Gladbach grüßt von oben!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Ichsachma, 5 August 2011.

  1. EFO

    EFO TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19

    Beiträge:
    2.070
    Likes:
    188
    @Andre. Bei Spieler wie Hofmann oder Kramer ist es vergebene Lebenszeit von galligen Mentalitätsspieler zu sprechen ! Da sind gemütliche Wennichmalsorichtigbockhabe Spieler. Damit spielst du nicht dauerhaft um die CL mit !

    Ich schrieb es schon vor 2 Jahren als Hecking noch Trainer war, Eberl muss Hofmann & Kramer verkaufen. Zudem Ginter weg, der ebenfalls alles andere als angsteinflößend für die Gegner wirkt !

    Rose nutzt es nichts wenn Eberl für ganz vorne Thuram, Plea oder Embolo kauft während im Mittelfeld Leute sind denen es reicht ständig im Kader zu stehen und sich während den Spielen wo es nicht gut läuft, auf Sicherheitspässe konzentrieren um beim Kicker notentechnisch gut wegzukommen !

    Wenn ich mir Leute wie Rode, Kostic, Caligiuri oder unseren Ex Strobl anschaue, da geht es richtig zur Sache ! Strobl hätte ich niemals abgegeben !

    Wir haben hinten mit Bensebaini & Lainer 2 bissige Jungs, die fehlen uns im Mittelfeld KOMPLETT ! Eberl muss im Mittelfeld 3 bis 4 solcher Leute holen, die kosten nicht die Welt !

    Lg EFO
     
  2. Anzeige für Gäste

  3. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    43.181
    Likes:
    4.521
    *Hust* Was soll denn bitte so eine Statistik aussagen nach 2 Spielen?

    Edit: Übrigens, die Schalker haben mehr Zweikämpfe gewonnen - willste damit tauschen? :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2020
  4. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    2.834
    Likes:
    197
    "Kampfschweine" wie ein Zakaria oder ein Delaney oder Aranguiz etc..... kosten schon einiges, adere helfen nicht unbedingt oder sind nicht besser als die kritisierten
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.379
    Likes:
    1.141
    Nach 2 Spieltagen sagt so ne Statistik mal gar nix.
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.379
    Likes:
    1.141
    Na klar man braucht 10 Rodes, Kostic oder so... wenn man denn gegen den Abstieg spielen will.
     
  7. EFO

    EFO TTT Sieger 2018/19, 19/20 & Interactive 2018/19

    Beiträge:
    2.070
    Likes:
    188
    Wenn Eberl Hofmann & Kramer gegen Rode & Kostic tauschen würde, dazu noch Stöger & Vasiliadis holt, wäre ich als Fan sehr beruhigt.

    Kostic sah ich vor einigen Jahren bevor er bei Frankfurt war auch sehr kritisch, Rode ebenfalls als er von Frankfurt zu Bayern & Dortmund ging, dort beide Male quasi nicht stattfand.

    Rode ist die Kampfsau, Kostic nebenbei noch ein Laufwunder wie Lainer. Das wäre schon eine Achse, Bensebaini & Kostic auf links, in der Mitte Rode & Zakaria, rechts Lainer & Lazaro, davor Plea & Thuram, wahlweise Embolo.

    Sommer

    Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini
    Lazaro, Rode, Zakaria, Kostic
    Plea, Thuram

    Bank: Sippel, Jantschke, Vasiliadis, Stöger, Wolf, Herrmann, Embolo, Stindl, Reitz

    Lg EFO
     
  8. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    48.060
    Likes:
    3.478
    Finde ich sehr wohl. Und Rose hat vom ersten Spiel an selbst viel Wert auf diese Statistiken gelegt.
    Außerdem sind sie ein Indikator für unser Spiel.

    Wenn du körperlich spielen willst, dann musst du halt auch Zweikämpfe führen. Wenn du offensiv schnell spielen willst, musst Du Sprints und tiefe Läufe haben. Da haben wir uns jetzt 2 mal versteckt.

    Und somit sagen die Statistken genau das aus, was wir in den ersten beiden Spielen sehen konnten:
    Eine Mannschaft, deren Einstellung nicht zum Spielstil passte, oder die vielleicht einfach die falsche Taktik spielt, die wiederum nicht zum Kader passt.

    Letzteres kann ich ausschließen, weil das letzte Saison ja passte und man keinen Spieler abgegeben hat.

    Also, ohne Einsatz und Kampf funktioniert der Rose Fußball nicht. Ist auch keine Überraschung. Pressing ist harte Arbeit, die sich nun mal leider nicht von selbst erledigt.

    Und wenn dann so Aussagen kommen wie: Gegen Köln geht die Saison für uns los, dann unterstreicht das ja, dass man bisher eher noch im Sommerpausenmodus war, was die Statistken dann auch wieder schön untermauern. :)
     
  9. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    43.181
    Likes:
    4.521
    Dann meinst Du das halt; ich vertraue da lieber auf meine Kenntnisse, die ich von Stochastik habe.
     
    KGBRUS gefällt das.
  10. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.379
    Likes:
    1.141
    2 Spieltage und es geht schon wieder los......
     
  11. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    48.060
    Likes:
    3.478
    Was geht los?
    Darf man als guter Fan erst nach 10 Spieltagen kritisieren?
    Wo steht das, und wer legt das fest? Du?

    Was geht denn los?

    Die Truppe hat die Ansprüche jetzt 2 mal nicht erfüllt die Rose selbst an sie stellt. Nicht mehr und nicht weniger habe ich gesagt. Und die Statistik belegt genau das, was auch jeder sehen konnte. Das war jetzt zu viel für dich?

    Das Forum ist doch da um aktuelle Entwicklungen zu kommentieren und sich auszutauschen. Genau darum geht es hier. Und wenn dir das nicht passt, überles es halt, oder argumentiere dagegen, aber beschwere dich nicht darüber dass es wieder los geht, was auch immer das sein soll :.. was jetzt wieder los geht. Vermutlich willst du implizieren, dass ich jetzt an Marco Roses Stuhl säge. :fress::lachweg:
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    15.017
    Likes:
    2.167
    Ein Forum ist auch dazu da seine Meinung zu äußern. Da sollte ein "es geht schon wieder los" halt auch ebenso möglich sein, wie du auch deine Meinung niederschreibst.

    Oder ist man nur ein gutes Forumsmitglied wenn man wie du beschrieben handelst?
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.379
    Likes:
    1.141
    Eben, genau das...
     
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.379
    Likes:
    1.141
    Schön das Du dich angesprochen fühlst :)
     
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.379
    Likes:
    1.141
    Muss ich jetzt auf die stille Treppe? :)
     
  16. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    48.060
    Likes:
    3.478
    Kann jeder handeln wie er will. Aber ich beschwere mich auch nicht über Argumentationsweisen meiner Forenkollegen. Wenn man inhaltlich diksutieren will gerne. Aber persönlich werden, oder unterschwellig was in den Raum stellen, das mache ich selbst nicht, also erwarte ich dass andere das auch nicht machen.

    Das ist schon ne Nummer härter.
    Teenager außer Kontrolle oder zu den strengsten Eltern der Welt. :)
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    15.017
    Likes:
    2.167
    Ich widerspreche da mal deutlich. Dabei können wir es dann aber auch belassen.

    Zum Thema: nach der wie ich meine guten Vorstellung gegen Dortmund, muss halt gegen Union eigentlich ein Sieg her. Da musst du die Punkte holen. So oder so, hoffe ich in Leistung und Ergebnis jetzt auf eine Steigerung gegen die Domstädter.
     
    KGBRUS gefällt das.
  18. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    43.181
    Likes:
    4.521
    Ich hab noch einen bzgl. dieser Statistik :D

    BMG gewinnt nämlich prozentual mehr der Zweikämpfe als der Tabellenführer (Hoffenheim), Augsburg (Zweiter) oder der FC Bayern.
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.379
    Likes:
    1.141
    Na da musst Du dich aber verlesen haben,.... Das passt so gar nicht zu den Wunschschwiegersöhnen, die wir ja anscheinend auf dem Platz haben. :undweg:
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.379
    Likes:
    1.141
    was Du nicht so alles schaust....;-)
     
  21. André

    André Administrator Administrator

    Beiträge:
    48.060
    Likes:
    3.478
    Und?
    Unter Favre haben wir auch keine Zweikämpfe gewonnen und nur sehr wenige geführt, weil wir einen ganz anderen Ansatz hatten.

    Aber der Ansatz unter Rose ist nun mal körperlicher zu spielen.

    Eberl: "Wenn man alleine die physischen Werte wie intensive Läufe, Sprints oder Zweikämpfe betrachtet, haben sich unter ihm bereits gravierende Dinge geändert. Auch wenn die Mannschaft den Ansatz noch nicht immer zu 100 Prozent auf den Platz bekommt, ist er in fast jedem Spiel erkennbar"

    100 Tage Rose: So lautet Eberls Zwischenfazit

    Und doch stimmen bei Borussia die Laufwerte verblüffend häufig mit dem Ergebnis überein: In den elf siegreichen Spielen unter Rose ist das Team in zehn Fällen mehr gelaufen als Gegner, blieb im Dezember lediglich hinter den Dauerläufern aus Paderborn 600 Meter zurück. Gleichzeitig lief Gladbach bei den fünf Niederlagen viermal weniger als der Gegner, distanzierte nur den BVB knapp und verlor trotzdem (ebenfalls knapp).

    Gladbach: Wie wichtig ist die Laufleistung bei den Fohlen?

    Die Ausrichtung im Spiel ist nun mal anders. Und das lässt sich eben wohl sehr gut ablesen.

    Darauf hoffe ich auch. Dass sie es besser können, haben sie ja letzte Saison sehr häufig bewiesen. :top:
     
  22. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.484
    Likes:
    3.464
    Ich weiß nicht, ob es schon jemand schrieb:

    Zakaria und Embolo nicht dabei, Thuram und Plea noch nicht bei 100 %.

    Ich denke, dass die Gesamtlaufleistung bei allen 4 "fit" höher wäre.

    Gegen Dortmund war sie gar marginal höher, gegen Union 3 km weniger.

    Dabei meine ich, dass dieser Parameter schon ziemlich wichtig ist, aber nicht entscheidend dafür, dass man mit einem Punkt dasteht.

    Denn ich denke, und das schrieb jemand zum Union-Spiel: Bei 1:0 Führung zuhause recht früh defensiv wechseln ist das falsche Signal.
     
    KGBRUS und André gefällt das.
  23. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    43.181
    Likes:
    4.521
    Na, das heisst nur, dass man durch bloßes Anschauen einer Tabelle, die noch dazu spärlich mit Daten gefüllt ist, die unterschiedlichsten Schlüsse ziehen kann, die aber in gar keinem kausalen Zusammenhang zu den Daten stehen müssen und, je nach Betrachter, auch völlig anders ausfallen können.
     
  24. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    21
    Stellt sich nun die Frage, ob wir so stark waren, oder der FC so schlecht?
     
  25. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    2.834
    Likes:
    197
    wenn man dem Sky Bericht glauben darf, trifft wohl beides zu !!!
     
  26. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    6.912
    Likes:
    2.641
    Wir waren einfach nur schlecht. Grottenschlecht. Über weite Strecken des Spiels eine Frechheit, vor allem in der Defensive.
     
  27. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    21
    Ganz ehrlich?
    Wer Trainerposten bei Schalke und HSV inne hatte, der kann nichts!
    Ihr braucht einen Trainer, der Euch Gras fressen lässt, der Euch defensiv stabilisiert, der taktisch bestens geschult ist und ein Trainer der bei der Presse ein gutes Standing hat.
    Sehr schwer zu finden
     
  28. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    2.126
    Likes:
    209
    Das erinnert mich an 'nen Transferwunsch der hier mal geäußert wurde: 'Wir brauchen einen billigen Stürmer der seine fünfzehn Tore pro Saison macht, CL Erfahrung hat und sich ohne Murren auf die Bank setzt!' ^^
     
    Chris1983 gefällt das.
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF-Ultra

    Beiträge:
    9.379
    Likes:
    1.141
    Nö wir hatten 10 lichte Minuten mit 2 Toren, die haben letztendlich gereicht.
     
  30. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    6.912
    Likes:
    2.641
    Naja, ihr hättet schon noch drei, vier Buden mehr machen können, die Chancen waren da. Aber hat ja auch so locker zum hochverdienten Sieg gereicht.
     
  31. Hoenesstreter

    Hoenesstreter Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    21
    Wenn ich jetzt Namen rein werfe, werde ich gleich wieder verhauen.
    Damit die Mannschaft in Ruhe arbeiten kann und sich Selbstvertrauen anspielt.
    Bei der Nati hat es damals mit Völler auch geklappt.
    Lottner würde Cottbus sofort verlassen, dazu irgendwie Poldi integrieren. Klingt alles sehr unwahrscheinlich, aber wenn nichts oder nur Schnellschüsse passieren, dann sieht es sehr düster aus.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden