Glückwunsch FC Bayern zur Meisterschaft 2012/2013!

André

Admin
Souverän und hochverdient. Glückwunsch nach München! :top:

Jetzt kann ich auch in kein Dortmunder Fettnäpfchen mehr treten. :zahnluec:
 
*hüstel*

Also streng genommen ist der BVB bis zum Abpfiff des letzten Spieltags Meister. Erst dann ist die Saison 2012/2013 abgeschlossen. :zahnluec:


Ganz genau !!!!!!!!

Der amtierende Deutsche Meister heisst bis morgen abend:

Borussia Dortmund,

da beisst die Maus keinen Faden ab, kannze machen nix, kannze dir'n Knopp anne Backe nähen und solange drehen bisse UKW hörs oder auch en Ei drauf pellen oder vor ne Wand laufen.
Symptomatisch für die langweiligste Saison aller Zeiten, und dann noch die 50. ist doch der Umstand, dass der boardbetreiber durch seine fred-Eröffnung künstlich eine Kesseltreiben-Stimmung herbeiführt, die nicht etwa zu Lasten der gebeutelten Frankfurt Fans geht, sondern auf dem Rücken der BVB Fans ausgetragen werden soll, den Fans des

immer noch amtierenden Deutschen Meisters.

Wenn sonst keine Stimmung inner Bude ist ( mangels Spannung ), musse eben welche machen. Tja, liebe Augsburg und Frankfurt Fans, warimmerso, isso und bleibtso, Mitleid krisse geschenkt, Neid musse dir verdienen ! :aetsch2:


Dieser Post ist Sarkasmus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Naja, eine weitere Meisterschaft der Bayern, wen stoert das noch gross? Machen wir halt 'nen Haken dran, und die Bayern ritzen sich eine neue Kerbe ins Holz. Allerdings sind die diversen Rekorde, welche die Bayern noch aufstellen koennen oder schon aufgestellt haben (z.B. die 11 Siege in Folge) schon bemerkenswert. Ob die Bayern wohl eine Rueckrunde komplett aus Siegen schaffen?
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Naja, eine weitere Meisterschaft der Bayern, wen stoert das noch gross? Machen wir halt 'nen Haken dran, und die Bayern ritzen sich eine neue Kerbe ins Holz. Allerdings sind die diversen Rekorde, welche die Bayern noch aufstellen koennen oder schon aufgestellt haben (z.B. die 11 Siege in Folge) schon bemerkenswert. Ob die Bayern wohl eine Rueckrunde komplett aus Siegen schaffen?

Nein. Sicher nicht.

Trotzdem Glückwunsch, im Gegensatz zu den 80ern und 90ern macht es derzeit sogar Spass, Bayernspiele zu schauen, ebenso ähnlich, wie es in den vergangenen Spielzeiten Spass gemacht hat, die Zecken zu schauen.

Ich hätte es sicher nicht schreiben müssen, daran, dass ich Dortmund die Pest an den Hals wünsche, ändert das auch nichts, aber was beide Vereine so abgeliefert haben bzw. abliefern, ist schon recht nett anzuschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Zuletzt bearbeitet:
T

theog

Guest
Tja, man kann nicht jede Saison alles haben...:isklar: Gratulation an meinen FCB Freunden und an all den FC Bayern Fans, die für ihren Verein Woche für Woche mit Leib und Seele fighten.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Herzlichen Glückwunsch an Bayern München! Glatte, garndiose Meisterschaftssaison! Diese wart ihr nicht zu schlagen!
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Glückwunsch an bayern münchen zur klaren meisterschaft.
Glückwunsch an Sammer, ohne den es ganz sicher anders gelaufen wäre.
Glückwunsch an Rupert und Uwin, die sympathischen bayern-fans.
 

Rupert

Friends call me Loretta
So dala, hat das also gestern geklappt. :)
Ich hab's nicht gesehen und erst gestern Abend beim Essen mitbkommen.

Merci für die Glückwünsche, die erwidere ich gerne an die anderen Teams: Zu einem Spiel gehören immer noch zwei und ohne Konkurrenz keine Meisterschaft.
 

André

Admin
Diese Saison würde sogar Ullis Fernglas-Spruch passen. :D

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Naja, man kann es auch übertreiben mit der Lobhudelei. Es war wohl weniger so, dass der FCB sich diese Saison so dermaßen gesteigert hat, vielmehr war die gesamte Ligakonkurrenz so unstetig und wie selten. Nicht eine andere Mannschaft hat einigermaßen konstant ihre Leistung abgerufen. Nur die Bayern. Aber was besonderes ist das ja nun ganz gar nicht. Trotzdem Glückwunsch.

Und ein dreifaches Buh! für den Rest! ;)
 
Naja, man kann es auch übertreiben mit der Lobhudelei. Es war wohl weniger so, dass der FCB sich diese Saison so dermaßen gesteigert hat, vielmehr war die gesamte Ligakonkurrenz so unstetig und wie selten. Nicht eine andere Mannschaft hat einigermaßen konstant ihre Leistung abgerufen. Nur die Bayern. Aber was besonderes ist das ja nun ganz gar nicht. Trotzdem Glückwunsch.

Hm, in 2011/12 sah die Konstellation am 28. Spieltag so aus:

1. BVB - 63 Punkte
2. FCB - 60 Punkte
3. S04 - 54 Punkte
4. BMG - 51 Punkte

Dieses Jahr:

1. FCB - 75 Punkte
2. BVB - 55 Punkte
3. B04 - 49 Punkte
4. S04 - 45 Punkte

Also soo groß ist der Unterschied aus meiner Sicht nu auch nicht. Ausser halt, dass die Bazis scheinbar in allen Belangen auf Rekordkurs sind (wie Detti ja schon schrieb). Das sie Meister werden ist ja schon irgendwie normal, aber so beindruckend und dann zum Teil auch überzeugend vom Spiel her.

Doch - gut abgekupfert beim BVB!! :zahnluec:

PS: Glückwunsch natürlich auch von mir! :blumen:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Pfui Teufel, das sind wieder mal ganz wunderbare Exemplare der Spezies "Bayernfan" Mimimimi, keiner will mit uns spielen :(
 

Dilbert

Pils-Legende
Naaamt!

Also, nomalerweise tue ich mich schwer damit, den Bayern zur Meisterschaft zu gratulieren, gerade wenn der Rest der Liga so wie auch in dieser Saison durch eigene Dusseligkeit oftmals alles tut um denen das Ding zu schenken.

Aber das ist diesmal echt scheissegal. Wer seine Gegner teilweise dermassen auseinandernimmt, nur eins von 28 Spielen verliert und so gut wie keine Hilfe der Pfeifenmänner benötigt um seine Siege einzufahren, der hat die Meisterschaft absolut verdient.

Das ist einfach nur eine grandiose Leistung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben