Guus Hiddink wird Trainer der Türkischen Nationalmannschaft.

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Vom Weltklassetrainer und dem Mann, der die Türkei zum ersten Platz in der Quali-Gruppe führen soll, ist er meilenweit entfernt.
Der türkische Ex-Trainer Terim hätte besser gepasst bzw. wäre besser geblieben. Hiddink als Weltenbummler kann eine Mannschaft auf Dauer nicht motivieren. Er hat ja nicht mal die WM Quali geschafft, sodass der Mann etwas überschätzt wird. Was Qualifikationen zu grossen Turnieren anbelangt, da wäre Beenhakker der bessere Hiddink gewesen. ;)
 

DeWollä

Real Life Junkie
Irgendwann spielt doch Ballack eh nicht mehr. :weißnich:

jeder Spieler spielt irgendwann nicht mehr....aber was hat das mit dem Thema zu tun.
Du stelltest die Frage wie es möglich war, daß wir 2 mal Russland geschlagen haben obwohl Hiddink der bessere Trainer sein soll....

meine Antworten sind darauf bezogen, das könnte eine Möglichkeit gewesen sein, daß Rußland eben keinen Strategen im Mittelfeld hatte.

Und zweitens, daß wir fast immer gegen die gewonnen haben, sogar als sie noch Millionen mehr Fußballer zur Auswahl hatten als Sovjetunion....

damit wollte ich Deine Frage beantworten, sonst nix...
 
Oben