Gruppe D: Griechenland - Schweden 0:2

Der Titelverteidiger steigt morgen in die EM ein und spielt gegen Schweden.
Ich eröffne den Thread aus persönlichen Gründen, ich werde mir das Spiel live in Salzburg anschauen :zahnluec:

Ich hoffe es wird ein gutes und hoffentlich das torreichste Spiel der EM!

Tipp: 4:3 für Schweden
 
Der Titelverteidiger steigt morgen in die EM ein und spielt gegen Schweden.
Ich eröffne den Thread aus persönlichen Gründen, ich werde mir das Spiel live in Salzburg anschauen :zahnluec:

Ich hoffe es wird ein gutes und hoffentlich das torreichste Spiel der EM!

Tipp: 4:3 für Schweden

Erstmal vieeeel viel Spaß in Salzburg..dabei sein ist alles:top:!

4-3 - egal für wen - ist etwas "übermotiviert"!:D Beide sind dynamische und starke Mannschaften, die eher defensiv orientiert sind als defensiv.

Wenn die Schweden gegen Hellas 2 Tore machen, haben sie auch gute Chancen den EM-Titel zu holen:zahnluec:!:pokal:

Jedoch glaube ich, dass die Hellenen Ibrahimovic eliminieren, auf Konter spielen werden und vielleicht ein Tor machen. Für mehrere Tore brauchen sie entweder Foul, Ecke oder Foulelfmeter.

Die Schweden müssen auf die Schnelligkeit von Ljungberg setzen. Um ein gutes Ergebnis zu nehmen, müssen sie Karagounis neutralisieren. Er ist der Spielmacher. Dann vielleicht auch auf Gekas-Amanatidis konzetrieren.

Im Allgemeinen glaube ich, dass die Griechen besser sind und das Spiel gewinnen. Mein Tipp: 2-1 für den amtierenden Europameister.

Aber die Stimmung wird geil sein, egal was...die Griechen haben es drauf...:laola:
 
Zuletzt bearbeitet:

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
scheißegal wie es ausgeht, hauptsache sie schalten oft genug in den schwedischen fanblock, weibliche fans bevorzugt :huhu:
 

Basti884

Armine
Viel Spaß beim Spiel. Griechenland - Schweden hört sich auf den ersten Blick nicht sonderlich spektakulär an, dennoch bieten solche Spiele oft schöneren Fußball als die, wo 2 sogenannte "große" Nationen aufeinandertreffen (Ausname Italien gegen Holland). Hoffe auf ein spannendes Spiel, sympathisiere aber eher mit den Schweden.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wusste gar nicht, dass Frankreich-Rumänien noch zu toppen ist... *erschreck*
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Petter Hansson sorgt für Belebung im Spiel, vor allem beste Unterhaltung. Endlich, wird ja auch Zeit nach 70 Minuten. Erst fabriziert er fast ein Eigentor per Kopfball, da wäre der Keeper nicht mehr drangekommen, und dann wenig später stolpert er das 2:0 für seine Mannschaft ins Tor. Also so'n Tor habe ich noch nie gesehen, die Chance war eigentlich durch Ljungberg schon vertan, und dann stochern 3 Griechen und 1 Schwede auf der Linie rum. Und der alte Schwede bekommt irgendwie den Ball über die Linie ! :floet:
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Jättebra och mange tack, Sverige.

Das Gemauere der Griechen war ja eher weniger ansehnlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
:hail:

Bin ich froh, dieses Spiel (und Steffen Simon!) überstanden zu haben. Die Griechen waren wirklich die schwächste Mannschaft von allen 16 bisher. Naja, und die schwedische Spielweise mochte ich noch nie, lange Bälle und rennen, und viel zu viele Rumpelfüßler dabei. Irgendwie typisch auch, dass der Schwede dem Kyrgiakos (der nun wirklich hart im Nehmen ist) vor dem 2:0 voll in den Rücken springt. Wer's mag... :weißnich:
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Irgendwie typisch auch, dass der Schwede dem Kyrgiakos (der nun wirklich hart im Nehmen ist) vor dem 2:0 voll in den Rücken springt.

Sorry, sah ich genau andersrum, Kyrgiakos springt in den Schweden rein. Aber die Übereinstimmungen in unseren Ansichten was die ersten Spiele anging, war mir auch fast schon unheimlich. :D
 

NK+F

Fleisch.
Ich fand das Spiel, trotz den 2 Toren, noch schlimmer als FRA-ROM.
Dafür waren auch mMn nicht nur die Griechen verantwortlich.
Die Schweden haben insgesamt auch nicht viel für`s Spiel getan.
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Zumindest kann man nach so einem Spiel sicher sein, dass Delling und Netzer wieder für n bissl Unterhaltung sorgen. :D
 

Dilbert

Pils-Legende
Oh Mann,

normalerweise müsste man die Griechen dafür von der EM ausschliessen, und dann eine Truppe holen, die auch Interesse daran hat, Fussball zu spielen. Als der eine Grieche zehn Minuten vor Schluss mit ´nem Krampf zusammenbrach, hab ich mich kaputtgelacht: Von denen ist doch keiner drei Kilometer in den 90 Minuten gelaufen.

Zum Glück wurde das am Ende doch noch bestraft, was die da geboten haben, war eine Zumutung!

Gruss
Dilbert
 

Dilbert

Pils-Legende
:hail:

Bin ich froh, dieses Spiel (und Steffen Simon!) überstanden zu haben. Die Griechen waren wirklich die schwächste Mannschaft von allen 16 bisher. Naja, und die schwedische Spielweise mochte ich noch nie, lange Bälle und rennen, und viel zu viele Rumpelfüßler dabei. Irgendwie typisch auch, dass der Schwede dem Kyrgiakos (der nun wirklich hart im Nehmen ist) vor dem 2:0 voll in den Rücken springt. Wer's mag... :weißnich:

Verzeihung, aber: Hat dir heute irgendwas an dem Spiel der Griechen gefallen? Gab es da auch nur eine vernünftige Kombination? Wenn du da irgendetwas gefunden hast, das ansatzweise mit Fussball zu tun hatte,? Dann müssten die Schweden für dich heute eigentlich die Kickgötter schlechthin sein.

Hochverdienter Sieg einer nicht guten Mannschaft gegen pure Arbeitsverweigerung.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Amanatidis wird wegen seiner unverhohlenen Kritik wohl noch ein Gespräch unter 4 Augen mit Rehhagel haben. Stimmt ja auch was er gesagt hat, Bälle hin und her spielen ohne Zug nach vorn ist Angsthasenfussball.
Würde mich nicht wundern, wenn Otto ihn wegen seiner Kritik aussortieren würde. Aber so kann man kein Spiel aufziehen, nur den Gegner rauslocken wollen und auf Fehler hoffen, das ist keine Taktik. Aber die Schweden haben sich nicht locken lassen, dadurch kam ja erst die Langeweile auf. Also die Griechen werden in der Vorrunde ausscheiden, da lege ich mich mal fest. :suspekt:
 

Dilbert

Pils-Legende
Wie kommst du darauf? Sonst hätte ich ja nicht geschrieben, dass sie die schwächste Mannschaft von allen 16 waren... ;)

Hatte wahrscheinlich noch Tränen in den Augen, beim Gedanken daran dass diese zwei Gurkentruppen mitspielen dürfen, und Dänemark und England dafür zuhause bleiben mussten.
 
Oben