Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach - 28. Spieltag

André

Admin
Hannover 96 ist der einzige Verein der zuhause in dieser Saison noch ungeschlagen ist. Bis letzte Woche gehörte auch noch Borussia Mönchengladbach dazu. Völlig unnötig gab man eine lange sicher geglöaubten Sieg gegen 1899 Hoffenheim wieder aus der Hand.

Marco Reus und Marc André ter Stegen gerieten im Kabinengang offenbar heftig aneinander.

Favre hat der Mannschaft 3 Tage frei gegeben, gegen Hannover will man dann wieder mit Leistung überzeugen.

Wird nicht einfach, aber ich hoffe die Jungs besinnen sich auf Ihre Stärken und holen sich die 3 Punkte zurück.

Tipp: 1:3
 

Rupert

Friends call me Loretta
Hannover ist gut drauf, sah man ja auch in München. Glaub nicht, dass es mehr als ein Unentschieden wird aus Sicht BMG.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Bin in Holland. In Holland bin ich ungeschlagen. Hinspiel war ich auch in Holland. Und gegen WOB und Stuggi auch.

Klares Ding. 0:3.

Macht Euch nicht inne Hose.
 
Man sollte sich als Borusse nicht zu sehr ärgern. Platz 4 müsste dennoch recht sicher sein. Selbst wenn man damit bei möglichen Quali-Gegnern wie Arsenal oder Ajax mit der Euro-Liga planen müsste, ist das doch sehr, sehr viel wert! All die liegengelassenen Punkte der letzten Spiele resultierten dabei keinesfalls aus deutlicher Unterlegenheit - nur mangelt es momentan einigen Spielern an der Galaform der vergangenen Monate. Dies ist aber für einen Kader, der unter dem Gesichtspunkt zusammengestellt wurde, die Klasse zu halten, noch immer aller Ehren wert. Gewisse Werk-Teams, Bremen und Hoffenhein stellen sich da allemal dämlicher an.

Auch ein Reus wird nächstes Jahr zu ersetzen sein. Ich wage mal die Behauptung, dass auch er (bei aller Klasse) nun einige Monate über dem Normalzustand gespielt hat - und dass Gladbach am Ende mit den 17 Mio das bessere Geschäft gemacht hat.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Man sollte sich als Borusse nicht zu sehr ärgern. Platz 4 müsste dennoch recht sicher sein. Selbst wenn man damit bei möglichen Quali-Gegnern wie Arsenal oder Ajax mit der Euro-Liga planen müsste, ist das doch sehr, sehr viel wert! All die liegengelassenen Punkte der letzten Spiele resultierten dabei keinesfalls aus deutlicher Unterlegenheit - nur mangelt es momentan einigen Spielern an der Galaform der vergangenen Monate. Dies ist aber für einen Kader, der unter dem Gesichtspunkt zusammengestellt wurde, die Klasse zu halten, noch immer aller Ehren wert. Gewisse Werk-Teams, Bremen und Hoffenhein stellen sich da allemal dämlicher an.

Auch ein Reus wird nächstes Jahr zu ersetzen sein. Ich wage mal die Behauptung, dass auch er (bei aller Klasse) nun einige Monate über dem Normalzustand gespielt hat - und dass Gladbach am Ende mit den 17 Mio das bessere Geschäft gemacht hat.
man kann sich auch alles schönreden. )
 

Itchy

Vertrauter
man kann sich auch alles schönreden. )

Find ich jetzt nicht, wenngleich Dir der Reus-Absatz logischerweise nicht gefallen mag. Aber unbestreitbar ist ihm so einiges, was sich seit dem Winter abgespielt hat, nicht gut bekommen. Wahrscheinlich isses für ihn hilfreich, wenn er beim BVB sowohl in öffentlicher Wahrnehmung als auch in mannschaftlicher Hierarchie wieder ein wenig eingestutzt wird.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ihr drückt Euch ganz schön kompliziert aus. Es ginge auch einfacher: Reus bringt einfach nicht mehr viel zustande ;)
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Find ich jetzt nicht, wenngleich Dir der Reus-Absatz logischerweise nicht gefallen mag. Aber unbestreitbar ist ihm so einiges, was sich seit dem Winter abgespielt hat, nicht gut bekommen. Wahrscheinlich isses für ihn hilfreich, wenn er beim BVB sowohl in öffentlicher Wahrnehmung als auch in mannschaftlicher Hierarchie wieder ein wenig eingestutzt wird.
ihr hört alle ständig das gras wachsen!
ein paar spiele in der NM und ein paar doppelpässe mit mario und shinji und alles ist wieder im lot. ;)
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Hinrunde zu diesem Zeitpunkt: 5 Tore, 3 Vorlagen. Rückrunde bisher: 5 Tore, 4 Vorlagen. Es ist also sogar eine deutliche Steigerung zu sehen. :D
ichsachja: die jammerfraktion hort das gras wachsen...und dann auch noch falsch.;)

danke, wormi, für diesen hinweis, der zugleich meine vermutung bestätigt. ;)
 
Ich sehe auch keinen Abfall bei Reus, wenn dann überhaupt, dass ihm mit Herrmann über Wochen ein spielstarker Partner gefehlt hat. Reus hat doch seinen Wechsel zum BVB relativ geräuschlos und RECHTZEITIG über die Bühne gebracht. Da hat das Team nicht drunter gelitten, sonder profitiert.
 
Das bei Reus nun etwas die Spannung abfällt, ist ihm ja auch nicht zu verübeln. In den kühnsten Träumen war da der Titelkampf, viel realistischer dagegen der DFB-Pokal... das ist nun passé! Und selbst bei einem tadellosen Sportler wie Reus fehlen genau ab so einem Punkt die letzten paar Prozent, wenn der Kopf dann verständlicherweise schon bei kommenden Karriereschritten wie der EM oder dem Wechsel zum BVB ist.

Und wie er dann einschlägt, bleibt halt abzuwarten. Derer, die sich da zu höherem berufen fühlten, waren es genug... Jansen, Deisler, Baumjohann, Marin, Ketelaer und und und... an die Leistung wie bei Borussia knüpfte von denen, öhm, ganz genau KEINER an?
 
Und by the way: Für mich ist Hannover der Meister der Einkaufspolitik - die holen für recht schmales Geld wirklich sehr, sehr gute Spieler - vor allem auch aus anderen Ligen, die nicht so im Fokus stehen! Klasse Team, klasse Trainer und klasse Manager!!
 
Das ist richtig! Und deshalb ist es auch ein normales Ergebnis, dass man in Hannover verliert.

Die Träume von der Meisterschaft waren doch absurd. Gladbach lebt vom Mannschaftspiel, in der Defensive und besonders in der Offensive. Da gibt es keine Spieler, die ein Spiel alleine entscheiden, da muß immer alles funktionieren und diese Konstanz ist bei der Potenz des Kaders eben nicht gegeben. Die Überraschungsmeister wie der VfB hatte neben einem überdurchschnitzlichen Kader auch einen Gomez, der sie zur Meisterschaft wuchtete oder WOB vorne mit dem Duo Grafite/ Zkeko, die in jedem Spiel Tore garantierten.

Gladbach kann überglücklich sein, sich durch eine Serie in die Position gebracht zu haben und dass die anderen besser besetzten Mannschaften geschwächelt haben.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Das bei Reus nun etwas die Spannung abfällt, ist ihm ja auch nicht zu verübeln. In den kühnsten Träumen war da der Titelkampf, viel realistischer dagegen der DFB-Pokal... das ist nun passé! Und selbst bei einem tadellosen Sportler wie Reus fehlen genau ab so einem Punkt die letzten paar Prozent, wenn der Kopf dann verständlicherweise schon bei kommenden Karriereschritten wie der EM oder dem Wechsel zum BVB ist.

Und wie er dann einschlägt, bleibt halt abzuwarten. Derer, die sich da zu höherem berufen fühlten, waren es genug... Jansen, Deisler, Baumjohann, Marin, Ketelaer und und und... an die Leistung wie bei Borussia knüpfte von denen, öhm, ganz genau KEINER an?
bis auf deisler konnte keiner was von denen.
und deisler ging ausgerechnet zum fcb und war/wurde auch noch krank.
ihr meint immer nur, ihr habt jede menge gute spieler. ;)
 
Ich (aber ich bin da unwichtig) und vor allem der Verein wird gut damit leben können, wenn Nichtskönner wie Jansen für 12 Mio oder Nichtskönner wie Marin für 8 Mio gekauft werden. Immerhin hat Gladbach dadurch DAS was ehemals oder aktuell Vereine wie Dortmund oder nun halt eben Schalke nicht hatten/haben - Geld! Bei guter Verzinsung könnten wir euch ja etwas aushelfen für das Reus´sche Gehalt ; )
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Ich (aber ich bin da unwichtig) und vor allem der Verein wird gut damit leben können, wenn Nichtskönner wie Jansen für 12 Mio oder Nichtskönner wie Marin für 8 Mio gekauft werden. Immerhin hat Gladbach dadurch DAS was ehemals oder aktuell ... Vereine wie Dortmund oder nun halt eben Schalke nicht hatten/haben - Geld! Bei guter Verzinsung könnten wir euch ja etwas aushelfen für das Reus´sche Gehalt ; )
mit solchen äußerungen machst du dich AUCH hier im öffentlichen forum strafbar!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
bis auf deisler konnte keiner was von denen.
und deisler ging ausgerechnet zum fcb und war/wurde auch noch krank.
ihr meint immer nur, ihr habt jede menge gute spieler. ;)

Die die großen Vereine aus reinem Mitleid vergoldeten. Übrigens fehlt da auch der Heiko, nur mal so zur Vorjustierung.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
jau, an den mussteste mich noch errinnern.
hat jahrelang invalidengeld vom bvb bezogen.

Das wollte ich nicht sagen. Tatsache ist, dass er unbedingt wegwollte und - Worm mag es besser wissen - nie mehr eine vergleichbare Torquote hatte und auch nie mehr Nati spielte, bevor er leider schwer erkrankte.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Das wollte ich nicht sagen. Tatsache ist, dass er unbedingt wegwollte und - Worm mag es besser wissen - nie mehr eine vergleichbare Torquote hatte und auch nie mehr Nati spielte, bevor er leider schwer erkrankte.
mit andern worten:
einige schlechte spieler sind nur bei euch gut.
 
Oben