Frauen WM in Frankreich

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von ralfderhamster, 8 Juni 2019.

  1. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.837
    Likes:
    341
    Vielleicht um wirklich sicher zu gehen... Letztlich muss sie es ja entscheiden und nicht der VAR.
    Ich meine, ohne Monitor geht es ja nur über Funk und da ist der Zuschauer ausgeschlossen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.837
    Likes:
    341
    Ich finde es gut so!
     
  4. Holgy

    Holgy Moderator und Kommischer Foggel Moderator

    Beiträge:
    52.063
    Likes:
    3.866
    Morgen: China gegen Spanien - wer gewinnt, kommt weiter. Den Spanierninnen reicht allerdings auch ein Unentschieden.

    Die Deutschländerinnen spielen morgen gegen die Gruppenletzte Südafrika. Für uns geht es da noch darum, Platz eins zu behalten. Also nicht zu verlieren.
     
  5. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.817
    Likes:
    1.855
    Schweden gegen Thailand... :gaehn:

    Schweden will, kann aber irgendwie nicht. Thailand will auch, kann aber noch weniger. Es steht in der letzten Minute trotzdem immerhin 4:0, was angesichts dessen, dass Thailand glaube ich nicht einmal dazu gekommen ist auf´s Tor zu schießen, dann auch in Ordnung geht.

    Haaalt, da war der erste Torschuss, bei Minute 89:25. Ging zwei Meter drüber, aber immerhin.

    TOOOOR! 4:1. Die Bank der Thais heult vor Freude. Bzw. natürlich die, die drauf gesessen haben.
     
  6. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    21.817
    Likes:
    1.855
    Weil es Tradition bei dieser WM ist, bekommt Schweden einen Videobeweis-Handelfer. Das Spiel ist eigentlich schon vorbei (95. Minute). Boing, 5:1.
     
  7. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Die Szenen nach dem Tor der Thailänderinnen waren bisher die schönsten bei dieser WM. Pure Freude, dabei zu sein, und ein Tor zu schießen.
    Davon waren das Tor klasse, toller Pass und prima Abschluss.
     
  8. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Beim Spiel USA vs. Chile lief der VAR wieder zur Höchstform auf...

    Wenn die Ecke schon keine Ecke ist und daraus dann ein Tor entsteht müsste sich der Vogel aus dem Keller doch melden, oder verstehe ich das komplett falsch?
     
  9. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.837
    Likes:
    341
    Du siehst das richtig... Da wird aus einer Fehlentscheidung eine Fehlentscheidung mit Torfolge.
    Beim VAR blickt keiner mehr durch und bei der Frauen-WM läuft es noch schlechter.
     
  10. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.880
    Likes:
    598
    Keine Ahnung, werden Ecken überhaupt überprüft? Und wenn die Ecke dann schon ausgeführt ist, dann kann die wahrscheinlich auch nicht mehr überprüft werden.

    Hab mir gerade mal die Tore angekuckt, keine Ahnung welche der beiden Ecken keine war, aber so bisschen Abwehrverhalten darf man gerne zeigen. Dann erübrigt sich vielleicht manche Diskussion.
     
  11. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Hab´s nicht verstanden, denn spätestens beim Tor hätte er sich melden müssen. Auch der Elfmeter in der 80. Minute war für mich keiner, da das Foul vor der Strafraumlinie begann (ziehen am Trikot) und das auch so bewertet werden muss. Egal, die US-Spielerin hat verschossen, also keine weiteren, negativen, Auswirkungen. Aber insgesamt eine sehr sehr dürftige Vorstellung der VAR`s. In der Form unbrauchbar...
     
    Hendryk gefällt das.
  12. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Da ja nur Schiedsrichterinnen eingesetzt werden, gilt das denn auch für den Keller? Ich könnte fast wetten, dass da nur Männer sitzen.
    Merkwürdigerweise hat der VAR bei der WM letztes Jahr gut geklappt, vor allem um Klassen besser als in der BuLi.
    Irgendwann werden die Videobeweis Zeiten für Werbung von McDonalds und Coca-Cola genutzt, dann wird es klar werden, wer ursprünglich die Idee dazu hatte.
     
  13. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.837
    Likes:
    341
    Ich meine, dass Bibiana Steinhaus bei dieser WM auch bereits im Keller eingesetzt wurde. Aber überwiegend Männer...
     
  14. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Wenn ich das alles richtig mitbekommen habe sitzen immer 4 Personen im Keller, eine davon ist eine Frau, 2 sind männliche Schiedsrichter. Person 4 ist "unbekannt", wird also auch nicht benannt. Wahrscheinlich ein IT/EDV-Experte falls mal irgendwas ausfallen sollte, ist aber nur ne Vermutung meinerseits...

    Unabhängig davon ob da Frauen oder Männer vor den Monitoren sitzen: Foulspiel ist Foulspiel, Ball im Aus ist Ball im Aus etc.

    Und ja, bei der WM im letzten Jahr hat das komischerweise alles irgendwie besser gefunzt...
     
  15. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    22.288
    Likes:
    4.537
    Man sperrt ja auch keine Damen in den Keller! :frown:
     
    powerhead gefällt das.
  16. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Meines Wissens nach werden Ecken nicht überprüft da nicht unbedingt von Relevanz. Aber aus dieser, meiner Meinung nach unberechtigten Ecke, endstand ein Tor und das war dann in Summe irregulär...
     
