißnich:
     
  5. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    6.093
    Likes:
    1.161
    Ihr habt aber auch ein Glueck. Nach RB, VW und zu guter letzt noch Bayer. Eine andere Reihenfolge der Trilogie wäre besser gewesen. Man hätte euch auch etwas sanfter heranführen können...:zahnluec:
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Moment, bei der Sperre geht es aber nur um die Transparente im Stadion. Die Idioten, die die Leipziger Fans vor dem Stadion angegriffen haben, werden dagegen von Polizei und Verein einzeln ausfindig gemacht - sofern dies gelingt.
    So sieht's aus. Dafür schlucken wir dann im Sommer halt eine süße Pille. ;)
     
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.654
    Likes:
    1.913
    Nö, siehe #31 und #32.
     
  8. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    6.093
    Likes:
    1.161
    Nee huelin, so einfach ist das dann doch nicht. Sicher geht es beim Strafmaß um die Tranparente im Innenraum. Aber ein Watzke muss auch ein bissle über den Teller bzw. Stadionrand hinaus sehen. Wenn er Einspruch gegen diese Strafe eingelegt hätte, würde dass ihm und dem BVB von anderen so ausgelegt werden. Er muss da schon konform gehen, um nicht in ein schlechtes Licht zu geraten. Das er damit den eigenen Anhang etwas verärgert...dieses Risiko muss er eingehen.
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Eben, da steht's doch: "Die Strafe bezieht sich nicht auf die Ausschreitungen außerhalb des Stadionbereichs". ;)
     
    Chris1983 gefällt das.
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.260
    Jo. Es geht ausschliesslich um die Banner. Ausserdem will der BVB den Dauerkartenbesitzern anteilsmäßig den Eintritt zurück geben. Die Fans, die eine Eintrittskarte fürs Spiel erworben haben, die nichts damit zu tun haben, bekommen eine Eintrittskarte fürs Heimspiel gegen Werder. (Wobei ich mir da nicht so sicher bin, ob der EinsLiveRadiofritze tatsächlich gesagt hat, dass die Karte fürs Spiel gegen Werder ist...........)

    Ob der BVB die Strafe jetzt annimmt, oder nicht, er hat so oder so verloren. Wobei.....ich finde, dass der BVB besser dabei wegkommt wenn er die Strafe annimmt.

    In meinem Umfeld, und wie ich gehört habe, auch bei FB, können die meisten BVBFans die Strafe in der Höhe so nicht nachvollziehen.
     
    Oldschool gefällt das.
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.260
    Wobei man dem Watzke zur Last legen könnte, dass er gelegentlich Seitenhiebe gegen RBL ausgeteilt hat.
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.135
    Likes:
    3.280
    Stimmt schon, ich erinnere an seine süffisante Titulierung damals von wegen "Rasenschach Leipzig oder wie die heissen" :suspekt: ;)
     
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.260
    Is ja auch richtig. MMN waren diese Sticheleien nicht der Rede wert. Watzke hat ja auch gelegentlich gegen Schalke oder die Bayern gestichelt. Darüber hat sich niemand aufgeregt. Selbst die Verbalattacken Bayern gegen BVB und rückwärts.......haben die Fans nicht auf die Palme gebracht. Also zumindest gab es keine weiteren Ausschreitungen.

    Ausserdem kommt das mit den Seitenhieben gegen RB, die man Watzke zur Last legen könnte, nicht von mir. Die Medienfritzen .......sagenwamaso, schnüren da das Gesamtpaket.;)
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.654
    Likes:
    1.913
    Ok, dann beide: Ja, nicht wegen der Ausschreitungen. Nein, nicht nur wegen der Transparente gg. RB! :)
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    16.207
    Likes:
    1.096
    Ich kann mich an den Pokalausschluss von Dresden erinnern, da bezog sich die Strafe explizit auf die gesamten Vorfälle in Dortmund, also auch die, wo es zu massiven Ausschreitungen auf dem Weg zum Stadion gekommen war. Frage wiedermal, weshalb nun mit zweierlei Maß gemessen wird.
     
  16. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.663
    Likes:
    3.981
    Ich glaub fast: Das liest keiner mehr :D
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Da trügt dich deine Erinnerung: der Pokalausschuss nach dem Spiel in Dortmund wurde in der Berufung revidiert, ausgeschlossen wurden sie nach den Krawallen (die auch im Stadion weitergingen) in Hannover.
    http://www.focus.de/sport/fussball/...-von-dfb-pokal-ausgeschlossen_aid_878836.HTML

    Grundsätzlich hast du natürlich recht: einen Ausschluss wegen Fanausschreitungen gab es glaube ich sonst noch nie. Kenn mich da juristisch aber nicht aus. Immerhin: einen Punktabzug in der Liga aus diesem Grund gab es überhaupt noch nie.
     
