Gladbach will Keeper Kirschstein

shaggyhs

Trommler Block 16!!
Da stehen die Chancen aber gleich <Null würde ich sagen.

Kann mirnicht vorstellen das der HSV den ziehen lassen werden.


Gruß
Casy:huhu:
 

André

Admin
Jo der hat doch ne gute Rückrunde gespielt und ist bei Hamburg Stammtorwart. Kann es mir auch nicht vorstellen? :weißnich: :gruebel:
 

houtbay

Karnickeldompteur
André schrieb:
Jo der hat doch ne gute Rückrunde gespielt und ist bei Hamburg Stammtorwart. Kann es mir auch nicht vorstellen? :weißnich: :gruebel:

... vor allem wird er sich nicht ein Jahr hinter Kasey auf die Bank setzen wollen. :warn:
 

Peter Herter

Erfahrener Benutzer
Rensing von Bayern ist ein Starker Keeperden die mit sicherheit nicht ziehen lassen,ansonsten den Vertrag mit Keller ein weiteres Jahr verlängern,alles was da sonst im gespräch ist könnte ich mich nicht mit anfreunden,ansonsten währe nach der Zeit von Keller Georg Koch für 2-3Jahre ein Thema.:gruebel:
 
Also Bayern hat den Vertrag mit Rensing gerade verängert, den kann man abhaken und Fromlowitz mit seinen paar Bundesligaspielen vom Absteiger ? Kirchstein wollte Borussia schon von Essen holen, da wechselte er lieber zum HSV, warum sollte er jetzt, wo er dort den Durchbruch zum Stammspieler gepackt hat zu uns kommen ? Von der sportlich Perspektive ganz zu schweigen. Ochs von 1860 und Miller vom KSC und Stuckmann von Braunschweig waren oder sind auch im Gespräch. Von denen würde mir persönlich Miller am besten gefallen, der scheint schon am weitesten zu sein.
 

foen

Neuer Benutzer
Da kommen sie 2-3 jahre zu spät. Seit Jahren predige ich das im alten Forum, damals hätte man den für kleines Geld haben können und er hätte den Konkurrenzkampf gegen Stiel locker gewonnen.
Hab den früher bei RWE öfter gesehen, da war jedem klar, daß das mal ein Großer wird.

Gruß, Foen
 
foen schrieb:
Da kommen sie 2-3 jahre zu spät. Seit Jahren predige ich das im alten Forum, damals hätte man den für kleines Geld haben können und er hätte den Konkurrenzkampf gegen Stiel locker gewonnen.
Hab den früher bei RWE öfter gesehen, da war jedem klar, daß das mal ein Großer wird.

Gruß, Foen

Aber Borussia wollte Ihn doch letztes Jahr holen, aber Kirchstein zog leider den HSV vor oder meinst Du noch vorher ?
 

BMGMCB

Heimat in Block 15
Ich persönlich glaube auch nicht, das der Kirschstein zu uns wechseln wird. Er hat sich beim HSV als Nr.1 Keeper durchgestzt. Dazu spielt er in der kommenden Saison Europapokal.

Mir persönlich würde ja der Stuckmann von Eintr. Braunschweig gut gefallen, aber Paulchen Pand(t)er wird schon wissen wen er holen möchte
 
InderStadthuper schrieb:
Wie macht sich der Richter eigentlich in der U23?
Wäre das nicht vielleicht ein Nachfolger?

Der ist mir eigentlich noch nie aufgefallen mit seinen Leistungen bei der U 23 weder possitiv noch negativ. Er ist auch ein wenig klein, ich denke nichtaber eher nicht, dass er das Zeug hat um in der Bundesliga zu spielen. :weißnich:
 

Hierro

Benutzer
Auf den Wiese sollte man tatsächlich ein Auge werfen.
Ich glaube, seit dem geilen Emerson-Tor hat der erst mal die Nase voll von Show-Flügen, und das war seine einzige richtige Schwäche.

(Er hat sich ja seinerzeit auch beim U-21-Spiel in der Türkei "gerade gemacht", wie man es in erlebnisorientierten Kreisen nennt...)
 

DJ_Tim

Benutzer
@Hierro: Also ich denke dass Wiese ne Mega-Verstärkung (nach Keller) wäre. Der kämpft meiner Meinung nach mit Enke, Weidenfeller und Hildebrand (obwohl ich den net so gut finde) um die Nr. 1 in der Nationalelf nach der WM.
 

houtbay

Karnickeldompteur
Wiese ist ein vorlauter Selbstdarsteller. Bei seinen "Paraden" legt er hauptsächlich Wert darauf, dass sie gut aussehen. Allein das disqualifiziert ihn imho ein Guter zu werden. Konzentration auf's Wesentliche geht ihm ab.

Klar, wenn man ausschließlich auf Show aus ist, kommen zum Teil spektakuläre Dinge dabei raus, aber dies macht keinen guten Keeper aus.

Gezupfte Augenbrauen, gegeltes Haupthaar, solariumbrauner Teint - Tim Wiese. :nene: :schlecht:
 
houtbay schrieb:
Wiese ist ein vorlauter Selbstdarsteller. Bei seinen "Paraden" legt er hauptsächlich Wert darauf, dass sie gut aussehen. Allein das disqualifiziert ihn imho ein Guter zu werden. Konzentration auf's Wesentliche geht ihm ab.

Klar, wenn man ausschließlich auf Show aus ist, kommen zum Teil spektakuläre Dinge dabei raus, aber dies macht keinen guten Keeper aus.

Gezupfte Augenbrauen, gegeltes Haupthaar, solariumbrauner Teint - Tim Wiese. :nene: :schlecht:

Dem kann ich mich nur anschließen, also der muss es nun wirklich nicht sein. :nene:
 

Junker

Altborusse
Den Stuckmann von Braunschweig hab ich hier in Of gesehen, der war gut und ein Riese mit ner Armspannweite *staun*
 

André

Admin
Wiese würde ich gar nicht so schlecht finden!

Er ist ein echter Typ, ob Gel in den Haaren oder braun gebrannt sind doch Äusserlichkeiten die bei der Wahl eines neuen Torhüters keine Gewichtung finden dürfen.

Klar er kommt mnchmal arrogrant rüber, aber vielleicht brauchen wir auch mal solche Typen in Mönchengladbach?

Die Frage ist nur ob Wiese überhaupt zu haben wäre? Ich denke eher nein.
 

houtbay

Karnickeldompteur
André schrieb:
Er ist ein echter Typ, ob Gel in den Haaren oder braun gebrannt sind doch Äusserlichkeiten die bei der Wahl eines neuen Torhüters keine Gewichtung finden dürfen. Klar er kommt mnchmal arrogrant rüber, aber vielleicht brauchen wir auch mal solche Typen in Mönchengladbach?

... klar sind Äußerlichkeiten nicht entscheidend. Auch Arroganz ist kein Grund. Allerdings sollte man darauf achten, auf was man sich was einbildet!! Starke Leistungen sind es bei Wiese nicht.

Hast Du am Samstag seinen Einsatz gegen den HSV gesehen? 9 von 10 Schiris pfeifen Elfmeter, was macht dieser hirnlose Neurotiker anstatt dem Herren zu danken, dass kein Pfiff ertönt? - Er geht auf den Bremer los und bezichtigt ihn einer Schwalbe. - Sorry, der Typ hat nichts gelernt aus seinem größten Coup im Europapokal! Das ist es was ich mit konzentrieren auf's Wesentliche meine.
 

Petrosilius

Neuer Benutzer
...also wenn man einen wirklich guten Keeper bei BMG holen will, dann wird man wohl noch ein Jahr warten müssen bis Keller weg ist, denn wer von den guten, will schon ein Jahr lang auf der Bank sitzen?
 

Bierchen

Benutzer
Dämliches Gerücht.

"Kirsche" ist endlich Stamm beim HSV, spielt nächste Saison voraussichtlich CL - warum also nach Gladbach wechseln ? Um wieder mindestens 1 Jahr auf der Bank zu sitzen ?

Nee, nee, das Thema kann man getrost abhaken !
 

Gladbacher_89

Neuer Benutzer
... denke Kirschstein wird sich nicht freiwillig in Gladbach noch ein Jahr auf die Bank setzen da er in Hamburg sicherlich gute Chancen hat die kommende Saison noch zu spielen.
 

Hierro

Benutzer
Ja, wie gesagt, Wiese ist nicht unbedingt der Typ, nach dem sich ein Fanclub benennen würde...
Aber wenn er aufhört, Showsprünge zu absolvieren - als Keeper hat der Zukunft.
Und sympathischer als Enke ist der allemale :zwinker:
 
Oben