  17. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Kann man so pauschal nicht sagen... :floet::undweg:
     
  18. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Vor allem nicht mit Männern von der FIFA.:D
     
  19. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Ich habe es schon mal an anderer Stelle erwähnt, bei einem Spiel der 05er in der abgelaufenen Saison - ich glaube gegen Nürnberg - fiel ein Tor für die 05er. Alle standen schon bereit zum Anstoß, da meldete sich der Keller. Die hatten 5 Spielszenen vor dem Tor ein Handspiel von Martin ausgemacht, der Ball hatte bei der Balleroberung an der Mittellinie seinen Unterarm gestreift. Das Tor wurde aberkannt. Wenn da der Keller eingreift, warum greift er dann nicht bei einer Szene ein, der nur eine Spielsituation vorausging.
    Alles Nonsens.
     
  20. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    22.288
    Likes:
    4.537
    Was mich momentan noch mehr nervt als die Handspieldiskussionen, ist die neue Vorgehensweise bei Abseitsentscheidungen. Wenn eine knappe Abseitsstellung vorliegt ist es ja ok aber muss man bei eindeutigem Abseits die Spieler noch 50 Meter laufen lassen bevor man dann die Fahne hebt, geht ja soweit das man erst noch den kompletten Spielzug abwartet. Wie gesagt sprech ich hier von eindeutigem Abseits.
     
  21. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.880
    Likes:
    598
    Nö, das Tor war korrekt. Ich denke dass durch die Ausführung der Ecke an sich das Ding durch ist. Und wie gesagt, n bissle verteidigen wäre nicht schlecht.

    Weißte, so weit ich das sehe waren die US Ladies klar überlegen und haben locker gewonnen. Da braucht es definitiv keine Diskussion über irgendwelche Entscheidungen des Schiris.

    Und ich bin der Meinung, dass die Frage Ecke oder nicht keine für den VAR ist. Selbst wenn daraus ein Tor entsteht. Unabhängig davon gibt es sicher noch einiges am Einsatz des VAR zu verbessern, dabei ist die Frage wann sich der Keller (der nicht überall ein Keller ist, ich meine in Italien hocken die im ÜWagen vor dem Stadion) meldet tatsächlich mal verbindlicher zu klären. Vor allem auch in Bezug auf die Frage ab wann der gesamte Spielzug überprüft wird, sprich ist das Foul am anderen Ende des Feldes noch von Relevanz wenn zwischenzeitlich ne halbe Minute vergangen ist und 10 Spieler am Ball waren.
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.706
    Likes:
    1.646
    Nö. Du musst auch vor dem Strafraum wieder losgelassen haben.
    Wenn ein Verteidiger einen Angreifer außerhalb des Strafraums zu halten beginnt und ihn bis in den Strafraum weiter festhält, entscheidet der Schiedsrichter auf Strafstoß.
     
    Rupert gefällt das.
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.706
    Likes:
    1.646
    Weil das Spiel nach einer Unterbrechung wieder fortgesetzt wurde. Dann kannst du nix mehr zurück nehmen.
    Kein Nonsens.
     
    Rupert gefällt das.
  24. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Sowieso

    Korrekt

    Über Ecke oder Einwurf wird ja auch nicht per Videobeweis entschieden, wäre auch zuviel des Guten. Aber ob jetzt 30 bis 45 Sekunden vorher eventuell ein Foulspiel vorgelegen haben soll oder nicht sollte bei der Entscheidung nicht die oberste Priorität sein. Denn so kannste das ganze Spiel per VB kaputtmachen...
     
  25. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Da bin ich mir nicht wirklich sicher. Denn wenn der Ausgangspunkt des Foulspiels vor dem 16er war sollte es egal sein ob ich im 16er noch halte oder nicht. Es wird immer der Ausgangspunkt bewertet, nicht der Punkt wo der gefoulte sich dann fallen lässt bzw. zu Fall gebracht wurde

    Aber wie gesagt, kenne die Regel im einzelnen nicht so gut das ich das jetzt hier eindeutig beantworten könnte
     
  26. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.706
    Likes:
    4.196
    HT hat ja den entsprechenden Passus aus den Regeln zitiert; es ist eben nicht egal, ob man im 16er noch hält, wenn man damit schon außerhalb der 16er begonnen hat.
    Die Aussage "Es wird immer der Ausgangspunkt bewertet" stimmt eben nicht in der Form.
     
  27. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Mit Nonsens meine ich die Voraussetzungen, wann der VAR eingreift oder nicht, und die unklare Definition, was eine klare Fehlentscheidung des Schiedsrichter ist.
    Das wird meiner Meinung nach insgesamt niemals funktionieren, deswegen halte ich auch den VAR für Nonsens. Die Analyse des DFB, mit Einführung des VAR wäre der Fußball gerechter geworden, ist für mich ebenfalls Nonsens. Er ist kontroverser geworden.
     
  28. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Absolut
     
  29. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Ok, wenn das so ist habe ich das falsch interpretiert...
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.706
    Likes:
    1.646
    Nein, deswegen habe ich ja den entsprechenden Ausschnitt aus der Regel zitiert. Ein einfaches Nein hättest du vermutlich nicht geglaubt.
    Das sieht man. Sind aber leicht zu finden.
     
  31. Blaubarschbube

    Blaubarschbube FC Schalke 04

    Beiträge:
    1.142
    Likes:
    180
    Durchaus schon
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden