Guardiola plant Neuzugänge

LordLoki

Deutscher Meister 2013
Wie einige schon mitbekommen haben,plant Neu-Bayern-Trainer Pep Guardiola einige Transfers von Stars. Er plant Neymar (FC Santos) , Falcao ( Atletico Madrid) , Luiz Suarez (FC Liverpool) , Isco (FC Malaga) , Inigo Martinez (Real Sociedad) Henrikh Mkhitaryan (Shachtar Donezk) und noch einige andere Spieler.
Es wird nicht gesagt,nur dass Guardiola diese Spiele haben will,sondern auch allgemein der FC Bayern.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Und dafür müssen sie nicht mal ans Festgeldkonto.
das ist nämlich seit der pep-verpflichtung nicht mehr existent bzw. reicht gerade mal fürn warmes abendessen!

- - - Aktualisiert - - -

Lionel Messi und C.Ronaldo stehen wohl auch in der engeren Auswahl.
Kommt eben drauf an, wen die Bayern für besser befinden.
und die wollen alle zum uli, obwohl DO die CL gewinnt.
 

Rezo

Weeaboo
MESSI MESSI MESSI MESSI MESSI
MESSI MESSI MESSI MESSI MESSI
MESSI MESSI MESSI MESSI MESSI
MESSI MESSI MESSI MESSI MESSI
MESSI MESSI MESSI MESSI MESSI

^Bayern Kader für die nächste Saison.
 
Lass mal den Jupp jetzt die CL noch zur Meisterschaft ( und DfB-Pokal) gewinnen, was will dann der Pepe in München?
In den letzten Jahren hat sich München nach internationalen Toptrainern gesehnt, dammit man mal wieder an der CL ein wenig riechen kann. Letztes Jahr hat man die CL ja quasi schon gewonnen, sich einfach nur dämlich angestellt weil zu siegesgewiss, mittlerweile sind die internationalen Kräfteverhältnisse so, dass Bayern und der BVB durchaus die CL gewinnen können. Und das hat auch der Pep geblickt, dass er in München bessere Möglichkeiten hat die CL zu gewinne als in England, zu Madrid darf er ja nicht.
 
T

theog

Guest
Lass mal den Jupp jetzt die CL noch zur Meisterschaft ( und DfB-Pokal) gewinnen, was will dann der Pepe in München?
In den letzten Jahren hat sich München nach internationalen Toptrainern gesehnt, dammit man mal wieder an der CL ein wenig riechen kann. Letztes Jahr hat man die CL ja quasi schon gewonnen, sich einfach nur dämlich angestellt weil zu siegesgewiss, mittlerweile sind die internationalen Kräfteverhältnisse so, dass Bayern und der BVB durchaus die CL gewinnen können. Und das hat auch der Pep geblickt, dass er in München bessere Möglichkeiten hat die CL zu gewinne als in England, zu Madrid darf er ja nicht.

Der hat doch dank Messias & Co. alles gewonnen, was man in Fussball gewinnen kann. Mit dem FC Bayern hat er den passenden Verein ausgesucht, um nach neuen Herausforderungen zu suchen, wie z.B., "wie gewinne ich gegen Borussia Dortmund"? Das nenne ich mal eine neue Herausforderung der neuzeit...:zahnluec:
 
Hoeneß: "Unsere Spieler gefallen Guardiola"
Das ist schon mal ne wichtige Ansage.;)

Hoeneß: "Unsere Spieler gefallen Guardiola" - FIFA.com

Erfolgstrainer Pep Guardiola plant für den Sommer offenbar keinen größeren Umbruch im Kader des deutschen Rekordmeisters Bayern München. "So, wie ich ihn verstanden habe, ist er auch der Ansicht, dass unsere Mannschaft nicht mit vielen Spielern verstärkt werden muss - er will mit unseren Spielern arbeiten, sie gefallen ihm", sagte Uli Hoeneß der Süddeutschen Zeitung. Guardiola habe seit August jedes Spiel der Bayern in der Bundesliga verfolgt. "Er konnte mir über jeden Spieler etwas sagen", so der Bayern-Präsident weiter.

Dann werden wir Messi vielleicht doch nicht so bald für den FC Bayern spielen sehen;)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Da kommt doch noch der ominöse DAX-30-Konzern, der 100 Millionen+ dem FC Bayern geben wird.
Es ist alles ganz einfach :D

- - - Aktualisiert - - -

Außerdem, Sperber, denkst Du mal wieder zu klein:
300 Millionen, darunter geht nix :lachweg:
 
Zuletzt bearbeitet:
Woooow, Ihr wollt 240 Millionen Euro fuer Spielereinkaeufe ausgeben ? Und 107 Mio davon fuer Suarez and Falcão ??

:D:D

Da wird Uli ne Menge Wuerschtl verkaufen muessen...

Bayern pode gastar quase R$ 300 milhões para levar Suárez e Falcao

Oh mann. Also bei manchen Journalisten muss man sich echt fragen ob die noch alle Tassen im Schrank haben.

Es ist wahrscheinlich, dass der FC Bayern Gerd Müller als neuen Stürmer reaktiviert als das Messi nach München wechselt (oder überhaupt auch nur jemals von Barca weggeht).
 
Oben