Geht es mit noch weniger Informationen.

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Seit wann kann man von Lattek mehr als Stammtischgespräch erwarten? Der hat doch immer schon immer Müll gelabert und das wird er vor seinem Ableben vorraussichtlich auch nicht mehr ändern.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
:D

Ich schließe mich meinem Vorredner Wormatia an. Latteks Ergüsse sind ja öfters morgens früh auf DSF zu bewundern. Jedenfalls früher. Seidem der drumpftige Wontorra den Laden übernommen hat, schaue ich das nicht mehr. Erstaunlich, immerhin hat der Mann als Trainer ja so einiges erreicht, doch sind 98% seiner Aussagen Larifarigeblubber, die auch jeder x-beliebige Forenuser absondern könnte.

Was so eine Kolumne soll? Das wissen die Götter! Wahrscheinlich finden es 97% der sport1leser toll, wenn ein Lattek etwas schreibt, was sie selbst auch schon so in der Bildzeitung gelesen haben.

Ihr habt recht, das ist so überflüssig wie eine Entlassung von Hitzfeld.

Wie war das jetzt mit der Hundefeindlichkeit?
 

Dilbert

Pils-Legende
Äähm, die Sendung heisst aber "Fussball Stammtisch".

Ausserdem hat Lattek von Chelsea auch nicht mehr Ahnung als Du und ich, wie eigentlich vom Fussball der heutigen Zeit allgemein. Lattek ist ein Fossil, das nicht mehr auf den Trainingsplatz darf und deshalb jetzt uns mit seinem Geschwafel die Ohren dichtlallert. Die Spieler hören ja nicht mehr zu.
 
Naja man will eben eine gute Leser oder Einschaltquote erreichen. Tut man das, wenn im Doppelpass ein stinknormaler Reporter einer Dorfzeitung oder in der Bild ein normaler Reporter sein Statement abgibt?
Udo Lattek hat als Trainer so viel erreicht. Ist doch klar, dass so einer für viele Leute so eine Sendung interessanter macht, da er ja ein Fachmann ist. War bei mir als kleines Kind auch so. Habe ihn immer gern im Doppelpass gesehen.

Doch wenn man mal genau darauf achtet merkt man eigentlich, dass er eigentlich immer das ausspricht, was man selbst denkt und da auch sagen könnte.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Liebe Fußballfreunde!

Ich verstehe diese Aufregung nicht. Der Udo bringt es auf den Punkt. Das ist gut so. Er spricht Wahrheiten einfach aus. Den Udo versteht so jeder.

Punkt
 
Oben