Free Hennes!

HoratioTroche

Zuwanderer
Auf die Gefahr hin, dass alles was von Veganern kommt als spinnertes Sektierertum abgetan wird, bin ich ebenso der Meinung, das lebende Maskottchentierchen wie Geißbock, Adler etc. nicht ins Stadion gehören.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Nö, jedem das Seine.

Und hier sowieso, allerdings mit dem gebotenen Augenzwinkern. Bei Frankfurt oder Benfica ist es nicht glücklich aber meine Kritik setze ich schon zielgerichtet ein.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
"Der Forderung, durch den Verzicht auf einen gedankenlosen Gebrauch ein würdiges Andenken an die Opfer des Nationalsozialismus zu wahren und den Überlebenden Respekt zu erweisen, steht die Ansicht gegenüber, dass „Jedem das Seine“ meist in einem achtbaren Sinne gebraucht worden sei, anders als beispielsweise „Arbeit macht frei“."
 

Rupert

Friends call me Loretta
Der Hennes will v.a. eines: "Männliche Tiere bilden gerne Junggesellengruppen."

Kapiere ich und unterstütze ich sofort.

Aber was willste denn auch von so 'nem Fusionsclub wie Kölle verlangen? :D
 

derblondeengel

master of desaster
Man diese Veganer-Faschisten-Ökoterroristen sollten sich mal lieber Sorgen um die ganzen Typen machen die von Ihren Vereinen zum Clown gemacht werden, wenn sie in idiotischen Kostümen vor dem ganzen Stadion den Otto machen müssen...

Free Fritzle and Friends!
 

HoratioTroche

Zuwanderer
A propos Fritzle:

"Schlimm ist es auch um das VfB-Krokodil Fritzle bestellt. Tagsüber macht es gute Miene zum traurigen Spiel, abends hockt es griesgrämig in zwielichtigen Kneipen des Leonhardsviertels herum.

Im Vollrausch ledert Fritzle über seinen Arbeitgeber ab. Er sei einst bei einem Fußballverein angestellt worden. Nun bespaße er samstags eine Thekentruppe, auf dem Platz stünden elf leere Flaschen. Er habe keinen Bock mehr, zur Spaßfraktion zu gehören, er sei nicht der Roberto Blanco des VfB. Und dieser Ibisevic sei kein Torjäger, er erinnere ihn vielmehr an seinen zahnlosen Kroko-Opa: Der war einst als Bestie aus den Everglades gefürchtet, nun werde er in einem Tierpark in Florida mit Brei gefüttert. Fritzle jedenfalls hat die Schnauze voll vom VfB. Seinen Job könnten künftig gerne ein Faultier oder Lady Gaga übernehmen."

http://www.stuttgarter-zeitung.de/i...hen.9a478e78-81b6-4b85-a18b-3753a14329fb.html
 

JayJay

De Fred sei linker Fuß
Nö, jedem das Seine.

Und hier sowieso, allerdings mit dem gebotenen Augenzwinkern. Bei Frankfurt oder Benfica ist es nicht glücklich aber meine Kritik setze ich schon zielgerichtet ein.

Zur Info:

Attila (das Frankfurter Maskottchen) hat als Steinadler zwar perfekte Augen aber dafür auch nur ein schwach ausgeprägtes Hörvermögen, zumal er von Hand aufgezogen ist - das Stadion bedeutet keinen Stress für ihn.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Zur Info:

Attila (das Frankfurter Maskottchen) hat als Steinadler zwar perfekte Augen aber dafür auch nur ein schwach ausgeprägtes Hörvermögen, zumal er von Hand aufgezogen ist - das Stadion bedeutet keinen Stress für ihn.
Sagt wer?
Kann die optische Hektik eines Fußballspiels nicht auch Stress bedeuten?
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Man diese Veganer-Faschisten-Ökoterroristen sollten sich mal lieber Sorgen um die ganzen Typen machen die von Ihren Vereinen zum Clown gemacht werden, wenn sie in idiotischen Kostümen vor dem ganzen Stadion den Otto machen müssen...

Free Fritzle and Friends!

Fritzle muss bleiben, er ist der einzige der vor, während und nach dem Spiel einen guten Eindruck macht.
 
Oben