Gauck oder Wulff?

Ich würde ihn wählen ...

  • Gauck

    Stimmen: 35 89,7%
  • Wulff

    Stimmen: 5 12,8%

  • Umfrageteilnehmer
    39

derblondeengel

master of desaster

Schröder

Problembär
Cool.
In Zeiten wirtschaftlicher Krisen ist jede Einsparung eines öffentlichen Postens (zumal auch noch hoch honoriert) ein gutes Zeichen. Auch die Politik muss den Gürtel enger schnallen. Jetzt müssen nur noch ca. 1/3 aller Sitze im Bundestag und in den Landtagen ihren Dienst quittieren und wir wären ein großes Stück weiter in der Verschlankung unser Bürokratie...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Aus selber Quelle, die Holgy oben brachte:

"Ich habe 62 Jahre lang als angeblich höchstes Staatsamt ohne wirkliche Macht den Deppen für Deutschland gespielt und wurde in dieser Zeit auch von manchem Versager bekleidet, aber so einer wie Wulff ist mir noch nicht untergekommen", sagte das Amt des Bundespräsidenten, das mit Wulff inzwischen nur noch über dessen Anwälte kommuniziert.


:lachweg:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"

derblondeengel

master of desaster
Die Latte wird lang und länger, jetzt prüft die Staatsanwaltschaft den Verdacht der Vorteilsnahme, weil Audi den Wulffs einen Q3 geschenkt haben soll: Privatwagen - Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen Wulff - Inland - Berliner Morgenpost - Berlin

Komisch, im Radio (WDR2) lief um 18:00 Uhr eine Mitteilung das Wulff und Frau Gemahlin eine Hastenichtgesehen vor Gericht gegen die weitere Verlautbarung dieses "Vorfalls" erwirkt haben. Seitdem steht nix mehr davon auf den Frontpages der üblichen Nachrichtenseiten...
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Die Latte wird lang und länger, jetzt prüft die Staatsanwaltschaft den Verdacht der Vorteilsnahme, weil Audi den Wulffs einen Q3 geschenkt haben soll: Privatwagen - Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen Wulff - Inland - Berliner Morgenpost - Berlin
Wulffs Anwalt Gernot Lehr bezeichnete die Berichte über die angebliche kostenlose Auto-Nutzung als „gezielte Falschberichterstattung“. Das Ehepaar Wulff habe ... „und die dafür marktübliche Vergütung gezahlt“, erklärte Lehr
(quelle w.o.)

ich tippe mal auf 4,95 € pro monat!
dieser kleine, miese schnäppchenjäger! ;)
 

Rupert

Friends call me Loretta
Es es ist echt nicht mehr auszuhalten.
Der Mann ist ungeeignet für den Posten, der Mann, dessen Hauptaugenmerk auf Integrität und Kommunikation liegen sollten, hat in beiden Punkten nichts vorzuweisen und der Mann hat keinerlei Rückhalt mehr in der Bevölkerung.

Lieber Christian, tu Dir und dem Land einen Gefallen und lass es halt sein; schreib von mir aus in 3 Jahren ein Buch, damit verdienst Du auch noch ein paar Hunderttausend.
 
Man hat wirklich den Eindruck, dass uns nur das Militär von diesem Schnorrer befreien kann.
Das Schweigen von Merkel ist aber im Grunde die gleiche Sauerei, wie das Abtauschen von Wulff.
 
Die wird es unter der Tante Merkel sicher nicht geben.

Das Problem bei Wulff ist, dass er nach einem Rücktritt im Niemandsland versinken würde. Der hat außer Politik nix gelernt und ist für die Wirtschaft völlig uninteressant.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ob Niemandsland oder nicht, das wird ihm egal sein. Sein Nichtstun kriegt der doch gut bezahlt nach dem Job...
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Man hat wirklich den Eindruck, dass uns nur das Militär von diesem Schnorrer befreien kann.
Das Schweigen von Merkel ist aber im Grunde die gleiche Sauerei, wie das Abtauschen von Wulff.

Wobei sie ja nicht schweigt, wenn man es genau nimmt. Sie mag nur nicht ständig wiederholen, was sie schonmal gesagt hat.
 
Wulff-Urlaub auf Westerland:

Aha, der Herr Bundespräsident begleicht seine Reisen in "bar". Das wird immer abenteuerlicher, das ist schon auf dem Niveau wie die Unterwelt immer ihr Schwarzgeld angeblich im Spielcasino gewonnen hat. Belege? Ne, gibt es ja da nicht! Häh?
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Also der Groenewald hat die Zimmer für Wullf bezahlt, Wulff hat seine Nebenkosten (Minibar? -> Das ist noch mehr drin in der Story, liebe Reporter! :D) aber selbst mit Kreditkarte bezahlt und dem groenewald irgendwann (gestern? oder noch an der rezeption beim auschecken?) später die Zimmerkosten in bar zurückgezahlt? Und Groenewald versucht alles zu vertuschen. Wieso das denn dann?
-> Michael Spreng gestern bei Lanz: "Kein Politiker hat mehr als 50 Euro Bargeld in der Tasche, wozu sollte er soviel brauchen ?"
Wulff ist auch deshalb noch im Amt, weil Merkel ihn schützt, und zwar aus Eigennutz. Weil sie als Sauberfrau strahlt, während Wulff nur noch peinlich ist, aber das Präsidentenamt mit runterzieht. Und Wulff sitzt das aus, das passt zu ihm.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das, unabhängig von Wulff, Armselige ist ja auch, dass ein Bundespräsident mittlerweile das Placet der Regierung braucht um im Amt zu bleiben bzw. rausflöge, wenn die das wollte.

Ist aber auch der Tatsache geschuldet, dass nur noch so blasse Lappen in das Amt kommen.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
jetzt mal abgesehen davon, dass das geschenke annehmen im amt verboten ist, hat dieser billichheimer eigentlich gar keinen stolz?
der lässt sich von hinz und kunz aushalten wie ein nepper und schnorrer.
wenn mich jemand zu einer feier einlädt und das hotel bereits bezahlt ist, ist es doch selbstverständlich, dass bei nächster gelegenheit ihm das gleiche zu teil wird.
da hat aber noch niemand von gehört, dass er seinen freunden was zuteil werden lässt.

also: schnorrer, nepper, abgreifer!

das einzige was dieser wicht verdient, ist ein tritt in den a***!
alles andere ist für den schon zu viel aufhebens.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
wenn mich jemand zu einer feier einlädt und das hotel bereits bezahlt ist, ist es doch selbstverständlich, dass bei nächster gelegenheit ihm das gleiche zu teil wird.
da hat aber noch niemand von gehört, dass er seinen freunden was zuteil werden lässt.

also: schnorrer, nepper, abgreifer!

Wenn man dann in Richtung Wirtschaft denkt, liegt die Vermutung nahe, dass er jenen eben doch etwas zuteil kommen liess. Vorteile bei Ausschreibungen, Aufträge, Insiderinformationen etc. pp. Dann wäre er zumindest kein schnorrer, nepper, abgreifer! Ob es dann in der Summe die Geschichte besser macht, darf bezweifelt werden.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Genau das macht mir Sorge, dass der eben seinen Freunden dann doch was zuteil werden liess. So als Spitzenpolitiker und Ministerpräsi, weisste?

und @ face

das darf er sich aussuchen:

entweder ist er schnorrer, nepper, abgreifer
oder er ist

bestechlich, korrupt, käuflich, kriminell!
 
Oben