Gündogan & Özil treffen Erdogan

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von André, 14 Mai 2018.

  1. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    1.970
    Likes:
    362
    Jetzt waren die zwei Knallköpfe bei Steinmeier - auf eigenen Wunsch. Noch armseliger geht's nimmer.:kotzer:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    13.667
    Likes:
    1.917
    Ich denke irgendwas "richtiges" können Sie jetzt eh kaum noch machen. Außer vielleicht das entscheidende Tor bei der WM. :D
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    7.512
    Likes:
    521
    Der Artikel irrt doch nicht. Jetzt kam heraus das auch Gündogan einzig die deutsche Staatsbürgerschaft hat.

    Özil hat heute beim Medientag als einziger Spieler gekniffen. Er wollte Fragen zu der Aktion aus dem Weg gehen. Na ja.
    In Österreich gab es ja schon heftige Pfiffe gegen die beiden. Mal sehen was in Leverkusen passiert. Hab das Gefühl da wird es nochmal heftig werden.
     
  5. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.798
    Likes:
    4.008
    Als Kompliment nehmen, wenn der Wald-und-Wiesen-schlander einen auspfeift - was anderes hilft eh nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2018
  6. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    8.600
    Likes:
    873
    Zumal wohl noch ein paar auf-rechte Össis mitgepfiffen haben dürften.
     
  7. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.798
    Likes:
    4.008
    Logo, da sind wieder alle vereint - eine Achse quasi.
     
  8. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.062
    Likes:
    3.226
    Also, wenn man dagegen ist, ist man gleich rechts?

    Mich nervt das Thema inzwischen, und ja viele Rechte nutzen es für ihre Stimmungsmache. Aber ich kann mir durchaus vorstellen dass man das Verhalten auch blöd finden kann, ohne selbtst ein Rechter zu sein.
     
  9. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.798
    Likes:
    4.008
    Klar kann man das - genauso wie man Pfeiferei diesbezüglich blöd finden kann; wie ich ja oben schrieb.
     
    Chris1983 gefällt das.
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    8.600
    Likes:
    873
    Vor allem, weil von den Pfeifern maximal ungefähr drei Prozent mehr über Erdogan wissen, denn dass er ein wirklich pöser Morgenländer ist.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    19.999
    Likes:
    1.583
    Richtig, ich meine hier auch herausgelesen zu haben dass es alle blöd finden.

    Aber es ging nicht um die Blödfinder, sondern um die Pfeifer.
    Ich habe mir das Spiel ja nichtmal angesehen, aber wenn ich mir jetzt vorstelle:

    - Da gibt es tatsächlich Leute, die sich das Spiel im Stadion antun
    - und die pfeifen die beiden wegen der Aktion aus (was ein Schritt weiter ist, als "dagegen" zu sein - oder hättest du gepfiffen?)

    dann kann man schon zu itchys Überlegung kommen, wer da so alles pfeift.
     
  12. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    559
    Likes:
    71
    Ich Dummerchen steh mal wieder im Wald. Zwei deutsche Nationalspieler verbrüdern sich mit einem der größten Diktatoren Europas und ein auspfeifen diesbezüglich wird als unkorrekt bewertet, bzw. sogar als rechts.
    Mein Libber, ich lerne doch immer noch dazu. Wie gut, dass es SF gibt.
    Frage mich, was los gewesen wäre, hätte sich Thomas Müller ähnlich mit Gauland präsentiert. So dahingesponnen gesacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2018
  13. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.798
    Likes:
    4.008
    Jupp, Du stehst im Wald, das schätze ich auch.
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    8.600
    Likes:
    873
    Ich lehne mich weit aus dem Fenster und behaupte, dass die intellektuelle Kapazität zumindest der Daueruser hier im Board den allgemeinen Durchschnitt mehr oder minder übersteigt. Sowohl hinsichtlich Wissen als auch Bildung. Sometimes unglaublich, aber wahr, was nie vor einer gewissen Bornierheit feit.
    Und wenn mich das Leben Eines gelehrt hat, dann, sei immer fähig, immer im dümmstmöglichsten Fall zu denken.
     
