Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach - 19. Spieltag 01.02.2014

André

Admin
Am kommenden Samstag tritt Borussia Mönchengladbach um 18.30 Uhr bei Hannover 96 an.

Die Borussen haben den Auftakt gegen den FC Bayern verloren, Hannover konnte im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Tayfun Korkut überraschend beim VfL Wolfsburg mit 1:3 gewinnen.

Bei der Borussia bahnt sich ein Wechsel in der Innenverteidigung an. Jantschke ist wieder im Training und wird wohl auflaufen können. Dominguez müsste dann wohl auf die Bank weichen.
 
Hm...mir schwant ähnliches. Hannover voll im Aufwind nach dem Sieg gegen WoBu. Unsere Niederlage gegen Bayern heißt zwar nix, aber die Woche nach Hannover kommt Leverkusen. Auch eher so ein Gegner wo schonmal aua gibt.

Ui, ui, ui. Ich seh's schon kommen. :eek:
 

André

Admin
Könnte mir auch ne Niederlage vorstellen. Aber ich bin entspannt weil ich nicht auf Platz 4 schaue, sondern auf Platz 6. ;-)
Und dann gegen Leverkusen zuhause kannst Du auch verlieren und du wärst mit 0 Punkten in die Rückrunde gestartet. Ist halt nicht ohne das Auftaktprogramm.
 
Nur nicht bange machen! Nach ordentlichen Auftritten z.B. in Hoffenheim oder Berlin, kamen ja auch Ergebnisse wie in Hamburg oder Stuttgart. Dortmund, Wolfsburg und Schalke sind lediglich dann Konkurrenten, wenn sie sich selbst ein Bein stellen und man sollte nicht kirre werden, und diese drei als Maßstab nehmen. Für Platz 6 gilt aber das Eichhörnchen-Prinzip - also beständig Punkte sammeln, wo was geht.
 

André

Admin
Sehe ich auch so. Mit nem Punkt wäre ich heute zufrieden. Mehr geht natürlich auch.:)

Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Spielverlauf könnte ich mir ähnlich wie in der letzten Saison vorstellen, Hannover führt, könnte aber nicht gefestigt genug sein, das zu schaukeln.

Man wird es sehen.
 
Halbzeit. Gladbach drückend überlegen aber ohne Torchance. Hannover macht nichts könnte aber mit etwas Glück 2:0 oder 30 führen. Das Spiel ist mir bach 45 Minuten ziemlich suspekt.
 
Hannover klar besser! ballbesitz macht keine tore, dazu muss man schon mal nen ball an den mann bringen, das schaffen die nicht. keine ideen und keine lust. Hannover dagegen in allen belangen schneller im kopf und beinen.

verdiente 1:0 führung

edit:

es wird nun zielstrebiger, aber der letzte pass........
 
Zuletzt bearbeitet:
Wo ich schon die Spiele in Berlin und Hoffenheim ansprach. Mir fehlt da etwas das "Dreckige" - wenn ihr ein destruktives 0:0 haben wollt, könnt ihr haben, ihr seid das Heimteam, wir spielen jetzt 150 Mal über Stranzl zu Jantschke zu ter Stegen. So war es kein schlechtes Auswärtsspiel, Unentschieden war locker drin aber man hat es Hannover zu einfach gemacht. Jetzt wird Leverkusen natürlich ein Druckspiel, denn wenn die "Kleinen" aus Berlin, Augsburg und Mainz weiter so aufdrehen, wird selbst Platz 6 noch ein arger Fight.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ach, egal.

Leverkusen wird dieses Mal gewonnen. Das ginge sonst auf keine Kuhhaut mehr.

Plan B mit Mlapa und Younes? Ich konnte es kaum glauben.

Aaaaaaaaaaber: wiederholt habe ich Kruse zu kritisieren, wobei Kritik eigentlich heute nicht richtig ist, weil Eigensinn etc. fehlte. Was ist seit Hamburg mit dem los? Unpräzise im Abschluss, dann eigensinnig und jetzt gar nichts mehr?

Nicht mehr auf dem Platz. Vorerst nix mehr mit Magie.

Auf der anderen Seite: den Start hätte man schon so auf dem Zettel haben können. Daher jetzt gegen Kusen Alptraum brechen. Wir sind jetzt im 25. (!!!) Jahr nach dem letzten Heimsieg.
 

Badder

Favre Vater d Erfolgs
Schade :(

Aber Sieg Hannover ist verdient !

Aber egal....kopf hoch und weiter ! Unsere Hinrunde war so unerwartet gut und wir haben so gut vorgelegt :beifall: das ich denke das wir die 7 Punkte irgendwie zusammen kratzen werden und dann auf in ein neues Jahr 1. Bundesliga :pferd:
 

André

Admin
Verdiente Niederlage. Gegen Leverkusen gibt es die dritte in Folge. Es geht nur um Platz 6 und selbst der wird eng. Wenn wir so weitermachen wird Eberl mit Saisonziel einstellig sogar noch richtig liegen. Von wegen Understatement. :)

Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
 

André

Admin
Ich bin noch entspannt. Bayern zählt eh nicht. Also haben wir jetzt 1 Auswärtsspiel verloren. Noch nix passiert. Aber 2 Punkte aus den letzten 4 Spielen zeigen deutlich den Trend. Eberl sagte gestern selbst, dass nicht jeder 100 % gegeben hat. Sehe ich auch so. War auch schon gegen Bayern so.

Krusebgehört auf die Bank, da bin ich bei Dir. Maserati und Wetten dass - da muss man wohl erst mal wieder auf den Boden kommen.

Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Schläfst du auch ab und an?

Ich sach nicht, dass er auf die Bank gehört. Eine Sitzung bei Doc Favre auf der Couch wäre wohl mal ratsam...
 

André

Admin
Letzte Nacht leider nur minutenweise, also zwischen meinen Postings. :)

Wenn Arango gedenkt so weiterzumachen, dann sollte man jetzt Younes auf der Position die Chance geben.

Wegen Arango sieht nämlich auch Wendt zur Zeit ganz schlecht aus.

Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
 

U w e

Moderator
Das war eine hochverdiente Niederlage.
Was früher planloses Ballgeschiebe im Mittelfeld hiess, heisst heute planbarer Spielaufbau über Ballbesitz.
Kruse läuft wie ein Kanninchen vor der Schlange vor dem Strafraum von rechts nach links. Raffael läuft noch nicht mal.
Ein Korb ist ein Gleichnis zu Jantschke und Levels, hinten relativ sicher nach vorne akut ungefährlich.
Defensives Mittelfeld nicht vorhanden. Arangos Demontage (man hätte jeden anderen auch auswechseln können) hat gestern begonnen. So braucht man sich keine Hoffnung auf die EL zu machen.
Fazit: Gladbach versucht es mit Rasenschach, der Denkfehler - beim Schach kann man auch gewinnen ohne ein Tor zu erzielen beim Fussball nicht.
Alles wird gut.
 
So schlecht fand ich es nicht. Und ach so verdient war es auch ganz sicher nicht für Hannover. Auch einen Tag später, hätte ich es nicht verkehrt gefunden, sich auf das destruktive Niveau von Hannover zu begeben. Es war schließlich deren Heimspiel! Und wenn man denn auf Ballbesitz aus ist, dann muss dann und wann zumindest der Versuch zum Punch kommen - sonst sieht es aus wie das reinste Schattenboxen.

Die Hinrunde war toll aber Platz 3 und der Hype in den Medien war auch etwas Augenwischerei. Fakt ist, bei einem zu erwartenden Sieg von Berlin gegen Nürnberg, wären es dann nach dem Spieltag 3 Punkte zu Rang acht.
 
Das Spiel war in Ordnung, mehr auch nicht. Wir müssen einfach wieder zielstrebiger Richtung Tor spielen. Das man mit Flanken auch zu Toren kommen kann hat der Lucien gestern hoffentlich auch mal gemerkt. Die Demontage von Arango ist bei allem was Eberl und Favre für Borussia getan haben unter aller Würde. Er ist ein Spieler der das Spiel auch mal alleine entscheiden kann (siehe das Nürnberg-Spiel) das sehe ich bei keinem anderen im Kader. Von Kruse müsste auch mal wieder was kommen.

Denke aber das die nächsten Gegner ausgenommen Leverkusen durchaus machbar sind. In Bremen und zu hause gegen Hoppenheim sollte was gehen.
 

walter1603

Ein Delbrücker Fohlen
Ich sagte um Weihnachten herum bereits, das da evt. eine Gefahr besteht, in den ersten Spielen ein wenig durchgereicht zu werden. Gegen Bayern war es zu erwarten. Hannover ist mit dem neuen Trainer derzeit ein wenig die Unbekannte und Leverkusen nächste Woche ist auch nicht gerade mal mit links zu erledigen.
Dazu kommen demnächst noch die Auswärtsspiele beim BVB und Schalke bis hin zu den Wolfburgen.
Trotzdem ist aber noch nichts verloren. Haben wir auch denke ich keinen Grund zu. Von Königsklasse bis Niemandsland ist alles drin und wir haben nicht den großen Druck unbedingt das Maximum zu erreichen.
Ist natürlich trotzdem schade, das diese tolle Ausgangsposition derzeit ins wacken gerät in der wir vor kurzen noch waren.
Mal schauen wo es am Ende für reicht
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
ich konnte nur die zweite HZ sehen und die war nicht so schlecht war sogar ein schönes Spiel. Niederlage war verdient aufgrund der Effekivität die Hannover hatte.
Positive Überraschung (HUHU ISM) war der frühe Wechsel, ob Favre was gemerkt hat? Mal sehen. Demontage von Arango? Habe ich nicht gesehen, nur das er in der 63 ausgewechselt wurde. Natürlich hätte man auch andere auswechseln können. Bei Arange isset aber mal so, wenn die Sonne nicht auf seinen linken Fuß scheint, hat er keinen Bock und gewinnt die Wahl zum Traber des Jahres. Kruse der steht zZ vollkommen neben sich und Favre will Ihm wohl durch Einsatzzeiten wieder aufbuaen (siehe Herrman in der Hinrunde).

Keine Panik, Platz 3 ist nicht unser Ziel, redet nicht alles in Sack und Asche, das wir die 33 Punkte der Hinrunde eventuell nicht erreichen, damit konnte man rechnen.
 
Oben