Gedenken zu Ehren eines Helden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von K-Town-Supporter, 21 Juni 2005.

  1. Mit der Niederlegung von Blumen am Grab von Fritz Walter hat der 1. FC Kaiserslautern am Freitag zum dritten Todestag des Kapitäns der Weltmeister-Mannschaft von 1954 gedacht. Anwesend war dabei neben dem Vorstandsvorsitzenden René C. Jäggi, Vorstandsmitglied Erwin Göbel und Team-Manager Olaf Marschall auch der neue Chef-Trainer Michael Henke. Kränze wurden zudem für die Stadt Kaiserslautern sowie im Auftrag des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) niedergelegt. Fritz Walter war am 17. Juni 2002 – während in Japan und Südkorea die Weltmeisterschaft lief – verstorben.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden