Gruppe B: Deutschland - Polen 2:0

Rockz

Punktelieferant
Die deutschen Fußballreporter sind insgesamt ziemlich mies, aber Bela Rethy ist doch noch einer der erträglicheren, wenn man ihn mit so oberlehrerhaften Dummschwätzern wie Thomas Wark vergleicht...

Seither ging es eigentlich. Gestern war er auch für mich wirklich schwer zu ertragen. Sollte ich das Problem noch mal haben schau ich das ganze im Össi-TV. Weiß allerdings nicht ob das wirklich besser ist.

Gruß
Ralf
 
Fritz war ja mal glatt stark für seine Verhältnisse!:top:

Trotzdem bitte Schweini, Hitze oder Troche das nächste Mal rein.

Das ist mir jetzt völlig unverständlich. Fritz war der Spieler der ersten Hälfte, die Polen sind überhaupt nicht mit seiner Geschwindigkeit zurecht gekommen (wie übrigens vor zwei Jahren genauso, als Odonkor kam). Es war völlig richtig so, und wenn fritz dann platt ist, bringt löw halt einen anderen. Schweinsteiger dagegen wäre von Beginn an eine fehlbesetzung gewesen, weil er den Ball nicht abgibt und den Nebenmann nicht sieht. Das mag daran liegen, dass er unbedingt beweisen will, was er kann nach der missratenen Saison, aber der deutschen Elf hilft das nicht. Seine einzige gute Szene war das Nachsetzen vor dem 2:0.
 

Rockz

Punktelieferant
Das ist mir jetzt völlig unverständlich. Fritz war der Spieler der ersten Hälfte, die Polen sind überhaupt nicht mit seiner Geschwindigkeit zurecht gekommen (wie übrigens vor zwei Jahren genauso, als Odonkor kam). Es war völlig richtig so, und wenn fritz dann platt ist, bringt löw halt einen anderen.

Fritz war für mich der beste Mann auf dem Platz.

Schweinsteiger dagegen wäre von Beginn an eine fehlbesetzung gewesen, weil er den Ball nicht abgibt und den Nebenmann nicht sieht. Das mag daran liegen, dass er unbedingt beweisen will, was er kann nach der missratenen Saison, aber der deutschen Elf hilft das nicht. Seine einzige gute Szene war das Nachsetzen vor dem 2:0.

Stimmt, der Großteil seiner Pässe ging ins Niemandsland. Da stand keiner, noch nicht mal der Gegner:(

Einzigster Lichtblick war wirklich die "Vorbereitung" des 2:0. Ich denke trotzdem nicht das er in der Form noch mal aufgestellt werden sollte.

Gruß
Ralf
 
Zuletzt bearbeitet:
Wo der Klose hinspielt war nicht entscheidend, wie ja bereits geklärt. Bei der Szene war der kritische der Augenblick als der Pass auf Klose kam und das war halt so eine Millimeterentscheidung, die der Schiedsrichter, hier besser Linienrichter, zu Gunsten des Stürmes entschied. Es hätte auch andersrum sein können und abgepfiffen werden.

Ja und nein. Pass auf klose war die eine strittige szene. Aber worauf frankie4567 anspielt, ist nicht so abwegig. Beim Klose-Pass auf podolski habe ich auch im ersten moment an Abseits gedacht, aber in der zeitlupe war deutlich zu sehen, dass sich poldi beim Abspiel (das nach vorne ging und demnach durchaus zum Abseits hätte führen können) noch hinter klose befand, beim Torschuss war er logischerweise dann dem Tor aber schon näher als Klose. Also insofern gar keine dumme Frage, die aber jetzt abschließend geklärt sein dürfte.
 
aber endlich mal (ist ja sonst eher die Ausnahme:rolleyes:) hat ein Schiedsrichtergespann "im Zweifel für den Stürmer" entschieden. Deshalb für mich die absolut richtige Entscheidung hier weiterspielen zu lassen.

yeeeah man, du sprichst mir aus der seele. Ehrlicherweise hätte man dann aber auch das Tor der Polen (mit dem Pfostenschuss und nachschuss ins Tor) zählen lassen müssen.
 

Rockz

Punktelieferant
die spielerische klasse oder dass sie gemeinsam haben, eingebürgert worden zu sein? Dann nimm lieber neuville als beispiel

als negativ-Bespiel fällt mir da noch sean dundee ein...

Nach dem Namen hatte ich gesucht. Den hat doch Bundes-Bertie damals eingebürgert, oder?

Gruß
Ralf
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Nun mal meine Einschätzung zum Spiel:

Keine überragende Leistung, aber ein ordentlicher Einstand mit einem verdienten Sieg gegen für mich etwas enttäuschende Polen.

Die deutsche Elt begann gut, hatte einige Chancen, aber hat nur das 1 (Abseits)Tor erzielt.
Nach der Pause kam man schwer in die Gänge und gerade da haben mich Frings und Ballack nicht überzeugt.
Die Polen dann zwar gute 20 Minuten überlegen, aber mit wenig zwingenden Aktionen.
Das 2:0 kam dann zum richtigen Zeitpunkt. Was für ein komischer Treffer.
Danach war das Spiel dann gelaufen.

Und zur Einzelkritik:

Überragend waren die beiden Außen im Mittelfeld Fritz die 1. Hälfte bärenstark. Super Wahl von Löw.
Podolski in der 1. Halbzeit immer quirlig, immer dabei, sehr gutes Spielverständnis. In der 2. Hälfte dann in der starken Phase der Polen wie das gesamte Team ein wenig untergetaucht, dann aber wieder voll da. Nicht nur beim 2:0
Die Defensiven im Mittelfeld mit solider Leistung, aber nicht wirklich gut.
Im Sturm Gomez mit Höhen und Tiefen. Solche Chancen vergibt es an sich nicht. Durchwachsene Leistung. Klose sehr bemüht, sehr orentlich in der Vorbereitung, aber ihm felhte jeglicher Zug zum Tor. Insgesamt auch sehr durchschnittliches Leistung.
Lahm auf rechts defensiv bärenstark, aber wenig Akzente nach vorne. Insgesamt ordentlich. Jansen auf Links ein wenig wechselhaft. Viele gute Szenen. Auch nach vorne mehr bemüht als Lahm, aber hinten auch mit diversen Schwierigkeiten. Man muss aber auch sagen, dass er auf Links weit mehr gefordert war, denn wenn die Polen kamen, dann über ihre rechte Seite. Insgesamt nicht gut, aber noch ok.
Die Innenverteidiger nach Anfangsschwierigkeiten wirklich gut. Ordentliche Leistung.
Lehmann mit Abstimmungsschwierigkeiten zu Beginn, da auch mit Glück. Dann aber sehr sicher.
 

Rockz

Punktelieferant
Nun mal meine Einschätzung zum Spiel:

Keine überragende Leistung, aber ein ordentlicher Einstand mit einem verdienten Sieg gegen für mich etwas enttäuschende Polen.

Ich fand die Polen nicht so enttäuschend. Ich habe die 20 Minuten in denen sie das Zepter in die Hand genommen hatten wirklich ständig auf den Ausgleichstreffer gewartet (gebangt). War eine komische Situation, unsere Spieler schienen stehend ko zu sein, kamen aber später doch noch mal.

Ansonsten würde ich alles unterschreiben was Du geschrieben hast. Haste Schweini absichtlich ausgelassen?

Gruß
Ralf
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Schweinsteiger ziemlich durchwachsen.
Sehr bemüht, aber auch sehr fehlerbehaftet. Grausame Ecken (wie immer), schwache Flanken, aber sehr viel Einsatz, auch nach hinten.
Das 2:0 war natürlich seine beste Szene.
Er wird wohl auch weiter draußen bleiben müssen. Und das zurecht.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Nach der Pause kam man schwer in die Gänge und gerade da haben mich Frings und Ballack nicht überzeugt.
Die meiste Gefahr in dieser Phase kam aber eher über die Außen, weil Fritz kaputt war und Jansen defensiv eh nicht seine Stärken hat.

Ballack hat zwar insgesamt nachgelassen in der 2. Halbzeit, aber so schlecht fand ich ihn jetzt nicht. Er hat unauffällig, aber effektiv gespielt, fast in der gleichen Rolle wie 2006. Und von Frings habe ich durchgehend ein gutes Spiel gesehen.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Schweinsteiger ziemlich durchwachsen.
Sehr bemüht, aber auch sehr fehlerbehaftet.

Also wie immer! Das ist das Problem bei Schweini: man sieht ja immer recht gut, was er vor hat und er hat wirklich gute Ideen, aber das meiste klappt nicht! Wenn er das mal umsetzen könnte, was er so versucht, wenn das wenigstens zu 80% klappen würde, dann wäre er richtig gut. Abe er schafft es einfach nicht. Schade!
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
fritz war klasse.
lahm, ein gigant.
lehmann hat jetzt endlich spielpraxis.
metze klasse. früher konnte der so gut auch ohne bart.
mertes stark.
jansen und gomez emsig bemüht.
ballack und frings routiniert, aber steigerungsbedürftig.
klose etwas blass.
poldi, der matchwinner.
schweini nicht schlecht, aber unpräzise.

ein schönes spiel, das wir nicht verlieren konnten.
 

HESSENZEBRA66

Kinzigtaler
Löw wählt die richtige Anfangself und wird mit einem Sieg belohnt. :hail:
Poldi & Ftitz klasse! :top:
Jansen ließ den Polen rechts zu viel Platz und Entfaltungsmöglichkeit.
Ballack sollte sich noch steigern.
Bitte die gleiche Elf gegen Kroatien...
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Aber um mal etwas Wasser in den Wein zu schütten: Die Standards waren gestern wieder mal grausam, egal ob Schweinsteiger, Frings oder Podolski sie ausgeführt haben.
Da muss definitiv mehr kommen, spätestens in den KO-Spielen.
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
klasse gemacht von poldi und natürlich auch den anderen.
poldi hat sich ja nicht großartig gefreut vor respekt der polen...fand ich gut.

ich finde, klose muss vorm tor einfach noch eiskalter werden...gibt den ball immer ab. aber zeigt seine qualitäten

man hab ich gezittert als gomez ganz knapp daneben geschossen hat.

hat löw ja alles richtig gemacht mit poldi im mittelfeld...aber ob er da jetzt immer spielen wird

einfach ein klasse spiel, auch wenn metze und mertesacker noch nicht zu 100% fit sind

müssen aber noch bis zum nächsten spiel noch mehr klasse zeigen
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Heute auch für Deutschland der EM-Auftakt! Gegen Polen entwickelte sich ein sehr schönes Spiel. Beide Mannschaften kämpften und spielten gut, es gab viele Chancen. Wir waren die überlegende Mannschaft, wirkten frisch und höchstkonzentriert. Unsere Elf ging*folgerichtig nach einem guten Pass von Klose durch Podolski mit 1:0 (20,) in Führung!*In der zweiten Halbzeit traf erneut Podolski nach guter Balleroberung von Schweini zum 2:0! (73.). Für den gebürtigen Polen ein ganz besonderer Tag, Doch Lukas blieb cool: *"Wir haben heute ein gutes Spiel hingelegt - Wir dürfen uns nicht ausruhen. Das war nur der erste Schritt!" / So spielten wir: Lehmann - Lahm, Mertesacker, Metzelder, Jansen - Frings, Ballack - Fritz, Podolski - Klose, Gomez / DFB-Tore: Podolski (20./73.) / Mann des Tages: Podolski / Zuschauer: 30.000 / Fazit: Starker Beginn des DFB-Teams! 1. EM-Sieg seit 1996! Ja - es gab Phasen (10 Minuten vor und 15 nach der Pause) in denen wir zu passiv waren, doch ansonsten haben wir das Spiel klar dominiert. Wir sind auf einem guten Weg!!! Jetzt bin ich gespannt, was morgen Ribery und Sagnol mit Frankreich zeigen bzw. was Toni mit Italien zeigt!

Sorry, dass ich erst jetzt hier veröffentlichen kann.
 
Oben