Frings und Ismael wechseln Vereine!

B

bayernpauli

Guest
Das Tauschgeschäft zwischen dem Deutschen Meister Bayern München und Werder Bremen ist nach langwierigem Feilschen perfekt.

Der Rekordmeister nimmt bis zum 30. Juni 2008 Werders bisherigen Abwehrchef Valerien Ismael unter Vertrag. Im gleichen Zeitraum wird Nationalspieler Torsten Frings, wie schon von 1997 bis 2002, wieder das Trikot der Hanseaten tragen.

Allofs zufrieden

"Es wurden klare Abmachungen getroffen, mit denen alle Beteiligten leben können", sagte Werder-Sportdirektor Klaus Allofs.

Schätzungen zufolge könnten bei diesem doppelten Nord-Süd-Deal unter dem Strich rund drei Millionen Euro auf das Konto der Norddeutschen geflossen sein, mögliche erfolgsabhängige Nachschlagszahlungen noch nicht eingerechnet

Na ja ich weiss ja nicht ein Tauschgeschäft hätt ich für gut befunden aber das wir noch 3 Mille zuzahlen müssen na ja :grübel:
 
A

André

Guest
Bin mal gespannt ob Ismael sich in München durchsetzt!

Desweiteren auch ob Frings in Bremen wieder zur alter Stärke findet... :weißnicht:
 
A

Akoa

Guest
Original von André

Desweiteren auch ob Frings in Bremen wieder zur alter Stärke findet... :weißnicht:


Bin ich auch mal gespant bei Bayern ist er ja in letzter Zeit richtig untergegangen :warn:
 
Oben