Gladbach - HSV - Freitag 11.09.2015 - 4. Spieltag

André

Admin
Am 11.09. wünsche ich mir zum Geburtstag einen Gladbach-Sieg. :)
Ich hoffe ja das es klappt bin aber skeptisch. Wenige Tage später steht das erste Spiel in der CL an, bewor dann das Derby in Köln stattfindet.

3 Punkte gegen den HSV sind vor diesen Aufgaben bitter nötig, ansonsten könnte es Mitte September komplett ungemütlich werden. Fakt ist: Bisher haben wir alle 3 Spiele verdient verloren. Wir waren nie wirklich richtig auf dem Platz und es gibt kaum was, was Mut macht.

Alles was Favre bisher ausprobiert hat, ging komplett in die Hose und nun ist auch noch Xhaka gesperrt. Statt einen Doppelsechser suchen wir nun also sogar 2 Doppelsechser.

Fakt ist auch: Das Team muss endlich wieder als solches auftreten, egal wer jetzt im Einzelnen spielt. Die Mannschaftsteile müssen harmonieren, die Spieler müssen endlich wollen, aktiv auf den Ball zugehen, kämpfen und dann auch selbst mal mehr Dominanz austtarhlen, als 0815 Ballquergeschiebe ohne jegliche Wirkung.

Vielleicht tut uns die Länderspielpause ja ganz gut.

Irgendjemand optimistischer als ich?
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Ja ich! :)
Ich sehe den Ausfall von Granit nicht so dramatisch, denn den Part kann mMn Stindl bzw Dahoud auch übernehmen, der defensive Partner für den offensiven 6er fehlt.

Sieg!
 

Mr.Devil

immer wieder am Ball
Ich hoffe auf einen Sieg , bin aber eher der Meinung das es wahrscheinlich nicht viel besser wird wie die Spiele vorher.
 

André

Admin
Vor allem bin ich froh dass wir mal nicht sonntags spielen. Aber gegen den HSV haben wir selbst letzte Saison verloren als wir ordentlich in Fahrt waren. Und auch im Jahr davor waren wir die schlechtere Mannschaft. Aber das darf jetzt alles keine Rolle mehr spielen.

Ich hoffe dass Favre die Jungs in den 2 Wochen ein Stück weiter gebracht hat, und dass die Jungs endlich auch mal Feuer und Leidenschaft auf den Platz bringen. Dann wird man auch das Publikum mitnehmen und dann wird vieles einfacher.
 

André

Admin
Hm das Jahr zuvor haben wir auch nicht verloren. Mit wem hab ich die denn jetzt verwechselt, oder ist das schon 3 Jahre her als van der Vaart bei uns im Park blöd gegrinst hat?
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Es waren meist bescheidene Heimspiele gegen des HSV, aber verloren hammse das letzte Mal im Park - glaubsch - kurz vor Weihnachten 2010 und zwar total unverdient.
 

André

Admin
Ich werde wohl langsam alt. Da hätte ich blind drauf gewettet, das es in den letzten beiden Jahren war. Aber ok, dann sollten wir diese Mini-Serie aufrecht erhalten am kommenden Freitag. :top:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator

André

Admin
Die bei der Bild sind genau so verpeilt wie ich. Laut denen spielen wir am Sonntag gegen Werder.

http://www.bild.de/sport/fussball/t...kapitaen-warnt-vor-absturz-42507424.bild.html

Aber Jantschke hat recht: Das Spiel ist für uns verdammt wichtig. Ein Dreier würde uns evtl. Halt geben. Eine vierte Niederlage in Folge (saisonübergreifend gar die fünfte) wäre wohl fatal vorm Start der CL.

Ich habe heute schon 200 Puls und weiß gar nicht wie ich das am Freitag abend aushalten soll.
 

André

Admin
Ist mittlerweile korrigiert.

Freitag (20.30 Uhr im Live-Ticker) geht's zuhause gegen den HSV.

Vorher stand da:

Sonntag (17.30 Uhr im Live-Ticker) geht´s auswärts gegen Werder Bremen ran.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Schlecht für BMG, dass sie schon am FR spielen. Sollten sie verkacken ( worst case Szenario ), steht schon am FR fest, dass sie auf 18 bleiben, obwohl alle anderen bis auf den HSV noch garnicht gespielt haben. Und mit einer Niederlage im Gepäck müssen sie dann am 15.9. in Sevilla ran.
Wenn sie aber gg. den HSV punkten, möglichst 3-fach, können sie beim CL Start schon ganz anders auftreten. Nur frage ich mich, wer denn auf dem Platz der verlängerte Arm von Favre sein wird ? :weißnich:
 

André

Admin
Ja sehe ich ähnlich. Für die CL wäre es wichtig, vor allem aber auch um Ruhe reinzubringen. Nach einer vierten Niederlage würde es doch sehr ungemütlich werden und die Vorfreude auf die CL wäre dann wohl komplett weg. Es geht für uns schon drum die Saison noch zu retten.
 

André

Admin
Naja es geht um die Tendenz und die Unruhe. Verlieren wir gegen den HSV auch noch, stehen wir vor dem ersten CL Spiel doch schon mit dem Rücken zur Wand.

Klar ist rechnerisch noch nichts entschieden aber aus meiner Sicht wird das Spiel morgen schon ein Schlüsselspiel für den weiteren Saisonverlauf. Es wäre verdammt wichtig jetzt mal einen Dreier einzufahren und somit ein wenig Selbstvertrauen zu tanken.
 

André

Admin
Eberl auf der PK:

»Ich hoffe, dass die ersten drei Spiele mit dazu beigetragen haben, dass auch der letzte gemerkt hat, dass es eben nicht von alleine läuft, sondern wirklich harte Arbeit ist. Jeder sollte wissen, dass wir hart arbeiten müssen, um erfolgreich zu sein«.

Klingt ja fast so als hätte es doch ein wenig an der Einstellung gelegen. Dann wäre es ja schön morgen zumindest kämpferisch mal eine Mannschaft über 90 Minuten zu sehen.
 
Eberl auf der PK:

»Ich hoffe, dass die ersten drei Spiele mit dazu beigetragen haben, dass auch der letzte gemerkt hat, dass es eben nicht von alleine läuft, sondern wirklich harte Arbeit ist. Jeder sollte wissen, dass wir hart arbeiten müssen, um erfolgreich zu sein«.

Klingt ja fast so als hätte es doch ein wenig an der Einstellung gelegen. Dann wäre es ja schön morgen zumindest kämpferisch mal eine Mannschaft über 90 Minuten zu sehen.

Entweder das oder es war ggf. auch noch mal ein Weckruf an diejenigen unter den Anhängern und Aussenstehenden die meinen wir müssen locker wieder dahin wo wir Ende letzten Jahres waren.
 

Schröder

Problembär
Vor allem bin ich froh dass wir mal nicht sonntags spielen. Aber gegen den HSV haben wir selbst letzte Saison verloren als wir ordentlich in Fahrt waren. Und auch im Jahr davor waren wir die schlechtere Mannschaft. Aber das darf jetzt alles keine Rolle mehr spielen.

Ich hoffe dass Favre die Jungs in den 2 Wochen ein Stück weiter gebracht hat, und dass die Jungs endlich auch mal Feuer und Leidenschaft auf den Platz bringen. Dann wird man auch das Publikum mitnehmen und dann wird vieles einfacher.
Ich weiß nicht wo du das her hast. Bist wohl in Hamburg zu früh aus´m Stadion raus. ;)
Ihr habt zuhause 1:0 gewonnen und in Hamburg 1:1 gespielt. Der letzte HSV-Sieg ist aus dem Februar 2013, in Gladbach haben wir zuletzt 2010 gewonnen.

Wird also mal wieder Zeit... wobei ich mit´m Punkt heute auch gut leben könnte.
 
Oben