Grosse Aufregung auf der Rückfahrt vom Flohmarkt

Ich war heute auf dem Flohmarkt in Mayen... das Wetter war toll und
man konnte viele Schnäppchen machen, da hatte man noch so richtig
gute Laune.

Jedoch anschließend kam die Rückfahrt Richtung Bonn, es war so ca
11.20 uhr. Vor uns fuhren solche dämlichen sogenannten Fussball-Fans
die wirklich unverbesserlich ihre Schals aus dem Auto hingen und damit
die anderen Autofahrer ablenkten. So etwas sollte wirklich verboten
werden, auch die unsichere Fahrweise der Fussball-Fans fiel dabei auf,
direkt vor uns war ein dunkeles Fahrzeug mit schwarz, grün weißen
Schals, am Steuer so ein Typ mit Sonnenbrille, was dabei lustig war wir
hätten ihn fast mit unserem langsamen Fiat überholt.

Aber ich werde für ein Verbot vom Heraushängen von Fussballfanartikeln
aus KFZ stimmen. Ich habe gleich mal einige Kennzeichen notiert
wie z.B. vom Fahrzeug, welches direkt die ganze Zeit vor uns fuhr
DAU-B-101 oder so ähnlich. :D
 

ParadoX

PSP-KING
neee ??? so was kann ja wirklich nicht sein ! das muß verboten werden...nur schals ist zuwenig. doppelhalter und fette fahnen am auto, das ist cool ;-)
 

Turtur

Borusse
Mit etwas "Pech" kannst das Auto heute in die andere Richtung fahren sehen und die fahrweise ist gewiss nicht sicherer als gestern :D

:prost:
 
Oben