Geht Subotic oder bleibt er?

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Tuchel hat Subotic doch noch auf dem Zettel
aber Neven droht den BVB zu verlassen. Wollte Tuchel ein Zeichen setzen, dass er doch noch auf ihn baut ? Denn für mich ist Bender ein 6er und kein IV. IV sind Hummels und Subotic, Sokratis nur als Ersatz für einen von den beiden. Ich kann Neven verstehen, dass er spielen möchte. Wenn er geht, muss das TT auf seine Kappe schreiben und als Rückschritt in seiner Laufbahn betrachten. :weißnich:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Rueckschritt waere es wohl dann, wenn die Defensive ohne Subotic wackliger wird. Faellt ihm was anderes ein und das klappt, dann kraeht doch kaum mehr ein Hahn nach Subotic.
Insgesamt ist die Defensive, besser das Defensivverhalten, wohl die erste Baustelle beim BVB.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Ich seh das kommen, die nächste Baustelle wird Bürki. Weil TT ihm andauernd eine andere Hintermannschaft hinstellt, was nicht von Kontinuität zeugt. Bürki war schon in WOB ein Unsicherheitsfaktor. Wäre Bas Dost nicht so bräsig gewesen, Bürkis Fehler beim Abwurf auszunutzen, hätte der BVB bestimmt nicht gewonnen. Ich mein, okay, Bürki hat gut reagiert und seinen Fehler ausgebügelt, aber er hatte sich ja selbst in die peinliche Lage gebracht. :rotwerd:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
"Es ist alles gut, nur ändert sich recht wenig von heute auf morgen im Fußball. Eine gute Leistung ist ein guter Anfang zur Rückkehr auf den Platz, ein wirklich wichtiger Schritt für mich! Aber ein Spiel bedeutet nicht gleich, dass sich sofort meine Position in der Mannschaft ändert. ...Ich bleibe hart dran und lege mich wie gewohnt ins Zeug."

Subotic klärt auf - ein bisschen - kicker online

Er will gerne mehr spielen, aber ob er diese Perspektive beim BVB noch hat? Wenn nicht, wäre ein Wchsel nur konsequent.
 
Tuchel hat Subotic doch noch auf dem Zettel
aber Neven droht den BVB zu verlassen. Wollte Tuchel ein Zeichen setzen, dass er doch noch auf ihn baut ? Denn für mich ist Bender ein 6er und kein IV. IV sind Hummels und Subotic, Sokratis nur als Ersatz für einen von den beiden. Ich kann Neven verstehen, dass er spielen möchte. Wenn er geht, muss das TT auf seine Kappe schreiben und als Rückschritt in seiner Laufbahn betrachten. :weißnich:

Hmm, verstehe ich nicht ganz.
Also Hummels und Subotic sind IV, soweit komme ich klar. Bender eher ein 6er als ein IV (obwohl er dass unter Kloppo auch schon spielte), auch klar.
Aber Sokratis nur der Ersatz für Hummels und Subotic? Warum dass? Weil Sokratis auch RV kann? Oder weil du denkst, dass Subotic und Hummels besser sind als Sokratis?
Ich persönlich sehe Sokratis zur Zeit als den besten "echten" Innenverteidiger an (Zweikampf, Stellungsspiel, Schnelligkeit, Tackling). Hummels ist, wenn er denn wieder mal nen guten Tag erwischt natürlich deutlich stärker in Passspiel, Ballkontrolle, Aufbau etc.... (er hat natürlich ein paar schlechtere Spiele gehabt mit kapitalen individuellen Spielfehlern und sich die Kritik, ob jetzt überzogen oder nicht zu sehr zu Herzen genommen, wie er im letzten Interview selber sagte).
Warum Subotic von Tuchel so ignoriert wird weiß ich nicht. Tatsächlich lässt er ja lieber Bender IV spielen (oder Ginter und dafür Pischu auf RV) als dass er Subotic eine Chance gibt. Ich würde Subotic allerdings tatsächlich im Moment an Platz 3 der IV (hinter Hummels und Socke) sehen.

