Hannover 96 - Noch ein Überraschungskandidat!

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Hallo Leute!

Hannover 96 steht augenblicklich auf Platz 5 der Tabelle, und damit auf einem UEFA-Cup-Platz!

Und damit auch vor (Möchtegern?)-Favoriten wie Schalke, Leverkusen, Hertha und, geschweige denn, Stuttgart und Dortmund! :zahnluec:

Wenn 96 jetzt tatsächlich in den UEFA-Cup käme, dann wäre es die erste Teilnahme seit weit über 10 Jahren, zuletzt war 96 glaube ich 1992 überhaupt im Europapokal, nachdem die 96er damals als Zweitligist (!) den DFB-Pokal gewannen. Damals allerdings dann noch im Pokalsieger-Cup.

Zum aktuellen Geschehen:

Hannover besiegte jetzt Borussia Dortmund mit 2:1, Tore für Hannover durch Huszti und Christian Schulz (bis letzte Saison noch Werder Bremen). Dem BVB gelang durch Kringe nur noch den Anschlusstreffer.

Im nächsten Spieltag reist Hannover zu Hertha. 96 im UEFA-Cup wäre mal interessant, aber Hertha wird die Hannoveraner erstmal ein Bein stellen! :zahnluec:

Grüße von Nestor
 

Paule

PTL-Team-Weltmeister 2010
Das Mannschaftsgefüge passt, Schulz kann wichtige neue Akzente setzen, Enke ist und bleibt ein unauffälliger, aber hervorragender Torwart. Wenn am Ende der UI-Cup geschafft ist, dann wäre das mehr als zuletzt. Aber nehmt die Euphorie mit, solange sie euch trägt!
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Ich halte es da gedanklich wie der Vorstandsvorsitzende der Eintracht im Doppelpass vom letzten Sonntag. Die ersten 6 oder 7 Plätze sind im Prinzip vergeben. Und Hannover ist nicht unter den Kandidaten. Überraschungen und Einmaleffekte nicht ausgeschlossen.
 
Ich halte es da gedanklich wie der Vorstandsvorsitzende der Eintracht im Doppelpass vom letzten Sonntag. Die ersten 6 oder 7 Plätze sind im Prinzip vergeben. Und Hannover ist nicht unter den Kandidaten. Überraschungen und Einmaleffekte nicht ausgeschlossen.

Na das würde ich aber so nicht unterschreiben wollen...
Wer ist seiner-/deiner Meinung nach unter den 6 oder 7 dabei?

Wenn es jetzt um die ersten drei oder vier ginge, okay. Aber dahinter ist für mich abber ziemlich offen. Warum nicht Hannover?
 

BeerJiri24

Bären Augsust
In den letzten Jahren hatten wir immer ein Herbsthoch. Unter Lienen sind wir als Tabellenvierter nach München gereist, unter dem Motto Bayern jagt die Roten. Unter Neururer träumten nach einem 2:0 im Westfalenstadion alle vom Uefa Cup.
Ich glaube das Potential ist schon länger vorhanden, nur ist es nicht gelungen Konstanz reinzukriegen.
Der große Nachteil ist zur Zeit der große Kader. Jiri Stajner und Vahid Hasdhemian können sich nicht so recht mit ihrer Reservistenrolle anfreunden. Bei einem weiterkommen im Pokal hätte Hecke ein wenig rotieren lassen können.
Dieser Nachteil könnte in der nächsten Saison (nur mal träumen) zum Vorteil werden. Da der Kader sehr ausgeglichen ist könnte man bei einem erreichen des Uefa Cups rotieren. Nürnberg und Stuttgart fehlen in diesem Jahr auch vielleicht noch 1,2 Spieler.
Außerdem stimmt in Hannover auch die Rangordnung, das sind mit Tanne, Enke, Lala, Cherundolo und sogar Hanno Balitsch die Führungsspieler und junge Leute wie Huszti oder Rosentha ziehen voll mit.
Aserbaidschan, Moldawien ob schweiz ist scheißegal!
Wir sind dabei bei jedem Spiel, Hannoi spielt international.......
 

Nestor BSC

Der Hauptstadt-Patriot
Vorerst wurde Hannover gebremst:

Die 96er verloren auswärts gegen Hertha BSC mit 0:1.

Falls Leverkusen morgen in Wolfsburg noch gewinnt, dann muss Hannover auf Platz 6 zurück.
 
Hannover ist zwar im Moment weit oben dabei, aber ich würde erst einmal abwarten. Denn wer war beispielsweise ganz am Anfang noch weiter oben? Bielefeld. Wo ist Bielefeld jetzt? Unten...
 
Oben