Fragen, die die Welt erst interessant machen

Layard

Dschungel-Kronprinz 2014
Moderator
Der Ball ist im Tor wenn er vollständig , zu 100% die Torlinie überquert hat.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
na der Umfang vom ball, einmal außen rum, so am äquator vom ball.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Immer dann, wenn der Schiedsrichter das Tor nicht für ungültig erklärt war der Ball so richtig im Tor.
 

LFC_8

Verfasser des 500.000sten
Ich hätte ne Ergänzungsfrage.

Woran könnte es liegen, dass derselbe Film im TV auf einmal ein Stückchen länger wird (natürlich Netto-Laufzeit ohne die Werbepausen).
hat keiner diese frage beachtet? nach der werbepause zeigen die leute von den sendern nochmal 18 sekuden des films, die vor der werbepause kamen, sodass der film eie längere gesamtlaufzeit erhält, denn die sender dürfen je nach länge des films werbung machen. wenn ein sender 4x werbung macht, wird der film insgesamt um über 1 minute verlängert, was schon wieder für einen weiteren werbespot reicht, für den der sender geld bekommt.
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Ich hätte ne Ergänzungsfrage.

Woran könnte es liegen, dass derselbe Film im TV auf einmal ein Stückchen länger wird (natürlich Netto-Laufzeit ohne die Werbepausen).

ich hätte auch eine zusatzfrage. warum dauert ein film auf einem 50 hz-fernseher nicht doppelt so lang wie auf einem 100 hz-fernseher? :floet:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
hat keiner diese frage beachtet? nach der werbepause zeigen die leute von den sendern nochmal 18 sekuden des films, die vor der werbepause kamen, sodass der film eie längere gesamtlaufzeit erhält, denn die sender dürfen je nach länge des films werbung machen. wenn ein sender 4x werbung macht, wird der film insgesamt um über 1 minute verlängert, was schon wieder für einen weiteren werbespot reicht, für den der sender geld bekommt.

dauern deswegen fußballspiele heutzutage auch immer länger als 90 Minuten?
 
hat keiner diese frage beachtet? nach der werbepause zeigen die leute von den sendern nochmal 18 sekuden des films, die vor der werbepause kamen, sodass der film eie längere gesamtlaufzeit erhält, denn die sender dürfen je nach länge des films werbung machen. wenn ein sender 4x werbung macht, wird der film insgesamt um über 1 minute verlängert, was schon wieder für einen weiteren werbespot reicht, für den der sender geld bekommt.

Stimmt natürlich auch.

Wesentlich weniger offensichtlich als dieses "Zurückspulen" (und auch ganz schön tricky) ist das Verlängern von Filmsequenzen aus selbigem Grund (mehr werben dürfen).

Hierbei werden z.B. Szenen langsamer ablaufen gelassen (z.B. bei Dialogen mit nur den 2 Gesprächspartnern im Bild). Fällt bildmäßig überhaupt nicht auf. Der Job von Tontechnikern ist es dann den Ton wiederum passend dazu zu machen. Für solche u.ä. Tricksereien zur Verlängerung wird ein nicht unerheblicher technischer Aufwand betrieben.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
ich hätte auch eine zusatzfrage. warum dauert ein film auf einem 50 hz-fernseher nicht doppelt so lang wie auf einem 100 hz-fernseher? :floet:
Weil, wenn das so wäre, alle Sendungen doppelt so lang dauern müssten. Dann dauerte die 20.00 Uhr Tagesschau nämlich nicht mehr 15, sondern 30 Minuten. Soviel Nachrichtenmaterial haben die nicht ohne höheren Personalaufwand als Aufstockung und damit höhere Kosten, immer zu Lasten des Konsumenten, also auch Deines Geldbeutels.
Nee, lassma so, weck ja keine schlafenden Hunde mit Deinen komischen Ideen. :rolleyes: Oder bist Du eh Schwarzseher, dann Gnade Dir Gott, wenn die GEZ hier mitliest. Okay, ich scheisse Dich nicht an, aber Vorsicht vor Troche :warn: Der verunsignaturisiert alles mögliche, was er aufschnappt. ;) :D
 
Oben