Hannover 96 Forum

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Holgy, 5 Juni 2013.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    21.335
    Likes:
    1.972
    :opa:Jens Keller ist zum Glück schon in Lohn und Brot. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.205
    Likes:
    2.634
    Den kenne ich auch als Spieler, aber ich glaube wir liegen da falsch, huelin.
    Der Tayfun, den wir als Spieler kennen, heisst glaube ich Aksoy. Die Türken beflocken ihre Trikots ja immer mit den Vornamen. Einen Tayfun Korkut kenne ich weder als Spieler noch als Trainer. :weißnich:
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    12.053
    Likes:
    1.448
    Nee, Oldschool, huelin wird schon den richtigen Tayfun meinen. Tayfun Korkut war schliesslich Nationalspieler und hat lange in Spanien gespielt, da wird huelin ihn schon kennen. Selbst ich meine, mich an Tayfun erinnern zu koennen, naemlich im Zuge einer Geschichte ueber in Deutschland geborene und aufgewachsene tuerkische Nationalspieler; das mag waehrend der WM 2002 gewesen sein.

    EDIT: Jetzt hab ich mir gerade den tuerkischen Kader der WM 2002 angesehen und festgestellt, dass Tayfun damals gar nicht dabei war. Nichtsdestotrotz gab es gleich 4 Spieler, die in Deutschland geboren und aufgewachsen waren: Uemit Davala, Yildiray Bastuerk, Ilhan Mansiz und Tayfur (!) Havutcu. Kann gut sein, dass ich letzten mit Tayfun verwechsele, aber bei huelin ist das sicher nicht so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Januar 2014
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.652
    Likes:
    3.871
    Nene, Detti hat es schon richtig gesagt, es geht um den Tayfun, der 1996 und 2000 bei der EM dabei war und anschließend vier Jahre in Spanien (bei Real Sociedad und Espanyol) spielte.
     
  6. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.205
    Likes:
    2.634
    Schön, wieder was gelernt in meinem Alter. Ich kannte den nicht, nur den Aksoy. Hauptsache sein Name ist kein schlechtes Omen für 96. Ein Taifun kommt zwar gewaltig, hat aber nur eine kurze Dauer. :staun:
     
  7. SUPI

    SUPI Active Member

    Beiträge:
    234
    Likes:
    50
    als Spieler:gruebel: als Trainer :gruebel: Tayfun was?:gruebel: nur Mut Hannover 96
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    21.335
    Likes:
    1.972
    http://de.wikipedia.org/wiki/Tayfun_Korkut
     
  9. SUPI

    SUPI Active Member

    Beiträge:
    234
    Likes:
    50
    :huhu: danke für den Link kenne ich trotzdem nicht muss an mir vorbei gegangen sein,na ja werde ihn ja zur Rückrunde kennen lernen.;):)
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    21.335
    Likes:
    1.972
    Den kennen wohl die meisten hier nicht. Die mussten erstmal nachgucken. ;)
     
    SUPI gefällt das.
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.802
    Likes:
    2.858
    Das man jemanden nicht kennt muss ja nicht schlecht sein. Finde es besser als einen von der alten Garde zu nehmen der schon bei 20 anderen Stationen gescheitert ist. Vielleicht bringt er ja frischen Wind rein. Bin mal gespannt wie es mit Hannover 96 weiter geht.
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    21.335
    Likes:
    1.972
    Er wird es sicherlich ruhiger haben als Jens Keller auf Schalke. Zumindest ist das Umfeld ruhiger und die Erwartungen sind nicht so hoch.
    Gut. Der Vergleich mit Keller hinkt etwas, weil Keller schon mal gescheitert ist. Als Cheftrainer und Nachfolger von Christian Gross.
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.802
    Likes:
    2.858
    Wie dem auch sei, auf jeden Fall tun sie was für die Integration und in den türkischen Medien ist man stolz dass ein "Gastarbeiterkind" es zum Bundesligatrainer geschafft hat.

    http://www.nwzonline.de/fussball/tuerkische-presse-bejubelt-neuen-96-trainer_a_11,5,1012501283.html
     
  14. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.205
    Likes:
    2.634
    Bekannte türkische Trainer sind eher schon die Ausnahme. Im Gedächtnis geblieben sind mir 2 Leute, die schon mehrfach Nationaltrainer waren oder sind: Mustafa Denizli und Fatih Terim.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.802
    Likes:
    2.858
    Korkut ist erst der zweite türkische Trainer in der Geschichte der Bundesliga. Ist schon fast unglaublich wenn man bedenkt wieviele Türken hier wohnen und Teil der Gesellschaft sind. Auf der anderen Seite muss man nur mal gucken wie viele Deutsche in der Türkei trainiert haben.

    Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.652
    Likes:
    3.871
    Und wer war der erste?

    Es ist vielleicht auch eine Generationsfrage. Türkische Spieler gab es ja bis zu den 90ern auch nur wenige in der Buli. Und die kommen halt erst jetzt langsam ins Traineralter.
     
  17. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.709
    Likes:
    1.072
    Oezcan Arkoc war der erste, vor ueber 35 Jahren trainierte er den HSV. Wurde aber von vornherein nur als Notloesung gesehen. Nach 8 Siegen in 22 Spielen musste er dann auch die Segel streichen.
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=...cNUdUvObU5z1Fx5qAgGxjUw&bvm=bv.58187178,d.Yms
     
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    21.335
    Likes:
    1.972
    Denizli hat die türkische NM bei der EM 2000 bis ins Viertelfinale geführt.
    Terim hats geschafft die NM bei der EM 2008 bis ins HF zu bringen.
    Das alles sind bei der türkischen NM eher Ausnahmeerscheinungen.
    Was sicherlich auch damit zu tun hat, dass dort zu wenig in die Jugendarbeit investiert wird.
    In letzter Zeit versuchen die türkischen Scouts hier in der Bundesliga zu "wildern". Sie versuchen junge deutschstämmige Türken in die Türkei zu lotsen, bzw. sie für die türkische NM zu gewinnen.
    Bekanntes Beispiel dafür - Erdal Keser, der ex-BvB-Spieler, der hier in Deutschland scoutet und über den sich bekanntlich der SammerHammer aufgrund einiger Abwerbeversuche heftig aufgeregt hat.

    Soviel ich weiß, hats hier in der Bundesliga kein türkischer Trainer weit gebracht. Oder anders, mir fällt überhaupt keiner ein. ;);)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Januar 2014
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.205
    Likes:
    2.634
    Kenn auch nur einen, der beim HSV in den 70ern sowohl gespielt hat als auch Trainer war: Arkoc Özcan, der aber nicht besonders erfolgreich gewesen sein kann. Sonst würde man ihn in besserer Erinnerung haben.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.802
    Likes:
    2.858
    Artjoms Rudnevs kommt per Leihe bis zum Saisonende zu Hannover. Angeblich besitzt Hannover auch eine Kaufoption, sollte der Angreifer einschlagen. Damit ist der weg für einen Wechsel von Diouf wohl frei.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    45.155
    Likes:
    2.924
    Da sage noch einer Trainerwechsel bringen nix! Mit Tayfun gewinnt H96 wieder. Und das nicht gegen irgendelche Luschentruppen, sondern gegen Gladbach und Wolfsburg! Und das gleich jeweils mit 3:1 :top:

    Tja, hätte Hannover nicht die Hinrunde mit Slomka verdaddelt, wäre diese Saison wohl die CL drin gewesen!
     
  22. 96er

    96er H96, Pauli, AFC 93

    Beiträge:
    974
    Likes:
    26
    Und wäre Bayern nicht so unvorhersehbar stark würden wir Meister werden...;)
    Mal sehen, so eine Anfangseuphorie unter einem neuen Trainer konnte schon bei so manchen Vereinen nicht auf Dauer gehalten werden. Jetzt kommen die nächsten ganz schweren Auswärtsspiele (Schalke und Mainz) und dann die Bayern zu Hause.
    Ich hoffe nur, dass bei drei Niederlagen nicht wieder alles in Frage gestellt wird...
     
    Holgy gefällt das.
  23. theog

    theog Guest

    ich kann mit Hangover nix anfangen, aber da braut sich was zusammen...[​IMG]
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.802
    Likes:
    2.858
    In beiden Spielen nur 30 Prozent Ballbesitz. Da sieht man wo die Reise hingeht. Tief und sicher stehen, schnell umschalten, kontern und effektiv abschließen.

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.652
    Likes:
    3.871
    Und das Witzige ist ja, dass Tayfun eigentlich eine Spielweise mit viel Ballbesitz anstrebt, wie er im Sportstudio gesagt hat.