  15. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    1.970
    Likes:
    362
    Yep, auf das Beste hoffen, aber das Schlimmste erwarten.
     
  16. Marcos

    Marcos Erfolgsfan

    Beiträge:
    559
    Likes:
    71
    Gratulation. Du hast meinen Beitrag hervorragend interpretiert. War mir klar, dass das irgendein Schlaumeier entschlüsseln kann. Eins kannst du mir glauben, bisweilen beschleichen mich hier echte Minderwertigkeitskomplexe, ob der Intelligenzbestien dieses Boards.
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    8.600
    Likes:
    873
    Warum hast Du den Satz jetzt auf Dich bezogen? Der war eigentlich auf die beiden "Täter" bezogen. Das Treffen mit Erdogan war sackdämlich, nix sonst. Nicht mehr, nicht weniger.

    Ich habe bewusst allgemein gesprochen und mich selbst explizit nicht ausgenommen, auch und vor allem hinsichtlich der Borniertheit. Davon kann sich keiner freisprechen, trägt aber auch dazu bei, Diskussionen ein Stück weit interessanter zu halten. Hätte jeder dieselbe Wahrheit, wäre es stiller.
     
    Marcos und Chris1983 gefällt das.
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    25.224
    Likes:
    2.268
    Lt. ARD wird Özil nicht mehr für die deutsche Nationalmannschaft spielen. Er tritt zurück.
    Grund seien die Anfeindungen, die er Dank seinem Foto mit Erdogan über sich ergehen lassen musste.

    Zu dem Foto:
    Wegen Erdogan-Foto: Özil sieht kein Fehlverhalten
    u.a. ein paar nette Worte an die Medien, Loddar M., und an einige Sponsoren:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2018
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.522
    Likes:
    1.838
    Es lohnt sich, alle drei Statements in voller Laenge zu lesen, z.B. auf Oezils Twitteraccount. Interessant sind u.a. folgende Punkte:

    - Der Verweis auf Matthaues' Treffen mit Putin, bei welchem Putin ein Trikot ueberreicht wurde und von dem es natuerlich auch Bilder gibt. Dabei sagte Matthaeus u.a. Saetze wie "Vielen Dank fuer den World Cup, Mr. President" und "Ich bin halber Russe" (seine aktuelle Frau ist aus Russland). Oezil verweist zurecht darauf, dass hier jegliche Reaktion von Seiten des DFB ausblieb. Darf jemand, der sich einem Autokraten so anbiedert, weiterhin Ehrenspielfuehrer der deutschen NM sein? Wo war da der mediale Aufschrei und der Shitstorm in der Dimension, wie Oezil ihn abbekam?
    WM 2018: „Bin halber Russe“ – Matthäus spricht im Kreml mit Putin - WELT

    - Oezils Beschreibung von Grindels Verhalten. Dieses passt dazu, dass Grindel wohl ziemlich rechtsaussen ist, wie man an anderer Stelle nachlesen kann, z.B. hier:
    DFB-Präsident in der Özil-Debatte: Schon der Politiker Reinhard Grindel war gegen Multikulti - Politik - Tagesspiegel

    - Oezil erwaehnt, dass er in der Vergangenheit seine alte Schule, die Gesamtschule Berger Feld, unterstuetzt hat. Mit dieser hatte er einen Termin, wurde nach dem Photo aber von seiner Schule ausgeladen. Als waere das nicht enttaeuschend genug, gab die Schule als Grund "[...] Angst vor den Medien und vor der rechten Partei in Gelsenkirchen [...]" an. Was ist das fuer eine erbaermliche Haltung? Insbesondere von einer Schule, die in der Vergangenheit Preise fuer integrationsfoerdernde Massnahmen bekommen hat?
    Mesut Özil ist enttäuscht von seiner Schule am Berger Feld

    Alles in allem hat Oezil durch die Reaktion auf sein Treffen mit Erdogan erfahren, was man in Deutschland mit "Integration" wirklich meint: naemlich Assimilation. "Du bist solange einer von "uns", wie Du genau dasselbe tust wie wir und brav tust, was wir Dir sagen; verhaltst Du Dich anders, bist Du keiner von "uns" mehr." Das gilt natuerlich insbesondere fuer Moslems, Juden, Schwarze und andere, die sich ansonsten von "uns Deutschen" mehr unterscheiden als z.B. ein Oesterreicher.