Wenn man bedenkt, was für ein Verlezungspech wir letztes Jahr hatten und lieber 5 statt 5 IV gehabt hätten, so sieht man nun was passiert wenn mal alle Defensivspieler verletzungsfrei sind (man bedenke, dass Sahin als 6er nach dem Winter zurückkommt und mit Durm ein weiterer Außenverteidiger), achja Nachwuchs haben wir auch noch.
Also ich denke wir werden Abgänge sehen im Winter...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
( ... )
Aber Sokratis nur der Ersatz für Hummels und Subotic? Warum dass? Weil Sokratis auch RV kann? Oder weil du denkst, dass Subotic und Hummels besser sind als Sokratis?
Letzteres, ich erinnere mich, dass die beiden unter Klopp ihren Zenit hatten und Neven immer Stammspieler war. Jetzt hat TT eine andere Taktik entwickelt, indem er Sokratis ob seiner Robustheit mehr Vertrauen entgegen bringt und Subotic vernachlässigt. Überhaupt haben sich unter TT einige Spieler entwickelt, die zu Kloppos Zeiten auf der Stelle getreten sind. Ich denke da an Micki, Shinji oder Auba. Zum Thema Subotic kann ich nur sagen, dass ich ihn verstehe, wenn er gehen will weil er zu wenig Einsätze bekommt. TT wandert auf einem schmalen Grat, Sokratis hat seine Stärken, Subotic aber auch. :weißnich:
 
Sicherlich hat Subotic seine Stärken. Bei ihm würde mich ein Abgang menschlich vor allem treffen. Er ist mir so viel persönlichem Engagement dabei, siehe seine Stiftung in Afrika oder seine Kooperation mit der Jugendabteilung bezüglich Migranten-Kinder. Natürlich wegen seiner persönlichen Vergangenheit, er ist ja auch Flüchtlingskind.

Genauso wie bei Kuba, würde er einfach fehlen.

Allerdings weiß ich nicht, ob Tuchel etwas falsch macht wenn er ihn aus sportlichen Gründen (welche auch immer, das wissen wir ja nicht) aussortiert. Ich meine der Erfolg bisher gibt ihm recht, auch wenn der primär aus der Offensive heraus entsteht. Die Defensive hat da schon sehr viele Wackler diese Saison.

Ich kann auch nicht den schmalen Grat nachvollziehen. Was genau meinst du damit?
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
( ... ) Ich kann auch nicht den schmalen Grat nachvollziehen. Was genau meinst du damit?
Dass Tuchel ein Problem bekommt, wenn Subotic geht und aus irgend einem Grund die Stabilität der Abwehr nachlässt. Dann wird man ihm vorwerfen, er hätte Subotic als einen der Eckpfeiler und Integrationsfiguren der Alten Garde ziehen lassen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Subotic spielt doch so gut wie kaum - da kann ja sein Abgang die Abwehr nicht weiter schwächen; welche ja auch nicht so wirklich stabil ist.
 
Dass Tuchel ein Problem bekommt, wenn Subotic geht und aus irgend einem Grund die Stabilität der Abwehr nachlässt. Dann wird man ihm vorwerfen, er hätte Subotic als einen der Eckpfeiler und Integrationsfiguren der Alten Garde ziehen lassen.
Subotic spielt doch so gut wie kaum - da kann ja sein Abgang die Abwehr nicht weiter schwächen; welche ja auch nicht so wirklich stabil ist.

