Gianni Infantino bleibt FIFA-Präsident

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von Hendryk, 5 Juni 2019.

  1. Hendryk

    Hendryk Forum-Freund

    Beiträge:
    3.069
    Likes:
    509
    Gianni Infantino ist wie erwartet als FIFA-Präsident wiedergewählt worden. Der Schweizer wird den Weltverband bis 2023 vertreten. Auch der DFB hatte dem 49-Jährigen im Vorfeld die Unterstützung zugesagt.
    Per Applaus bestätigt: Infantino bleibt FIFA-Präsident | Internationaler Fußball - kicker
     
  2. Anzeige für Gäste

  3. Hendryk

    Hendryk Forum-Freund

    Beiträge:
    3.069
    Likes:
    509
    In den vergangenen drei Jahren und vier Monaten ist aus dieser vergifteten, fast kriminellen Organisation das geworden, was sie sein soll. Eine Organisation, die sich um Fußball kümmert und den Fußball entwickelt.
    FIFA-Präsident Gianni Infantino

    :opa: Alles klar...
     
  4. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    23.845
    Likes:
    5.005
    Dann werden wir demnächst ja eine WM mit 128 Mannschaften bekommen.
     
  5. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    2.302
    Likes:
    151
    Auch nicht schlecht, dann sind mehr als die Hälfte der FIFA-Länder vertreten.

    Bezeichnend, auch Deutschland hat für Infantino "gevotet"
     
  6. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.382
    Likes:
    215
    Nichts anderes war zu erwarten...
     
  7. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.382
    Likes:
    215
    Das schlimme daran ist das er das auch glaubt was er da von sich gibt...
     
  8. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    5.078
    Likes:
    633
    Wie ich gestern las, wollte wohl Grindel Infantino nicht unterstützen. Die Herren Rauball und Koch eigentlich auch nicht, sie wollen aber den DFB nicht weiter ins Abseits stellen. Es geht hier vor allem darum, wieder in die Exekutivgremien einzuziehen.

    Ah, hier habe ich es gefunden FIFA-Präsident Gianni Infantino bis 2023 im Amt bestätigt
     
  9. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    42.790
    Likes:
    4.426
    Da geben die DFB-Granden wieder die Mär von sich, dass die FIFA von innen geändert werden müsse und sie das in Angriff nehmen werden :D
     
  10. Fussel

    Fussel Matt Eagle

    Beiträge:
    422
    Likes:
    251
    Ja, es ist ja auch schwer Argumente gegen Infantilo vorzubringen, wenn man selbst durch und durch korrupt ist. Schließlich bringt sich der DFB durch die Anbiederung selbst wieder in eine bessere Taschenfüllerposition.
     
  11. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    2.302
    Likes:
    151
    Aber FußballSPIELEN kann er nicht, wie man bei SSNHD sehen konnte.
    Dafür spielt er mit den Erfolg den MÄCHTIGEN Boss und alles kuscht
     
  12. SuperSabi

    SuperSabi New Member

    Beiträge:
    16
    Likes:
    0
    Ist halt alles Kommerz. Korruption ist Teil davon!
     
  13. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    54.097
    Likes:
    4.101
    Strafverfahren gegen FIFA-Boss Infantino - Die Sportwelt schweigt

    Wieso ist der eigentlich immer noch im Amt?
     
  14. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    2.302
    Likes:
    151
    Weil alle anderen anscheinend auch nicht koscher sind :nene: :nene:
     
    Noir gefällt das.
  15. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    42.790
    Likes:
    4.426
    Weil die FIFA schlicht und ergreifend schon als Organisation korrupt ist und es mit dem Austauschen von Personen nicht getan ist, v.a., wenn die neuen dann auch noch aus den gleichen Seilschaften stammen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 August 2020
    Litti und Noir gefällt das.
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    21.488
    Likes:
    1.731
    Wer soll sich denn beschweren, der DFB?
     
  17. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    42.790
    Likes:
    4.426
    Hö!? Jetzt aber nicht dem einflußreichsten "Verein" vom Haufen was vorwerfen wollen! Schließlich haben die so 'nen ganz einfachen Winzer jetzt anne Spitze gebracht!!!!!! Ruhe!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden