Fußball-Neuling hat ein paar Fragen

y3ll

Liverpool calling
Moin Moin,

ich hab schon ewig kein Fußball mehr gespielt und bin durch die Bundeswehr wieder auf den Geschmack gekommen, leider kann ich mir keinen Verein suchen weil ich Beruflich noch in Berlin arbeite und Wochenende zuhause bin. Weil ich nach Dienst sehr viel Freizeit habe möchte ich einfach mal ein bisschen trainieren, leider gibts hier wie überall sehr viele faule Kinder die man für nix begeistern kann, deswegen muss ich meistens alleine trainieren und kicke den Ball einfach aufs Tor oder übe die Nike Drills. Anderwertig mache ich auch relativ viel Ausdauertraining oder dribbel einfach ein wenig.

Meine Fragen wären nun:

Mir ist aufgefallen das ich keine ordentliche Schußtechnik habe, ich versuche den Ball immer wieder mit dem Instep zu treffen, meistens wirds dann aber eher der Vollspann, der Ball fliegt dann meistens meterweit links am Tor vorbei (Bin Rechtsschütze, nehme Anlauf von links), das deprimiert mich ein bisschen. Wie kommt es dass ich gradeaus ziele, der Ball aber trotzdem extrem nach links zieht, was sollte ich beachten damit es klappt?

Gibt es ein paar kleine Tipps wie man gut alleine trainieren kann? Gebe mir zwar immer Mühe die anderen zu überreden, meistens ohne Erfolg. Deswegen wäre ich dankbar über ein paar kleine Tipps oder sogar Trainingspläne.

Wie kann ich den Ball ohne Drehung ins Tor schießen?
Sprich, beim normalen Schuß von mir dreht sich der Ball selber mehrmals, das möchte ich gerne unterlassen weil ich denke das er ohne Drehung mehr schwung hat. Gibts da eine Erklärung wie das am besten geht?

Wie trainiert ihr eure Schußtechnik? Einfach draufbolzen (was mir leider ein bisschen zu stumpf ist weil ich oft drüber schieße und laufen muss, das ist zwar gut für die Kondition aber doch ein bisschen demotivierend).

Ich danke vielmals für geistreiche Antworten und Tipps.

LG
 
Oben