    Aber vielleicht blufft er ja auch nur... ;)
     
  26. 96er

    96er H96, Pauli, AFC 93

    Beiträge:
    974
    Likes:
    26
    Es wäre meiner Meinung nach auch vermessen zu sagen, dass man in Spielen gegen so spielstarke Mannschaften wie Wolfsburg und Gladbach deutlich mehr Ballbesitz haben müsse.
    Ich denke, dass Tayfun die Mannschaft je nach Gegner einstellt.
    Und die Spielweise innerhalb eines Monats so umzustellen, dass man die Gegner beherrscht und mit Ballstafetten glänzt, halte ich für unmöglich...zumindest mit dem Spieler-Material.
     
    huelin und Holgy gefällt das.
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.802
    Likes:
    2.858
    Wie bei Favre bei uns. ZU Beginn haben wir perfekt gekontert und jetzt nach über 3 Jahren geht er mehr hin zum Ballbesitzfußball. Also ein Umkrempeln von jetzt auf gleich ist sicher nicht möglich, langfristig kann er das Ziel aber durchaus verfolgen, vielleicht sehen wir das auch schon gegen vermeintlich "kleinere" Gegner in den nächsten Wochen. Ich bin jedenfalls gespannt, sein Einstand war ja schon mal perfekt.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    45.155
    Likes:
    2.924
    In Hannover brennt der Baum!

    Hannover 96. Noch gar nicht so lange wieder in der Bundesliga. Nach fast 15 Jahren 2. Liga gelang 2002 der Aufstieg. Und seit dem konnte sich H96 in der Liga halten. Schon mal nicht schlecht! Es ging tendentiell sogar immer weiter aufwärts. Bis zur Saison 2009/2010. Da stieg Hannover fast ab. Konnte sich gerade noch auf Platz 15 retten. Dank Slomka, der in der Winterpause Hecking ablöste. Slomka gelang auch das Kunstück H96 in der Saison 2010/11 auf Platz 4 zu bringen. Parallel arbeitete Präsi Kind daran, die 50+1 Regel abzuschaffen, um H96 neue Geldquellen zu erschließen. Zur Zeit ist er dabei ein Investorenkonsortium zusammen zu bringen.

    Sportlich ging es seit 2011 allerdings wieder bergab: von 4 auf 7 auf 9. Dabei waren die Blicke in Hannover eher auf die EL-Plätze gerichtet. Diese Saison fing gut an, doch ab dem 7. Spieltag begann die Talfahrt. Im Winter musste Slomka gehen und Tayfun übernahm. Ohne großen Erfolg. Hannover 96 steckt nun, nach der 0:3 Pleite gegen Braunschweig im Abstiegkampf. Die Nerven liegen blank:

    Als "uneingeschränkt inakzeptabel" empfindet 96-Präsident Martin Kind die Lage: "Die Situation ist den Spielern scheinbar nicht bewusst." Der 96-Boss ging mit den Profis hart ins Gericht. "Lauf, Zweikampfverhalten, aber auch spielerisch haben sie Herausforderung nicht angenommen", so Kind. Deutliche Worte fand auch Manager Dirk Dufner: "Das Wort Katastrophe benutze ich nicht oft, aber es ist gefühlt eine Katastrophe."

    Die sehen wohl schon ihrer Traum platzen bzw. die Arbeit der letzten Jahre verschwinden.

    Hannover hat es allerdings selbst in der Hand. Lauter Mitkonkurrenten auf den Nichtabstieg sind die kommenden gegner;
    Restprogramm: HSV (H), Frankfurt (A), Stuttgart (H), Nürnberg (A), Freiburg (H).

     
  29. Catweezle

    Catweezle Well-Known Member

    Beiträge:
    3.128
    Likes:
    200
    Holgy sorry war das nur Slomka seh ich nicht so .. ich kann die Fans verstehen der Herr Kind macht doch seit Jahren so sein Ding ..
    mit mehr oder weniger Erfolg ... der jetztiger Trainer passt nicht und da ist der Sportdirektor ein teil davon und der Herr Kind tut nix in die richtung ...
    also auf gut Deutsch das passt alles nicht ...

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 April 2014
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    45.155
    Likes:
    2.924
    Klassenerhalt gesichert! Und schon werden die ersten Transfers bekannt: Innenverteidiger Stefan Thesker und Angreifer Kenan Karaman kommen ablösefrei von Hoffenheim. In der Stammelf waren die beiden nicht. Die Option für Rudnev wird nicht gezogen.
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    45.155
    Likes:
    2.924
    Kind schmeißt Frontzeck nicht raus. Ganz im Gegenteil: Er stärkt ihm den Rücken und kündigt an, dass 3 neue Spieler verpflichtet werden um das Team besser zu machen. Wer hätte das nach der bisherigen Bilanz des Trainers erwartet? Ich jedenfalls nicht!

    "Michael Frontzeck hat das Vertrauen... Er weiß, dass wir mit der Leistung nicht zufrieden sind. Er ist es auch nicht. Deshalb treiben wir jetzt die Planungen für die Rückrunde voran, um gemeinsam die Ziele zu erreichen."

    "Mittelfeld und Offensive sind die Schwerpunkte. Und unsere Viererkette ist auch nicht so stabil."

    Bundesliga: 96-Präsident Kind schenkt Frontzeck Vertrauen und kündigt Neuzugänge an