Fußball kurios

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von André, 31 Januar 2013.

  1. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Hier mal was zum Thema Fairplay :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.980
    Likes:
    1.433
    Also mal im Ernst: Hier sehe ich echt keinen Grund, dem Gegner ein Tor zu schenken. Wenn der Torwart zu bloed ist, einen ganz harmlosen Pass mit den Haenden aufzunehmen, dann ist das sein Fehler, kein Ausdruck fehlenden Fairplays der Gegner. Die Unfaehigkeit des Torwarts der gelben Mannschaft ist also nichts, was das weisse Team wiedergutmachen muesste.
     
  4. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    3.718
    Likes:
    1.350
    Hamm se aber
     
    Holgy gefällt das.
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.645
    Likes:
    3.869
    Jaja, die unfairen Italiääner wieder. ;)
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    44.661
    Likes:
    2.842
    Keine Ahnung wo oder wann das war, aber hat was: :fress:

    14 - 1.gif
     
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.760
    Likes:
    1.066
    Beim Testspiel Nigeria gegen Schottland ermittelt die Polizei nach kuriosen Eigentor! Der Treffer wurde zwar nicht gegeben, doch die Partie galt als potenzielles Manipulationsziel. http://www.spiegel.de/sport/fussbal...and-unter-manipulationsverdacht-a-972386.html
    Hier auch der "Treffer" in bewegten Bildern. Unglaublich wie dilettantisch=>
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.645
    Likes:
    3.869
    Da hat es der Thomas Cichon schon geschickter gemacht... in dem Spiel, für das er die Manipulation zugegeben hat, hat er es sogar geschafft, nur eine 4,5 im kicker zu bekommen, während viele seiner Kameraden noch schlechter bewertet wurden.

    Dafür hat er "pflichtbewusst" beim Führungstor der Augsburger gepatzt: "Die Luhukay-Elf machte munter weiter und kam zur verdienten Führung: Cichon unterschätzte einen langen Diagonalball von der linken Seite durch Lars Müller. Torghelle startete auf der rechten Seite durch und legte das Leder in die Strafraummitte zu Thurk, der nur noch einschieben musste (19.)...."
    http://www.kicker.de/news/fussball/...analyse_fc-augsburg-91_vfl-osnabrueck-45.html