Also ich kann beide Meinungen etwas verstehen.
Im Moment sieht die erste Garde so aus: LV Schmelzer IV Hummels+Sokratis RV Ginter.
Als Backup: LV Park IV Bender Ginter RV Pischu; Subotic nur sporadisch mit Einsätzen

Also die Stabilität sehe ich im Moment primär gar nicht mal durch wechselnde Besetzung gefährdet sondern durch individuelle Fehler und die Systemumstellung (hohe Stellung der AV und andere Besetzung der 6er in der Mitte). So richtig verstehe ich das Problem auch nicht. Oftmals scheint es eine Unkonzentriertheit der einzelnen Spieler zu sein. Vor allem wenn ich mir anschaue wie viele Gegentore wir in den ersten 5-10 Minuten bekommen, (abgesehen davon dass wir in der Offensive gefühlt tausende Chancen liegen lassen und dass obwohl wir immer noch sehr viele Tore schießen) denke ich eher es liegt an Konzentration, Spieleinstellung im Kopf sowie Abstimmung zwischen den Spielern.

Tatsächlich kann Tuchel die Abwehr dadurch nicht schwächen wenn er einem Spieler die Freigabe gibt, der gar nicht spielt (oftmals nicht mal im Kader steht). Fraglich ist halt, wie er die Abwehr fehlerunanfälliger bekommt. Nichts desto trotz denke ich, dass Subotic bis zum Ende der Saison bleibt, er hat heute Vormittag noch entsprechene Aussagen auf Facebook gepostet (bin nicht auf Facebook, kann das dementsprechend nicht hier einfügen, habe das nur über Sekundärquelle Twitter als Screenshot bekommen).
 

theogBVB

Drachmenbesitzer
Der BVB (Danke Susi...:nene::aua:) hats vermasselt, gescheite Leute fuer die Aussen hinten in der Abwehr zu holen. Pischek ist nicht mehr jung, und...:nene:Schmelzer....:nene: Und ein Ginter, der erstaunlicherweise nicht schlecht spielt, kann nicht gleichzeitig RA und LA spielen...
 
Stimmt, ihr steht mit euren Kreisligaformat-Format-Kickern momentan ja auf einem unsäglichen 2. Platz mit 9(?) Punkten Vorsprung auf Platz 3. Da merkt man regelrecht, dass ihr nur mit 8 Feldspielern spielt und die AVs gar nix bringen. :isklar:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Dass der BVB nicht der beliebteste Verein im board ist, wusste ich immer schon. Jetzt muss er auch noch für unsachliche Beiträge herhalten, von 2 usern die eine deutlich bessere Beredsamkeit drauf haben. Jetzt vergehen sie sich mit ihrer Schwafelei und Polemik am BVB. :nene:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Dass der BVB nicht der beliebteste Verein im board ist, wusste ich immer schon. Jetzt muss er auch noch für unsachliche Beiträge herhalten, von 2 usern die eine deutlich bessere Beredsamkeit drauf haben. Jetzt vergehen sie sich mit ihrer Schwafelei und Polemik am BVB. :nene:

Das nehm ich mal, für meinen Teil, als Kompliment auf :herz:
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Das nehm ich mal, für meinen Teil, als Kompliment auf :herz:
Ich natürlich nicht, mit dir ( also Rupert ) in einem Topf zu landen... :nene::eek:
Wenn der Subotic ja nicht gehaltsmäßig versaut wäre , könnte er uns ja eventuell noch den Stranzl machen.
Ejejejejej!
Was schreibe?
Beim BVB wird aus echter Liebe gespielt!
Achso stimmt, dat ja auch noch. Hab ich ganz vergesssen. ;)
Habe wohl nen falschen smiley rausgesucht. Na Hauptsache, Subotic bleibt ein Thema und wir sollten uns mal gemeinsam ein virtuelles Bier trinken, sucht Euch eines aus, sind genug da:
:prost2::prost3::prost:



;)
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Dass der BVB nicht der beliebteste Verein im board ist, wusste ich immer schon. Jetzt muss er auch noch für unsachliche Beiträge herhalten, von 2 usern die eine deutlich bessere Beredsamkeit drauf haben. Jetzt vergehen sie sich mit ihrer Schwafelei und Polemik am BVB. :nene:

Komisch, wenn User uwin übern FCB tiefstapelt, kriegt der viel härter auf Fresse. Nur hört man dann von Dir keinen Piepser.

Ts, ts...
 
Der BVB (Danke Susi...:nene::aua:) hats vermasselt, gescheite Leute fuer die Aussen hinten in der Abwehr zu holen. Pischek ist nicht mehr jung, und...:nene:Schmelzer....:nene: Und ein Ginter, der erstaunlicherweise nicht schlecht spielt, kann nicht gleichzeitig RA und LA spielen...

Also Susi den Vorwurf zu machen er hätte die Sache mit den Außenverteidigern versaut ist glaube ich etwas übertriebn. Immerhin hat Tuchel ein Defizit erkannt und als LV BackUp seinen Wunschspieler Park bekommen. Ich denke mal hätte er sich einen anderen Spieler gewünscht hätte er auch diesen bekommen (so lange dieser Av nicht 20 Mio gekostet hätte). So gesehen ist es also wenn dann ein Fehler von Tuchel und Zorc zusammen.
Im übrigen haben wir nun zwei LV und 3-4 Spieler die RV spieln können , also von der Quantität genügend. Wenn Tuchel für sein System neu Spieler mit anderen Eigenschaften benötigt, so wird er sie im nächsten Sommer bestimmt bekommen, da ich im Moment davon ausgehe, dass wir die CL Quali schon hinbekommen werden und dementsprechend das Budget vorhanden ist. Was ich Susi dazu auch noch positiv anrechnen muss, ist dass er zum Beispiel einen Immobile ziemlich schnell wieder losgeworden ist und das zu einem vernünftigen Preis, so dass hier die Verluste gering sind.

Stimmt, ihr steht mit euren Kreisligaformat-Format-Kickern momentan ja auf einem unsäglichen 2. Platz mit 9(?) Punkten Vorsprung auf Platz 3. Da merkt man regelrecht, dass ihr nur mit 8 Feldspielern spielt und die AVs gar nix bringen. :isklar:

Ironie aus, natürlich sollten wir zufrieden sein mit der derzeitigen schnellen und erfolgreichen Entwicklung, die der BVB diese Saison genommen hat, zumindest ich bin zufrieden.

Dass der BVB nicht der beliebteste Verein im board ist, wusste ich immer schon. Jetzt muss er auch noch für unsachliche Beiträge herhalten, von 2 usern die eine deutlich bessere Beredsamkeit drauf haben. Jetzt vergehen sie sich mit ihrer Schwafelei und Polemik am BVB. :nene:

Back to Topic: Ich glaube (und hoffe es auch), dass Subotich zumindest bis zum Ende der Saison bleibt. Ob er, wenn er dann wechselt, zu Liverpool geht (was ich für sehr wahrscheinlich halte wenn der Koppo dort Trainer bleibt) oder aber zu einem anderen ambitionierten Bundesligisten wechselt (BMG zähle ich hier dazu) ist glaube ich überhaupt noch nicht gesagt.

Och menno, warum so dünnhäutig? Lass sie doch lästern....
 

theogBVB

Drachmenbesitzer
Stimmt, ihr steht mit euren Kreisligaformat-Format-Kickern momentan ja auf einem unsäglichen 2. Platz mit 9(?) Punkten Vorsprung auf Platz 3. Da merkt man regelrecht, dass ihr nur mit 8 Feldspielern spielt und die AVs gar nix bringen. :isklar:

Guck mal die Gegentore, die der BVB bekommen hat :warn:Platz 2 ist der Offensive zur verdanken:hail:ein Tor mehr oder so als die bayern
 

derblondeengel

master of desaster
Bei seiner Verletzungsanfälligkeit wird es schwer bei einem ausländischen Top-Club unter zukommen.

Für den EffZeh nach dem Abgang von Mavraj natürlich ein Top Ersatz!

Wie lange hat der denn noch Vertrag bei Dortmund?
 
Oben