H96: Kacar kommt nicht, aber Djourou!!!

LordLoki

Deutscher Meister 2013
Gojko Kacar vom HSV wechselt nicht an die Leine zu Hannover 96 wechselt. Arnesen meinte,dass beide Vereine sich nicht einigten konnten,aber Kacar war selber nicht bereit eine Gehaltbuße von 2 Mio € einzugehen.
Ganz oben auf dem Wunschzettel von Mirko Slomka steht der Arsenalverteidiger Johan Djourou.Der aus der Elfenbeinküste stammende Schweizer soll nach einer sportmedizinischen Untersuchung am Freitagabend möglichst am Samstag mit ins Trainingslager nach Portugal reisen.
 

André

Admin
Der HSV will doch noch ne fette Ablöse. Wenn der da so gut verdient, wäre er ja blöd wenn er vorzeitig wechselt. Ich sag ja Hamburg wird über kurz oder lang Son verkaufen müssen, vermutlich eher über kurz. ;)

Bin mal gespannt wie Djourou einschlägt. Finde das irgendwie interessant wo Hannover immer seine Transfers herzaubert.:top:
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Interview mit Djourou: Interview Djourou - Hannover 96

Er hat sich bei Mertesacker ausgiebig über Hannover informiert und findet H96 gut organisiert und - natürlich :D - mit viel Potential! Ich liebe das! :D


Wer von Arsenal kommt, sollte sich bei H96 schon durchsetzen können, meine ich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben