Für den HSV zu spielen, ist eine Ehre

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Na das nenne ich doch mal eine gute Meldung :top:
Mohammed Zidan, noch Mainzer, war schon zu Bremer Zeiten gerne in der Hansestadt. "Als ich noch in Bremen spielte, war ich immer zwei bis drei Mal die Woche in Hamburg, es hat mir dort sehr gut gefallen."
Einem Wechsel zum HSV scheint der junge Ägypter also nicht abgeneigt zu sein! Zudem ist es ihm nicht so wichtig im nächsten Jahr im internationalen Wettbewerb zu spielen!
Der Junge ist mir richtig sympathisch! :jubel:

Das komplette Interview:
Hamburger Morgenpost - www.mopo.de - Sport HSV

Also Zidan wäre natürlich ein super Stürmer! Wäre schön wenn es klappt! :spitze: Und mit Rafa und Streit hätte er 2 gute Vorlagengeber :zwinker:
 

Paule

PTL-Team-Weltmeister 2010
Nur schade, dass er auch beim kleinen HSV auf der Liste steht. Und zum UEFA-Cup-Club geht es sich doch so viel leichter ... Und dann erst der Städte-Vergleich: Wer will denn schon an die Elbe, wenn er an der Leine liegen kann. :floet:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Glaube nicht, dass der gute Mann noch mal gegen den Abstieg spielen möchte :floet:
Zudem ist Emirates im Vergleich zu TUI doch der bessere Geldgeber :prost:
 

Dilbert

Pils-Legende
Nur schade, dass er auch beim kleinen HSV auf der Liste steht. Und zum UEFA-Cup-Club geht es sich doch so viel leichter ... Und dann erst der Städte-Vergleich: Wer will denn schon an die Elbe, wenn er an der Leine liegen kann. :floet:

Vergleich einfach mal die Stadien, dann weiss man eigentlich wo man lieber spielen möchte.

Hamburg: Trotz mieser Leistungen oft ausverkauft, enge Bude, hübsche Optik.

Hannover: Bei den Fans weiss ich es nicht genau, wie es mit dem Schnitt steht, trotz Komplettumbau potthässlich und viel zu weitläufig.

Bei den Städten dürfte Hamburg gegen das trostlose Hannover eh gewinnen.

Ich fänd´s toll, wenn er käme. Aber ich gehe ehrlich gesagt trotzdem nicht davon aus. Der wird woanders bessere sportliche Perspektiven finden. Würde mich nicht wundern, wenn er in Nürnberg oder sonstwo landet.

Gruss
Dilbert
 

Fussballgott

Best one ever
Nene, hab ja schon mal gesagt, dass wir den für den Wiederaufstieg brauchen!
Der bleibt schön in Mainz ...

Wie heißt es so schön: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Gruß FG
 

Itchy

Vertrauter
Nene, hab ja schon mal gesagt, dass wir den für den Wiederaufstieg brauchen!
Der bleibt schön in Mainz ...

Wie heißt es so schön: "Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Gruß FG


Bei aller Liebe, so sehr man Zidan zugute halten kann, daß er versucht, immer das Beste zu geben, so sehr er die Zuneigung, die ihm in Mainz entgegengebracht wird, genießt, bei der nächsten Gelegenheit ist er nach dem Abstieg weg. Er war letztes Jahr schnell weg und hat sein Herz für Mainz auch erst wieder entdeckt, als es in Bremen nicht für ihn lief. Von Bindung zum Verein ist da nicht viel.
 

Schröder

Problembär
Na was denn nu?
Ich dachte, der geht nach Stuttgart?
Aber Zidan und van der Vaart...
Das würd mir natürlich schon passen... :top:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Ach die brauchen den Zidan doch gar nicht! Die haben doch schon unsern Toptorjäger Lauth :auslach:
Der Zidan kommt mal schön zu uns :fress:
 

Schröder

Problembär
Also in Stuttgart müsste er sich den Platz im Sturm ja mit Gomez teilen. Wie schon in Bremen scheint das nicht zu funktionieren. In Hamburg wäre das bei derzeitigem Spielsystem genau wie in Mainz: Er allein vorn mit v. d. V. dahinter, da kann er sich schön austoben. Und wenn er nicht mehr kann (wird ja auch in Mainz so ab der 70. meist ausgewechselt) kommt unser Top-Joker Guerrero.

So oder zumindest so ähnlich stell ich mir das vor.
 

maxy

Erfahrener Benutzer
Man wird sehen, ob Zidan zum HSV geht, oder ob er doch in Mainz bleibt...ich meine im Mainz fühlt er sich ja doch sichtlich wohl...aber ich denke mal auch beim HSV hätte er gute chancen auf nen Stammplatz...bei :auslach: Sanogo,:auslach: guerrero ...daher wird man wohl abwarten müssen...
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Mohammed Zidan, noch Mainzer, war schon zu Bremer Zeiten gerne in der Hansestadt. "Als ich noch in Bremen spielte, war ich immer zwei bis drei Mal die Woche in Hamburg, es hat mir dort sehr gut gefallen."

Deswegen war er bei uns so schlecht. Endlich kommt's raus! :grins:
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Man wird sehen, ob Zidan zum HSV geht, oder ob er doch in Mainz bleibt...ich meine im Mainz fühlt er sich ja doch sichtlich wohl...aber ich denke mal auch beim HSV hätte er gute chancen auf nen Stammplatz...bei :auslach: Sanogo,:auslach: guerrero ...daher wird man wohl abwarten müssen...

Wer hat noch mal das 1:2 gegen euch geschossen? :floet:
 
Oben