Hakan Calhanoglu bei Bayer 04 Leverkusen

Schröder

Problembär
Und trainert jetzt, obwohl noch bis 15. Juli "krank" geschrieben.
Ich weiß nicht, aber für die Zeit vor dem Wechsel sollte der HSV mal den Gang vor´s Arbeitsgericht prüfen, denn offensichtlich ist was faul an der "Krankschreibung".
 

Schröder

Problembär
Mir geht jeder auf´s Sack, der sich krankschreiben lässt, obwohl er kerngesund ist und einfach nur seine Forderungen beim Arbeitgeber durchsetzen möchte. Der Typ ist im höchsten Maße asozial, insofern bin ich froh, dass der Spacken weg ist.
 

osito

Titelaspirant
Mir geht jeder auf´s Sack, der sich krankschreiben lässt, obwohl er kerngesund ist und einfach nur seine Forderungen beim Arbeitgeber durchsetzen möchte. Der Typ ist im höchsten Maße asozial, insofern bin ich froh, dass der Spacken weg ist.
Ist ja niedlich. Natuerlich siehst Du nur die Seite des HSV. Wenn Du auf die andere Seite schauen wuerdest, muesstes Du erkennen das ein Fussballprofi des HSV von deren Fans bedroht wurde. Da schreibt dich jeder ARZT krank, wenn von dir verlangt wird an dem Ort der Bedrohung zu erscheinen. Das diese Bedrohung teilweise vom Spieler selbst provoziert wurde, spielt dabei eher eine untergeordnete Rolle.
Das er jetzt wieder gesund geworden ist liegt natuerlich in erster Linie an der oertlichen Veraenderung. Versteh echt nicht was es da nicht zu verstehen gibt.
 

André

Admin
Ich weiß von einem Bekannten der mal ein Burn-Out aufgrund von Druck des Arbeitgebers hatte. Als er dann gekündigt hatte, war der fast auf Anhieb wieder belastbar weil einfach die Ursache mit der Kündigung behoben wurde.
Ob das hier ähnlich ist kann man von Außen doch eigentlich gar nicht wirklich einschätzen. Klar sieht es so aus als ob, aber es könnte halt auch anders sein.
 

osito

Titelaspirant
Genau: Der hat zwei Handys gehabt: Ein alte NOKIA mit AB für den doofen HSV und ein IPhone für den direkten Draht zu Völler und Reschke.
IPhone? Wenn schon dann eines von
download.jpg
 
ist LG besser. Ich kenne mich da nicht aus, aber meine Tochter leiert mir jedes Jahr das neueste Iphone aus den Rippen ( die anderen, besonders SAMSUNG würde immer " HÄNGEN").
 

osito

Titelaspirant
Meine Frau macht das auch aller 2 Jahre, mit dem Iphone. Das LG bezog sich eher auf unseren Trikotsponsor. Aber bevor das hier mutiert, und die HSV Fans sich aufregen sollten wir wieder on-topic gehen...
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Charakter scheit der Kerl nicht viel zuhaben,im Frühjahr trotz HSV Kriee Vertrag verlängert und jetzt dieses zhenario,von solche Typen sollte mann die Finger lassen
 

osito

Titelaspirant
Charakter scheit der Kerl nicht viel zuhaben,im Frühjahr trotz HSV Kriee Vertrag verlängert und jetzt dieses zhenario,von solche Typen sollte mann die Finger lassen
Denke eher der Calhanoglu sollte die Finger von solch einem Berater lassen. Ist ja unstrittig das man sich mit so einer Einstellung keine Freunde macht. Aber ohne die genauen Zusammenhaenge zu wissen, weil beim HSV ja in letzter Zeit auch nicht alles serioes zu laufen schien, sollte man sich mit einem zu fruehen Urteil ueber einen 20 jaehrigen Fussballspieler zurueck halten. Angeblich wurde ja bei der Verlaengerung im Februar eine mdl. Vereinbarung zwischen den Parteien getroffen, die ihm erlaubt haette den Verein zu wechseln bei einem Betrag X.
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Denke eher der Calhanoglu sollte die Finger von solch einem Berater lassen. Ist ja unstrittig das man sich mit so einer Einstellung keine Freunde macht. Aber ohne die genauen Zusammenhaenge zu wissen, weil beim HSV ja in letzter Zeit auch nicht alles serioes zu laufen schien, sollte man sich mit einem zu fruehen Urteil ueber einen 20 jaehrigen Fussballspieler zurueck halten. Angeblich wurde ja bei der Verlaengerung im Februar eine mdl. Vereinbarung zwischen den Parteien getroffen, die ihm erlaubt haette den Verein zu wechseln bei einem Betrag X.
Wie sooft schon geschrieben,die meisten Berater sind der Untergang so manchen Spielers.
 
. Angeblich wurde ja bei der Verlaengerung im Februar eine mdl. Vereinbarung zwischen den Parteien getroffen, die ihm erlaubt haette den Verein zu wechseln bei einem Betrag X.

Das wurde vom HSV nie bestätigt. Nach Kreuzer sollte es ein Gespräch zum Thema Vereinswechsel geben, nicht mehr und nicht weniger.
 

osito

Titelaspirant
Genau, der HSV hat das nie bestaetigt. :zahnluec: Ich habe es auch nicht bestaetigt. Und nun?
Die Wut, die auf ihn wegen seines Drängens auf einen schnellen Wechsel einprasselt, habe vor allem einer zu verantworten: Oliver Kreuzer. Der Sportdirektor des HSV habe ihn "in diese Situation gebracht", weil er sich nicht an mündliche Absprachen gehalten habe. "Das fand ich mies. Ich habe kein Vertrauen mehr zu Herrn Kreuzer."
 
Der Canaloglu ist ähnlich wie der Fall Tim Krus. HSV-Fans hassen den Hakan, Leverkusener verteidigen ihn. Hollanfans verteidigen den Tim und die CR-Sympathisanten verteufeln ihn.
So einfältig ist die Welt.
 

osito

Titelaspirant
Einfaeltig waere es wenn man ohne Hintergrundwissen, einfach was schreibt, ohne Sinn und Verstand. Meine aber zugegeben zu haben das, der Calhanoglu mit seinem Berater nicht ganz unschuldig an der Situation waren. Aber jetzt nur auf den Jungen einschlagen, kannst Du nicht von mir verlangen, weil ich nicht einfaeltig bin. Es gibt mehr wie nur boeser Spieler, schlechter Berater und scheinheiliger Kaeufer. Verstehst Du das?
 
Interpretier nicht so viel:

Was ich sagen will:" Ich habe hier noch keinen Nicht-Bayer 04-Fan vernommen, der den Hakan verteidigt. Außerhalb des Bayer 04 Dunstkreises scheint die Angelegenheit klar"
 

Rupert

Friends call me Loretta
Interpretier nicht so viel:

Was ich sagen will:" Ich habe hier noch keinen Nicht-Bayer 04-Fan vernommen, der den Hakan verteidigt. Außerhalb des Bayer 04 Dunstkreises scheint die Angelegenheit klar"

Was mich als Nicht-Bayer-04-Fan betrifft: Es ist mir zu wurscht was die da abziehen als dass ich dazu was schreiben würde.

Obwohl, ich kann jeden verstehen, der aus Eidelstedt weg will.

Ups, ich hab's getan.
 
Calhanoglu ist eh nicht lange in Leverkusen. Wenn er erstmal merkt, dass mit Leverkusen nicht mehr als die Gruppenphase der Champions League drin ist und dann noch Dortmund anfragt ist er wieder weg.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Ich frag mich wer im nächsten Jahr dann für 12-15 Mio von uns nach Leverkusen wechselt. Komisch, dass alle unsere Jugendarbeit/Nachwuchsarbeit so schlecht machen, dann aber die Leverkusener hochgejubelt werden. Wenn man dann aber mal anschaut, wer da wirklich so hochgejubelt wird dann sieht man nur mal auf die regelmäßig spielenden U23 Spieler geschaut folgendes:

Öztunali (HSV)
Son (HSV)
Calhanoglu (HSV)

Leno (Stuttgart)
Toprak (Freiburg)
Brandt (Wolfsburg)
 

osito

Titelaspirant
Calhanoglu ist eh nicht lange in Leverkusen. Wenn er erstmal merkt, dass mit Leverkusen nicht mehr als die Gruppenphase der Champions League drin ist und dann noch Dortmund anfragt ist er wieder weg.
Glaubst doch selber nicht das die Dortmunder auf dieser Porsition bedarf haben wird. Auf der einen Seite wuenscht man sich das der HC einbricht, und auf der anderen das er wenn nicht, sofort wieder weg ist. Bla..bla..bla
Aber selbst wenn Dortmund anfragen sollte, waere das bei einem guten Preis auch nicht verwerflich. Keiner in Leverkusen haelt an dem Irrglauben fest, anders wie in hamburg, das ein Calhanoglu ewig in Leverkusen bleibt. Fussball ist ein Geschaeft, und der Markt regelt den Preis.
 
angeblich hat der HSV Calhanoglu anderen Vereienn angeboten.

Nur als Kühne mit Millionen gewunken hat und dessen Verbleib gefordert hat, ist die Posse erst losgegangen.

http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_919286.html

Wen glaubt man nun eher? Calhanoglu oder den städnig amateurhaften sich dauernd in Widersprüche verzettelten HSV?

In der aktuellen SportBild äußert sich Calahnoglu in einem Interview dazu, denke darauf bezieht sich auch Sport1 (hab den Link noch nicht geöffnet; edit: jop, passt. ;) ).

Er hat dort gesagt, dass er nur verlängert hat in der damaligen Situation weil Kreuzer ihm versprochen hat, er könne trotzdem zum Sommer hin für mindestens 12,5 Mios wechseln.

Später habe Kreuzer davon nichts mehr wissen wollen und habe zu C. gesagt, "wenn ich dich verkaufe schmeißt man mich raus". Hintergrund war wohl auch weil Kühne gesagt hat, wenn C. verkauft wird pumpt er nix mehr rein.

Ist halt alles recht bescheiden gelaufen in der Geschichte und auch ich war anfangs sehr skeptisch was die Krankschreibung und das Wechselpalawer an sich angeht.

Denke wie so oft liegt die Wahrheit in der Mitte. :weißnich:
 
Oben