  18. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.663
    Likes:
    3.981
    Da wird ja seit Jahren immer wiederkehrend darauf hingewiesen: Die Sanktionen des DFB sind komplett intransparent.
    Hatten wir, glaub ich, erst im Herbst 2016 im Zusammenhang mit dem Urteil des BGH betreffs des Böllerwerfers in Köln. Da äusserten sich etliche Juristen in dieser Richtung.
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.523
    Likes:
    1.433
    Ich habe immer noch Jena im Kopf:

    DFB verhängt Geldstrafe gegen Carl Zeiss Jena
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    20.523
    Likes:
    1.433
    Ich finde im Übrigen, dass sich da auch die Vereine viel zu wenig wehren. Sicher immer wegen der Angst vor der negativen Presse. In der "freien" Wirtschaft wird für (verhältnismäßig gesehen) viel weniger über mehrere Instanzen prozessiert. Und keiner regt sich darüber auf. Im Gegenteil: Da wird das immer als rechtstaatlich vorgesehen, pflichtgemäßes Verteidigen der Eigentümerinteressen und sogar moralisch legitim hinargumentiert. Was es ja auch ist.

    Nur im Sport wird immer gleich die Moralkeule rausgeholt, wenn sich jemand mal massiver wehrt. Hat man ja auch bspw. bei dem Skandal um Claudia Pechstein gesehen.

    Will sagen: Ich halte es immer noch für dringend geboten, dass die Verbandsregeln und vor allem die Sanktionen transparenter, fairer und angemessener werden. Und wenn der Verband das nicht von selbst hinbekommt, muss er es von aussen beigebracht bekommen. Und das betrifft ganz ausdrücklich nicht nur die Fussballverbände.
     
  21. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.663
    Likes:
    3.981
    Dann sollen es ihnen halt andere beibringen; am besten diejenigen, die betroffenen sind. Für mich ist das Popcornkino :) Medial stark vermarkteter Sport läuft eben in seiner eigenen Spur.
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.260
    Es gab eine........... Fanausschreitung (wenn du so willst) beim Spiel Schalke gegen St.Pauli. Den bekannten Becherwurf, durch den einen Linienrichter verletzt wurde. Das Spiel wurde abgebrochen, 2:0 für Schalke gewertet und St. Pauli sollte vor leeren Rängen pöhlen.
    Soviel ich weiß, hat St. Pauli Widerspruch eingelegt. Aber sie mussten wohl vor leeren Rängen pöhlen.........:gruebel:
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Naja, das war kurz vor Schluss, und Schalke führte eh 2:0. Das Geisterspiel wurde St. Pauli dann wegen eines "schweren Eingriffs in das Spielgeschehen und den Wettbewerb" tatsächlich auch aufgebrummt. Davon konnte bei Dortmund-Leipzig sicherlich nicht die Rede sein.
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.260
    Es ging mir nur darum,
    Beim Spiel St.Pauli gegen Schalke kam es letztendlich zum Spiel vor leeren Rängen wegen einer Fanausschreitung. Es war ein sogenannter Fan, der den Becher geworfen hat. Und dadurch ins Spielgeschehen eingegriffen hat.

    Beim BVB spielte wohl das Gesamtpaket beim Fanausschluss, in der Süd, die Rolle.
    Der BVB war, wie war das doch noch.........."auf Bewährung". Dazu dann noch die BannerAktionenen..............
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2017
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Mit Ausschluss meinte ich in dem Zusammenhang aber nicht einen Fanausschluss, sondern den Ausschluss vom Pokal (war auf Dynamo bezogen).
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.260
    Is schon recht. Allerdings ist St. Pauli, letztendlich, durch eine Fanausschreitung aus dem Pokal ausgeschieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2017
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    31.294
    Likes:
    4.186
    Du meinst Dynamo. Aber is schon recht. :huhu:
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.260
    Nein. Meinte ich nicht. Ich meinte St. Pauli. Allerdings wars es ein Bundesligaspiel, kein Pokalspiel. Das war der Fehler. Aber is schon recht.:huhu:
    St. Pauli hat, letztendlich durch eine Fanausschreitung, "nur" ein Bundesligaspiel verloren.
    Und durfte vor leeren Rängen spielen.

    Edit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Februar 2017
  29. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.663
    Likes:
    3.981
    Ähm: Nein.
    Das Spiel fand in Lübeck gegen Ingolstadt statt vor 10.000 Zuschauern; das Spiel gegen Werder war am Millerntor vor 24.000 Zuschauern.
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.130
    Likes:
    2.260
    Ähem: Danke.

    Für die Berichtigung.

    Dann war es nicht das nächste Bundesligaspiel. Denn das wäre, dem Artikel nach, das Spiel gegen Werder gewesen

    Weil St. Pauli die Strafe nicht akzeptiert hat:

     
  31. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    50.346
    Likes:
    3.584
    Wer wird eher Meister? Rasenball Leipzig oder der BVB?

    "Sie sind ja noch sehr rüstig. Sie werden es noch erleben, dass Borussia Dortmund wieder Meister wird – und es wird eher sein, als dass Leipzig Deutscher Meister wird!"


    Watzke: "BVB wird eher Meister als Leipzig"
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden