Halbfinale - Deutschland vs. Spanien

Wer zieht ins Finale ein?


  • Umfrageteilnehmer
    49

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich muss sagen, dass ich gestern fast mehr mit den Spaniern mitgefiebert habe als mit unseren Jungs. Fällt mir irgendwie schwer, alle deutschen Spieler sympathisch zu finden, die ich in der Liga überhaupt nicht mag...hoffentlich bessert sich das :zahnluec:
Werde mich natürlich über einen deutschen Sieg freuen, aber gegen die Spanier habe ich ja auch nichts. Soll also der bessere gewinnen :top:

Komisch, wenn es nicht um die Bundesliga geht, sind wir uns fast immer einig. ;)

Ich gehe davon aus, Löw stellt Trochowski für Müller auf. Und ich denke, so schlecht in Form ist der Hamburger auch gar nicht. Abgesehen davon ist er stark bei ruhenden... Jabulanis. Und gerade da ist die spanische Abwehr etwas anfällig, wie man gestern wieder gesehen hat.

Marin wäre zu offensiv, den könnte man dann bei einem eventuellen Rückstand bringen. Und Kroos? In der Nationalelf hat er bisher wenig gezeigt, und es ist auch nicht seine Position.
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
Wenn D. im Halbfinale so spielt wie gestern dann kommen wir locker weiter.

Werden's aber definitiv schwerer gegen Spanien haben. Aber auch wenn die langsam ins rollen kommen, die Spanier, wird D. gewinnen!
 

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Hmm, Spanien. Schwierig. Bis auf die Partie gegen Portugal haben sie bisher wenig überzeugt. Wenn es allerdings bei ihnen läuft, wird es sehr schwer. Keine andere Mannschaft kann den Ball so in den eigenen Reihen zirkulieren lassen wie die Furia Roja. Zumal wird dem Europameister mit unserer Spielweise mehr entgegenkommen, als ihre bisherigen Gegner. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir und hinten reinstellen und nur auf Konter aus sind. Das ist nicht die Philosophie dieser jungen Truppe.

Von daher erwarte ich ein offenes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten.
 
Komisch, wenn es nicht um die Bundesliga geht, sind wir uns fast immer einig. ;)

Ich gehe davon aus, Löw stellt Trochowski für Müller auf. Und ich denke, so schlecht in Form ist der Hamburger auch gar nicht. Abgesehen davon ist er stark bei ruhenden... Jabulanis. Und gerade da ist die spanische Abwehr etwas anfällig, wie man gestern wieder gesehen hat.

Marin wäre zu offensiv, den könnte man dann bei einem eventuellen Rückstand bringen. Und Kroos? In der Nationalelf hat er bisher wenig gezeigt, und es ist auch nicht seine Position.
Ich glaube Marin und Navas sind nicht geeignet für so ein Spiel, sind doch schnell aber zu leicht, Kroos ist technischer meiner Meinung nach als Trochowsky, oder?

Dann sollte diese die Entscheidung von Löw sein, weil du besser als andere hier weißt, wenn Spanien den Ball "entführt", ist es sehr schwierig den wieder zu kriegen, also, D'land braucht entweder Leute, die den Ball wieder nehmen können oder Leute, die den Ball behalten und aufbewahren können.

Anderereseits, welche Schwächen siehst du im beiden Innenverteidigern? also, Pique, Mertesacker...
 
Hmm, Spanien. Schwierig. Bis auf die Partie gegen Portugal haben sie bisher wenig überzeugt. Wenn es allerdings bei ihnen läuft, wird es sehr schwer. Keine andere Mannschaft kann den Ball so in den eigenen Reihen zirkulieren lassen wie die Furia Roja. Zumal wird dem Europameister mit unserer Spielweise mehr entgegenkommen, als ihre bisherigen Gegner. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir und hinten reinstellen und nur auf Konter aus sind. Das ist nicht die Philosophie dieser jungen Truppe.

Von daher erwarte ich ein offenes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten.
Das könntest du dir nicht vorstellen... und auch kein Deutscher, ihr seid eine Mannschaft mit eigenem Stil und spielt immer gleich, manchmal besser, manchmal schlechter aber bleibt eurem Stil treu und das ist der Unterschied zwischen D'land, Spanien, Italien,usw und Argentinien, England, Brasilien, usw.
 

NK+F

Fleisch.
Das könntest du dir nicht vorstellen... und auch kein Deutscher, ihr seid eine Mannschaft mit eigenem Stil und spielt immer gleich, manchmal besser, manchmal schlechter aber bleibt eurem Stil treu und das ist der Unterschied zwischen D'land, Spanien, Italien,usw und Argentinien, England, Brasilien, usw.

Na dann bin ich ja froh, dass die D-NM schon immer so spielt wie jetzt.
 
Na dann bin ich ja froh, dass die D-NM schon immer so spielt wie jetzt.
Jetzt habt ihr eine sehr gute Generation, die von Müller und "company" und erfahrene gute Spieler der vorherigen Generation wie Lahm, Schweini, usw. Deswegen wird es keinen traumatischen Abbruch geben und somit werdet eine sehr konkurrenzfähige Mannschaft bis 2014, Ab diesem Wettbewerb wird es aufs Niveau von Stürmern ankommen, weil unser gemeinsamer Landsmann, Mario Gomez steht nicht auf so einem Niveau.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich glaube Marin und Navas sind nicht geeignet für so ein Spiel, sind doch schnell aber zu leicht, Kroos ist technischer meiner Meinung nach als Trochowsky, oder?
Technisch sind sie beide gut, aber von der Rolle her (außen) passt Trochowski einfach besser.

Anderereseits, welche Schwächen siehst du im beiden Innenverteidigern? also, Pique, Mertesacker...
Mertesacker hat sich enorm gesteigert, was ich auch nie anders erwartet habe. Aber der schnellste ist er natürlich nicht, ebensowenig wie Piqué. Der hat zudem gestern mit einer dummen Aktion den Elfer verschuldet. Auch Puyol wirkte mir gestern nicht immer sicher. Ein Superturnier spielt dagegen Friedrich. Leichte Vorteile also für Deutschland - aber die Spanier haben dafür den bessern Torwart.
 
Technisch sind sie beide gut, aber von der Rolle her (außen) passt Trochowski einfach besser.

Würde ich nicht sagen. Kroos hat in Leverkusen häufig als Flügelspieler agiert. Zwar auf der linken Seite aber für ihn sollte das kein allzu großes Problem darstellen. Trochowski ist schlecht.


Deutschland ist von der Turnierleistung klar besser in Form, einzig Casillas und Villa konnten wirklich überzeugen. Ville auch mit schlagfertigen Argumenten.
 

osito

Titelaspirant
Mittlerweile vermute ich auch System dahinter. Man nehme schlechte oder maessige Spieler, die auch beim Fan nicht sonderlich beliebt sein muessen, und redet ihnen ein das sie die aller besten waeren und nur sie dieser schweren Aufgabe gewachsen sind. Anders kann man sich diese Explosionen u.a. von Klose und Poldi nicht erklaeren. Dabei hat der Loew das noch angekuendigt. Den Messis oder Henrys dieser Welt braucht man mit diesem Schwachsinn nicht zukommen. Aber es gibt diese Spieler, aus denen kannst Du es nur so herausholen.
 
Der Einsatz von Khedira ist auch sehr fraglich, Kroos wird denke ich auf jeden Fall spielen, ob das im DM ist oder im RM.
Und Cacau ist auch noch nicht fit und musste heute wie Khedira zum Doc. Cacau ist auch nicht auf der PK die heute gewesen war erschiehen extra deswegen.
 
Technisch sind sie beide gut, aber von der Rolle her (außen) passt Trochowski einfach besser.


Mertesacker hat sich enorm gesteigert, was ich auch nie anders erwartet habe. Aber der schnellste ist er natürlich nicht, ebensowenig wie Piqué. Der hat zudem gestern mit einer dummen Aktion den Elfer verschuldet. Auch Puyol wirkte mir gestern nicht immer sicher. Ein Superturnier spielt dagegen Friedrich. Leichte Vorteile also für Deutschland - aber die Spanier haben dafür den bessern Torwart.
Und im Mittelfeld wie siehst du den Kampf?

Busquets, Alonso, Iniesta Xavi gegen das deutsche Mittelfeld.
 
Das hat man von Poldi und Klose auch gesagt. Wart's ab, Löw stellt den Troche auf und der macht ein Super-Spiel. ;)

Ich habe das von Podolski und Klose nie gesagt. Die hatten in der Vergangenheit ja gezeigt was sie können. Aber Trochowski? Der stagniert seit Jahren, war nie Leistungsträger.
Marin hat viel mehr Potenzial, Kroos ebenso. Und beide haben diese Saison mehr gezeigt als Trochowski in seiner gesamten Karriere.
 

#die miLch

Europapokalist
Moderator
Alsonso, Iniesta Xavi sowie Busquets sind in diesem Turnier unter ihren Möglichkeiten geblieben und spielen bisher ne schwache WM. Angst muss man vor denen nicht haben.

Das ist keine Garantie, dass sie gegen Deutschland auch unter ihren Möglichkeiten spielen werden. Iniesta und besonders Xavi sind zu jederzeit für einen Geniestreich gut.
 

LordLoki

Deutscher Meister 2013
Man sollte die Spanier nicht unterschätzen die sind wie die Mexikaner immer für eine Überraschung gut.;)Also seit erstmal vorsichtig.
 
Schon, aber du meintest, dass man vor Xavi und Co. keine Angst haben müsse, weil sie im bisherigen Turnier nicht sooo überragend waren. Und das ist ein falscher Gedankengang...
Ansgt ist das falsche Wort wenn unsere Jungs Angst vor denen und Spanien hat sollten sie erst nicht auf den Platz gehen , Respekt müssen sie vor Spanien haben auch wenn die Spanier bisher nicht überzeugt haben. Aber genauso sollte Spanien Respekt gegenüber Deutschland haben. Vielleicht noch größeren.
 

LordLoki

Deutscher Meister 2013
Denke nochmal im Spiel:Spanien - Schweiz nach.Hast du den Schuss von Xaví nicht gesehen.Den Ball hatte er aus 25 Meter in die Latte reeingehauen.Man sollte trotzdem auf die schwärern Spieler achten,die können dann mal einen tödlichen Pass spielen und Tooor für Spanien.;)
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Denke nochmal im Spiel:Spanien - Schweiz nach.Hast du den Schuss von Xaví nicht gesehen.Den Ball hatte er aus 25 Meter in die Latte reeingehauen.Man sollte trotzdem auf die schwärern Spieler achten,die können dann mal einen tödlichen Pass spielen und Tooor für Spanien.;)

War Xabi Alonso ;) Und dass er den Ball in die Latte reingehauen hat - Respekt, da habe ich was verpasst :D
Aber: Wegen eines Schusses wird die Mannschaft doch nicht besser! Als Beispiel für Spaniens Stärke sollte man vielleicht eher das Spiel gegen Portugal sehen, auch wenn das Tor letzendlich Abseits war, die haben das Spiel dominiert und nur wenige Torchancen zugelassen.
 
das unsere Jungs die Spaniern auf die leichte Schulter nehmen, ist glücklicherweise nicht zu erwarten.

Dennoch spielen die Spanier ganz anders als alle bisherigen Gegner und haben mit Ilker Casillas und David Villa 2 absolute Top Spieler in ihren Reihen, während wir leider auf Müller verzichten müssen.

Leicht wird das sicherlich nicht, aber wenn unsere Jungs den 4. Stern wollen :)
 
Oben