Fußball Bundesliga - 8. Spieltag - Saison 2014/2015 - Diskussion

André

Admin
Wegen der Länderspielpause gibt es am 8. Spieltag der Fußball Bundesliga kein Freitagsspiel. Dafür gibt es am Samstag nachmittag 6 Spiele.

Samstag, 18.10.2014, 15:30 Uhr
Bayern München - Werder Bremen
1. FSV Mainz 05 - FC Augsburg
Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach
SC Freiburg - VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart - Bayer 04 Leverkusen
1. FC Köln - Borussia Dortmund

Samstag, 18.10.2014, 18:30 Uhr
FC Schalke 04 - Hertha BSC

Sonntag, 19.10.2014, 15:30 Uhr
Hamburger SV - TSG Hoffenheim

Sonntag, 19.10.2014, 17:30 Uhr
SC Paderborn 07 - Eintracht Frankfurt
 

fabsi1977

Theoretiker
Die Bayern kommen geschunden und völlig kaputt von der Nationalelf, überhaupt haben wir nur Verletzte. Ich tippe daher dass die Bayern nur 3:0 gewinnen
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Whoaa - bieten uns die Pillen heute wieder einen ihrer epischen Abkacker ?

emoticon-snickeringdog - Cópia.gif emoticon-snickeringdog - Cópia.gif emoticon-snickeringdog - Cópia.gif emoticon-snickeringdog - Cópia.gif emoticon-snickeringdog - Cópia.gif
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Köln gewinnt das Abstiegsduell gegen Dortmund:D Herrlich. Klopp komplett ratlos. Keine Ahnung was mit dem BVB los ist, aber es gefällt mir;) Das zweite Tor der Kölner war Slapstick pur. So langsam sollte der BVB aber mal Fahrt aufnehmen, sonst sind die ersten vier Plätze irgendwann doch recht weit weg.
Klasse natürlich auch die Aufholjagd der Stuttgarter. :respekt:
Bayern im Schongang vor dem schweren Spiel in Rom. Bremen aber auch erschreckend harmlos. Für mich Abstiegskandidat Nummer Eins. Mann kann ja verlieren, aber doch nicht so...
 

osito

Titelaspirant
Wenn Dortmund am Mittwoch bei Galatasaray gewinnt, haben sie in der CL mehr Punkte als in der BL. Zu unserem 3:3 in Stuttgart faellt mir nix mehr ein. Hatte schon so eine Vorahnung als Kiess das 4:0 auf dem Fuss hatte, das es noch mal eng werden koennte. Muessen zum Schluss sogar noch mit dem Punkt zufrieden sein....
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Klopp kann die BVB Krise im Interview nicht leugnen und hat nur noch die Ausrede, dass die Langzeit-Verletzten erst wieder Anschluss finden müssen. Ich kann nur hoffen, dass er die Mannschaft noch erreicht und wieder aufrichten kann. Schlecht haben sie nicht gespielt, nur vor dem Tor die Chancen wieder nicht reingemacht und heute ist Weide ein gebrauchter Tag untergejubelt worden. Der Keeper war heute kein Rückhalt und das 2. Gegentor ging klar auf seine Kappe. Selbst Zoller musste sich 2x ungläubig umgucken vor Überraschung, ob das Tor überhaupt zählte.
Der BVB erscheint mir total verunsichert, was sich hoffentlich nicht in der CL auch noch auswirkt. :staun:
 
Oben