    Ums ueberspitzt zu sagen: Viele Deutsche wuerden die Borg aus Star Trek als Beispiel gelungener Integration betrachten.
     
  20. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    16.233
    Likes:
    1.103
    Genau mit solchen Äusserungen schiebt er sich in eine Opferrolle. Was anderes habe ich nicht erwartet. Alle um ihn herum sind Täter und Schuldige. Tut mir leid, das ist zu einfach und zu durchsichtig. Das ist schlichtweg gar die Denkweise eines Diktators wie Ergogan. Selbstreflektion ist für ihn ein Fremdwort. DFB (Grindel), Presse und Sponsoren zu kritisieren, Lothar M. , ja gar persönlich anzugehen, hätte richtig was gehabt, wenn er es zu den entsprechenden Zeitpunkten gemacht hätte. Jahrelang hat er von diesen Kreisen jedoch in vollen Zügen profitiert ohne dagegen aufzubegehren. Jetzt wurde er aufgrund seiner dämlichen Aktion in die Enge getrieben und teilt nun selbst aus einer vermeintlichen Opferrolle heraus aus. Nicht nur er stellt sich selbst ein armes Zeugnis aus, seine Berater sind scheinbar nicht besser aufgestellt.
     
    André gefällt das.
  21. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.798
    Likes:
    4.008
    Dann brauchen ja jetzt die Wegducker und Fingerzeiger Grindel, Bierhoff und Löw endlich keine Angst mehr zu haben, dass sie nicht zur Tagesordnung übergehen könnten und so ein paar Millionen "Ur"deutsche dürften auch höggschd zufrieden sein.
     
    derblondeengel gefällt das.
  22. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    5.845
    Likes:
    2.150
    Wenn Grindel und Bierhoff heute nicht freiwillig zurücktreten sollte man ihnen beiden einen riesengroßen Arschtritt verpassen! Ohne diese beiden ***** wäre die Sache bei weitem nicht so hoch gejazzt worden wie sie es jetzt durch die gerechtfertigten Äußerungen von Özi in seinem Statement III sind.

    Statement I & II zeigen allerdings leider auch wie vollkommen verpeilt Özil ist!

    BTW Wenn ich sehe was die scheiß Bild-Zeitung, die AFD und die ganzen dämlichen Schlandis seit längerem aus diesem schönen Land machen, wird mir speiübel - ein glück das ich Rheinländer und Europäer, und keine bekackter Deutscher, bin!
     
  23. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    47.062
    Likes:
    3.226
    Uli Hoeneß gefällt das:

    "Das ist für die deutsche Nationalmannschaft aus sportlichen Gründen prima. Für mich ist Mesut Özil seit Jahren ein Alibi-Kicker gewesen, der der deutschen Mannschaft überhaupt nicht geholfen hat. Es ist nur konsequent, wenn er jetzt die Konsequenzen zieht"

    "Er macht das vordergründig wegen der angeblich schlechten Behandlung durch den DFB, allerdings sollte er sich mal hinterfragen, wann er den letzten Zweikampf gewonnen hat. Das ist Jahre her".


    Uli Hoeneß vs. Mesut Özil: "Hat über Jahre den größten Dreck gespielt"
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.248
    Likes:
    3.324
    Özil kommt mir sowieso vor wie eine fremd bestimmte Marionette. Die scheinbar eigene Meinung ist die seines Vaters, der auch sein Berater ist. Deshalb ist Özil die ärmste Sau überhaupt, weil er jetzt zum Pingpongball der Medien einschl. DFB, Hoeness und Berater gemacht wurde. Und eines ist wie immer: Schuld sind die anderen, Selbstreflektion ist tabu. Für mich fällt der Typ unter die Kategorie "schlau wie Scheibe Toast".
     
  25. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.798
    Likes:
    4.008
    Oh mei, der Hoeneß - was soll man zu dem schon noch sagen?
    Er ist halt mal wieder komplett am Thema vorbei bzw. hat es nicht begriffen, worum es sich dreht, wie er ja in dem oben verlinkten Artikel mit der Aussage „Man muss es mal wieder auf das reduzieren, was es ist: Sport“ beweist.
    Es kann ja gerne seine Meinung sein, dass Özil ein schlechter Fußballer ist, muss man wohl dann so hinnehmen, nur geht es ja gar nicht um die Qualitäten Özils als Fußballer.
    Aber gut, Bad Wiessee hat halt wieder ein Mikro gesehen und meint den Finger in die angebliche Wunde legen zu müssen. Direkt, ehrlich, aufrichtig wie er halt mal so ist :lachweg:
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    13.522
    Likes:
    1.838
    In dem von Dir zitierten Teil meines vorigen Beitrags ist gar kein Oezil-Zitat drin. Das, was ich da in Anfuehrungszeichen gesetzt hatte, ist das, was ein AfD-Waehler und aehnliche "echte Deutsche" meiner Meinung nach unter Integration verstehen.
     
  27. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    20.558
    Likes:
    4.042
    Wenn er sich so kritisch zu Erdogan geäussert hätte, hätte er wohl jetzt ein Problem in die Türkei zu reisen.
    Als er sich dafür entschied für Deutschland zu spielen, hat er seinem und dem Heimatland seiner lange verwurzelten Verwandschaft und seinem türkischen Präsidenten (egal wie er geheissen hat) nicht soviel Respekt entgegen gebracht. Integration hat was von geben und nehmen. Beim nehmen ist er vorn dabei.
     
  28. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    40.798
    Likes:
    4.008
    Was nimmt er denn? Er ist Deutscher, das isses dann auch schon.
     
  29. Kird

    Kird Hofnarr

    Beiträge:
    247
    Likes:
    17
    och der arme ..ihn hat keiner lieb in Deutschland...und dann kommt wie immer die rassismus keule...komisch aber sich mit ein Türken - Nationalsten zeigen damit hat er kein problem...
    aber sich mal weil er wurzeln hat mit Türkei Demokraten zu zeigen damit hat er ein problem... tja soviel zu unsere tollen fairen einbürgerung...ach ja jetzt wird das wieder so von unsere politik verkauft wer was sagt hat was gegen einwanderung...tja unser Deutsches warm Dusch programm ist so prima ...das man bald nix mehr sagen darf ...
    und es kotzt mich unsere dummen AfD ler an ...das für die ein fressen ist ...

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juli 2018
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    19.999
    Likes:
    1.583
    Trotzdem hat er sich gefälligst zu integrieren! Und zu geben hat er!
    Ach so ... hat er ja. Seiner Schule zumindest. Dumm jetzt.
     
  31. Kird

    Kird Hofnarr

    Beiträge:
    247
    Likes:
    17
    stimmt wer macht das schon da kommt doch eher das" rassismus keule" und unsere netten Mitbürger machen das bestimmt nicht lieber @HoratioTroche...nicht umsont haben wir tolle geschafte aus Türkei,Gerichenland , Polen , Rußland ,usw..

    die erfahrung durfte ich immer wieder mit erleben...aber du hast recht uns darf man immer wieder veraschen ...und keine angst unsere regierung fickt nur uns ... denn wir dürfen ja nix sagen...denn wenn mal beleidigen dann uns ...aber wir dürfen niemanden beleidigt ...


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juli 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden