Fußball im Radio

Hallo liebe Fußballfanatiker,

ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber zur Zeit ist die Verbindung immer ziemlich schlecht im TV und im Stream. Genau... das nervt einfach und dann dachte ich mir, warum steig ich nicht einfach auf Radio um? Ich möchte doch nur wissen, was genau passiert. Ich bin doch sowieso immer den ganzen Tag unterwegs und die erste Halbzeit verpasse ich immer.. Ich weiß nur nicht, wo die Spiele dann auch immer abgespielt werden.
Kennt sich da jemand aus?
 
Du fragst Sachen. Also im Radio habe ich bisher nur mal ein Kommentator gehört, üblich ist eher eine Zusammenfassung. Wo was läuft kann ich dir nicht sagen. Habe ja keine Ahnung wo du lebst, kann sein das du ganz andere Sachen empfängst als ich. Falls du zum Beispiel in der Schweiz rumgurkst würde ich immer noch nicht wissen, was da läuft. Wirde aber dann wohl Radio 24 anmachen. Das andere kannst du dir ja nicht wirklich antun.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich höre Samstag gerne die ARD-Konferenz-Radioübertragung, aber seit Samstags nur noch so wenige Spiele sind, ist das auch nicht mehr so dolle.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ich höre Samstag gerne die ARD-Konferenz-Radioübertragung, aber seit Samstags nur noch so wenige Spiele sind, ist das auch nicht mehr so dolle.
Richtig. Zudem sind die Möglichkeiten halt heute viel umfangreicher: Streaming, Liveticker usw. Eigentlich höre ich die Berichte im Radio eigentlich nur noch, falls ich dabei gerade im Auto unterwegs bin. So wie ich überhaupt fast nur noch im Auto das Radio einschalte.

Fußball im Radio ist für mich eher eine Erinnerung an alte Zeiten, besonders an die 60er, als ich in Italien wohnte. Damals erlebtest du auf jedem Sonntagsausflug mit der Familie, dass Leute, die ein Transistorradio dabei hatten, nach dem Spielstand gefragt wurden: "Come va l'Inter?", "Come va il Milan?" etc.

Als ich dann mit 16-17 nach Deutschland zurückkehrte, hörte ich dagegen kaum noch Fußball im Radio, denn im Gegensatz zur Berichterstattung über die Serie A war die Sportschau ja darauf ausgelegt, dass man die Ergebnisse vor der Sendung eben noch NICHT wusste - es gab sogar Leute, die einem sonst was androhten, falls man das Ergebnis schon vorher verriet... :hammer2:

Ist heute auch kaum noch der Fall, oder? Oder gibt es hier jemanden, der beim Sportschaugucken bewusst noch keine Ergebnisse kennen möchte?
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Kurt Brumme oder Jochen Hageleit, sagen diese Namen Euch was ? Die Kommentare waren so spannend, dass man praktisch ans Radio gefesselt war.
aus Wiki:
Hageleits Reportagen machten das Spiel lebhaft, er schilderte das Geschehen so plastisch, dass der Hörer am Lautsprecher sich ins Stadion versetzt fühlte.

Jochen Hageleit ab Minute 9:02
Moderator der Radiokonferenz ist Kurt Brumme
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Ich höre oft Inforadio des RBB Berlin, in Berlin erreichbar über 93,1 MHz, ansonsten gibt es auch die Möglichkeit per Internet zu hören. Ich finde, das ist eine angenehme Übertragung am Samstagnachmittag.

Inforadio-Livestream
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich höre gerade radio eins - Arena - die Fußballsendung mit der ARD-Konferenz. Die spielen auch gute Musik zwischendurch.

Programm

auch live über internet erreichbar: Livestream
 
Oben