Frauen WM in Frankreich

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von ralfderhamster, 8 Juni 2019.

  1. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    19.934
    Likes:
    3.523
    mannomann, dann geb ich auch mal meinen Senf dazu ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Well-Known Member

    Beiträge:
    26.128
    Likes:
    2.362
    Man wird die Schwedinnen schon für Ernst genommen haben. Auch weil man sich bewusst war, was das Aus bedeutet.
    Nicht nur der WM-Traum ist geplatzt. Der Traum vom olympischen Turnier 2020 in Tokio ist ebenfalls geplatzt.
    Voss-Tecklenburg hatte wenig Zeit um die Mannschaft weiter aufzubauen. Nachdem sie die Mannschaft von Hrubesch übernommen hatte gab es nur ein paar Testspiele vor der WM.
    So hab ichs im Kicker gelesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juni 2019
  4. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Wer würde schon zu einer Frau "du Blödmann" sagen?
    Leicht überzogen.
     
  5. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.702
    Likes:
    319
    Ich würde zu einer Frau aber auch nicht: Du blöde Frau sagen... :huhu:
    Kommt vielleicht mal wieder zum eigentlichen Thema zurück.
     
  6. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.702
    Likes:
    319
    Ist auch so gewesen.
     
  7. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Dann bist der Erste, der noch nie "du blöde Kuh" gesagt oder zumindest gedacht hat.
     
  8. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.702
    Likes:
    319
    Was ich denke, geht keinem etwas an... :D
     
  9. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    4.281
    Likes:
    1.504
    Kühe sind nicht blöd, höchstens die Ochsen
     
  10. powerhead

    powerhead Pfälzer

    Beiträge:
    2.579
    Likes:
    561
    Im Gegensatz zu Schweinen sind Kühe ziemlich dumm, egal ob männlich oder weiblich, dennoch werden Schweine gerne für Schimpfwörter missbraucht. Richtig blöd sind die Schafe.
    Ich halte es lieber mit Frank Zappa :"Well Ladies, you can be an asshole too."
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.612
    Likes:
    1.633
    Oder mit Funny van Dannen.
     
  12. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    1.029
    Likes:
    78
    Der Ballermann müßte ja jetzt wohl Ballermann/Ballerfrau/Ballergender heissen, oder??
     
  13. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.580
    Likes:
    233
    Ich bleibe bei meiner Meinung, so ganz ernst haben sie die Schwedinnen trotzdem nicht genommen. Die Deutschen waren mit einem mentalen Vorteil in das Spiel gegangen, denn die Schwedinnen hatten seit 1995 kein Pflichtspiel gegen die DFB-Frauen gewonnen, warum sollten sie es dann gerade heute tun. Nach den Aussagen die man öfter zu hören bekam: gut das es Schweden geworden ist, die liegen uns, bekam man auch öfter zu hören:
    Gruppenerster zu werden wäre wichtig, dann würde man den US-Girls aus dem Weg gehen und sich erst im Finale begegnen. :D
    Ich mache der Martina Voss-Tecklenburg nach dem frühen Ausscheiden auch keinen Vorwurf, dafür sorgen schon die Medien und die Spielerinnen in den eigenen Reihen, vor allem die Unzufriedenen. Ein bisschen angezählt scheint sie schon zu sein.


    Zu viel Rotation, zu wenig Kommunikation.

    WM-AUS! Vorwürfe, Offene Kritik
    gegen Bundestrainerin.

    "Mittelfeldspielerin Melanie Leupholz, die gegen Schweden aus der Startelf flog, klagt:
    Ich habe keine Begründung bekommen, warum ich nicht spiele.
    Ich hätte das Gespräch suchen können. Das wollte ich aber nicht. Ich will hier auch nicht alles hinterfragen."

    Voss-Tecklenburg hatte einen Plan, wie sie Rückkehrerin Marozsan nach ihrem Zehenbruch gegen Schweden einsetzen wollte. Die Mannschaft erfuhr davon nichts.
    Leupholz: Wir haben gehört, das auf den Pressekonferenzen etwas gesagt wurde.
    Wir wurden nicht eingeweiht.

    Marozsan wurde nach der Pause eingewechselt, obwohl sie nicht fit war.
    Schon im Training schleppte sie sich nach jeder Einheit humpelnd vom Platz. Das sie von der Trainerin immer wieder öffentich als stärkste Waffe bezeichnet wurde, stieß innerhalb der Mannschaft auf Unverständnis.

    Verwendete Quelle: Bild Sport 1. Juli 2019


    Man sollte der MVT Zeit geben, die Mannschaft weiterzuentwickeln und nicht jetzt schon wieder alles in Frage stellen, schließlich war sie die Wunsch Bundestrainerin des DFB.
     
  14. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.580
    Likes:
    233
    Von einem Ochsen kann man nicht mehr als Rindfleisch verlangen.
     
    Hendryk gefällt das.
  15. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.580
    Likes:
    233
    Oder mit Shanice Janice van de Sanden. :)
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.612
    Likes:
    1.633
    Zusammenhang?
     
  17. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    4.281
    Likes:
    1.504
    Das war wohl nix meine Damen, ich hab die Haare schön und ein perfekt geschminktes Gesicht
    reicht noch nicht um Tore zu schießen. Spielerinnen außerhalb der Spielszenen hatten doch nur damit zu tun
    wie schön ich doch auf dem Laufsteg wäre. Wer es nicht glaubt, schaut euch diese Modepüppchen
    an, da kann einem übel werden. Unter Fußball verstehe ICH etwas anderes. Zum Beispiel die Schwedinnen,
    Haare normaler Zopf und Kampfspuren im Gesicht, nur so kann man siegen. Meldet Euch bei den
    Modezeitungen, vielleicht nimmt Euch einer, aber nur vielleicht :p
     
  18. Ostmiez

    Ostmiez Well-Known Member

    Beiträge:
    4.281
    Likes:
    1.504
  19. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    4.842
    Likes:
    593
    Äh, die Damen sind im Viertelfinale ausgeschieden, gegen Schweden wohlgemerkt. Ich würde mal sagen, vom Grundsatz her keine Katastrophe. Es ist halt so, in den 90er gab es die Schwedinnen, die Norwegerinnen und die Deutschen auf europäischer Ebene, dazu noch die US Girls und die Chinesinnen, dann noch die Brasilianerinnen. Mittlerweile sind da noch einige andere dazugekommen, England, Frankreich, Niederlande, Japan, Australien, Spanien.

    Klar, das Spiel war nicht gut, nach dem 1:1 ist man regelrecht eingebrochen und der Sieg war hochverdient. Das Gesetz jeder Serie ist, dass die irgendwann mal bricht.
     
  20. ralfderhamster

    ralfderhamster Well-Known Member

    Beiträge:
    1.029
    Likes:
    78
    Pferdeschwänze nur unwesentlich "erfolgreicher" als letztes Jahr das männliche pendant - schaaaaade.
     
  21. Freshi

    Freshi F1 Doppelweltmeister

    Beiträge:
    4.190
    Likes:
    80
    starke erste Hälfte zwischen England und den USA
     
  22. Hendryk

    Hendryk Freund des Fußballsports

    Beiträge:
    1.702
    Likes:
    319
    Glückwunsch an die US-Girls.
    Ein knappes und dadurch spannendes Ergebnis. Gutes Spiel!
     
  23. Rupert

    Rupert Friends call me Loretta

    Beiträge:
    41.560
    Likes:
    4.185
    Lass mich mal kurz überlegen: Vorrundenaus und Viertelfinalaus. Kaum ein Unterschied.
     
  24. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.580
    Likes:
    233
    Den vermeintlichen 2:2-Ausgleich durch White, der nach Videobeweis wegen einer Abseitsposition nicht anerkannt wurde, den habe ich gar nicht gesehen, da muss ich wohl mal kurzzeitig was anderes geschaut haben, habe es erst etwas später mitbekommen. Schade das England in der 85. Minute den Foulelfmeter nicht verwandeln konnte, der war aber auch zu schlecht geschossen und am Ende kein allzu großes Problem für die US-Torhüterin.
    Ich hätte mir noch gerne eine Verlängerung oder mehr angesehen, wer weiß wie es weiter und ausgegangen wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Juli 2019
  25. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.580
    Likes:
    233
    Wenn ich ehrlich bin gibt es da keinen Zusammenhang, sollte auch nur ein Spaß sein.
     
  26. Pak-Do-Ik

    Pak-Do-Ik Active Member

    Beiträge:
    154
    Likes:
    49
    Bei der Abseitspostion von White war wieder mal der große Zeh BEIM ABSCHLUSS in der scheinbar regelwidrigen Position, die sich die Schiedsrichterin NICHT angeschaut hat, sondern dem VB etwas blind vertraute.
    Bei dem ja eigentlich entscheidenden PASS war es meines Erachtens nämlich nicht zu klären.
    Der Elfmeter (nach etwa 30 Wiederholungen des VB und ANSCHSCHAUEN der Schiedsrichter-Dame ) ging wohl mehr auf das Konto des schlechten Gewissens (siehe oben) derselben.
    Zumindest diese Regelergänzung ist nach der letzten Saison für mein Dafürhalten zwingend, dass die Schiedsrichter auf dem Feld als letzte Instanz sich JEDE VB KORREKTUR ansehen müssen.
    Zudem sollten konsequenterweise auch Ecken einbezogen werden , da diese (wie die Erfahrung aus der Historie überdeutlich zeigt) sehr wohl spiel entscheidend sein können.
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma Loretta-Spezerl

    Beiträge:
    19.296
    Likes:
    3.391

    Seit Tetzlaff heißt das "dusselige Kuh" und das ist auch gut so.
     
    Brandenburger und fabsi1977 gefällt das.
  28. U w e

    U w e Moderator Moderator

    Beiträge:
    21.819
    Likes:
    4.438
    Bei Abseitsentscheidungen braucht sich der/die Schiedsrichter/in doch die Szene nicht selber anschauen.
    Wenn die kalibriete Linie gezogen wird, ist es Abseits oder eben nicht. Da gibt es keinen Spielraum.
    Den gibt es aber beim Hand- oder Foulspiel. Gestern war es halt sehr schwer zu sehen, quasi nur von einer Kameraposition und dies auch noch erst beim stoppen des Bildes. Die Entscheidung war richtig.
     
  29. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    1.580
    Likes:
    233
    Ob Sie mit meiner Frau sprechen oder mit einem Känguru im Zoo, macht keinen Unterschied. :lachweg::)
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    20.612
    Likes:
    1.633
    Früher war mehr Lametta
    {{ meta.title }}
     
    Ichsachma gefällt das.
  31. Freshi

    Freshi F1 Doppelweltmeister

    Beiträge:
    4.190
    Likes:
    80
    sehe ich genauso ... beim Tennis muss sogar manchmal gezoomt werden um zu erkennen ob der Ball die Linie noch gekratzt hat
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden