Fotografieren bei Hallenfußball... wie sieht es mit dem Flutlicht aus?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von nyhavn, 2 Dezember 2018.

  1. nyhavn

    nyhavn Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Also nachdem ja bald erfreulicherweise zumindest einmal für einige Wochen der Amateurfußball von der klirrenden Kälte in die Halle verlegt wird, sieht es so aus, als ob ich erstmals auch bei Hallenfußball fotografieren werde. Das einzige, was mir diesbezüglich Gedanken macht, ist die Lichtqualität. Also dass man da größere Blenden braucht, ist schon klar, aber wie es mit dem Licht in der Halle aus. Gibt es bestimmte Regeln, die da für das Flutlicht vorgegeben werden? Welche Erfahrungen mit dem Licht in Sporthallen macht ihr als Sportler, Fotografen usw..? (als Zuschauer habe ich das früher nie genauer beobachtet :hail:)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Brandenburger

    Brandenburger Breisgau-Brasilianer

    Beiträge:
    822
    Likes:
    96
    Von welcher klirrenden Kälte sprichst Du.:weißnich:
    Wir sind doch nicht in Sibirien. :D
    Trotzdem gutes Gelingen beim Fotografieren und nicht die Stiefel, Weste, Jacke, Mütze, Schal und Handschuhe vergessen. ;)
     
  4. goleiro

    goleiro Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    1
    naja letzte Woche war es schon recht frisch, muss ich zugeben. :)
    ob es da bestimmte Richtlinien bei der Hallenbeleuchtung gibt, weiß ich auch nicht...allerdings rein subjektiv betrachtet, sind die Lichtverhältnisse schon sehr unterschiedlich...ich kann mich noch erinnern, dass das Licht sehr gut war, wo ich damals Tischtennis gespielt habe...in meinem Gymnasium hingegen war es IMMER dunkel (egal ob Sommer oder Winter), aber das ist ja auch schon seine Zeit her. :) ...da haben sie jetzt mittlerweile allerdings auch schon was geändert und man hat die Halle auf LED Licht umrüsten lassen...Soweit ich mitbekommen habe sind die Lichtverhältnisse nun bei weitem besser.
    also wenn möglich, sieh dir am besten mal die Sporthalle zuvor an und schau, ob dir das Licht passt und so kannst du dann auch dein Equipment besser anpassen.
     
    nyhavn gefällt das.
  5. nyhavn

    nyhavn Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Vielen Dank für eure Antworten! Na ja, ich muss dazu sagen, dass ich zwar einen "dänischen" Nickname habe (weil mein Wochenende in Kopenhagen vor fünf Jahren für mich sehr wertvoll gewesen ist), aber dass ich halb aus Italien stamme und vielleicht ist das für mich bei diesen Temperaturen ein klirrende Kälte. @goleiro das heißt, dass sich mit der Umrüstung auf LED in der Sporthalle die Lichtqualität gebessert hat? Und na ja, es handelt sich um diverse Sporthallen, bei einigen würde ich auch bei den anderen mitfahren :p, aber mal schauen, was sich da tun lässt.
     
  6. goleiro

    goleiro Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    1
    ja, die Südländer haben halt ein ganz anderes Temperaturempfinden :p

    in der Sporthalle war das Licht sowieso immer gut zum Spielen...nur in der Halle vom Gymnasium waren die Lichtverhältnisse echt be...scheiden :) dort hat man aber wie gesagt vor ein paar Jahren auf LED umgerüstet und ich schätze mal, dass das Licht dort nun auch deutlich besser ist, als zuvor (was auch nicht wirklich schwierig sein dürfte, um ehrlich zu sein ;-))...ich habe erst jetzt mitbekommen, dass eine Sporthalle in meiner Umgebung auch auf LED umgerüstet hat, obwohl sie eigentlich kaum Geld hatte...dort "mietet" man jetzt das LED Licht von der Lichtmiete und so konnte man sich die ganzen Umrüstungskosten sparen, was natürlich sehr praktisch für den Verein war. Da zahlt man halt jetzt monatlich und die Kosten sind deutlich geringer, als davor. Wie weit so ein Konzept mittlerweile verbreitet ist, weiß ich aber nicht. :) Ich schätze mal, dass das eher Unternehmen mit Lagerhallen etc. in Anspruch nehmen.

    Ah verstehe, ja dann musst du dich wohl immer der Situation anpassen. :)
     
  7. nyhavn

    nyhavn Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Vielen Dank für deine weitere Antwort! OK, ich muss ja gestehen, dass ich nicht einmal wusste, dass man eine Beleuchtung auch mieten kann. Und dass man bei monatlichen Zahlungen auf dem ersten Blick weniger als bei einem Kauf auf den Tisch legen muss, ist halt klar, aber ist die Qualität auch bei günstigeren Preisen gut?
     
  8. goleiro

    goleiro Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    1
    ich kann dir dazu persönlich nichts berichten, weil ich so gut wie nie in der Sporthalle bin...aber da es sich um ein Mietsystem handelt, müsste sich auch der Vermieter um jegliche Wartungsarbeiten usw. kümmern...ich stelle mir vor, dass da also gleich von Anfang an auf gute Qualität geachtet wird, damit so wenig wie möglich gewartet werden muss...
     
  9. nyhavn

    nyhavn Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Ich entschuldige mich, dass meine Rückmeldung fast drei Wochen auf sich warten gelassen hat, aber ich habe vor den Feiertagen auch in der Arbeit einiges um die Ohren gehabt hat. OK ja, dass man um den Wartungsaufwand so gut es geht zu verringern gleich auf die Qualität schaut, ist irgendwie logisch. Darauf hätte ich natürlich auch gleich kommen müssen. Das heißt, man kann davon ausgehen, dass es sich um Produkte aus der EU handelt?
     
    goleiro gefällt das.
  10. goleiro

    goleiro Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    1
    Kein Ding, ich hatte in den letzten Wochen auch etwas mehr um die Ohren als sonst ;-)
    naja, und besser einmal mehr nachfragen, als einmal zu wenig :)
    wie die Produkte genau hergestellt werden, weiß ich auch nicht, aber bei der Lichtmiete zum Beispiel werden die Lampen in Deutschland zusammengebaut - also in diesem Fall handelt es sich schon um ein EU-Produkt...
    ich muss aber auch sagen, dass ich generell auch schon gute Erfahrungen mit LED Licht beispielsweise aus China gemacht habe...am besten man probiert sich einfach mal durch ein paar Produkte durch...zu Hause geht das ja recht einfach...in einem Unternehmen gibt es dann ja meist sowieso erfahrenere Personen, die sich mit Beleuchtung mehr auskennen, als der Otto Normalverbraucher :)
     
  11. nyhavn

    nyhavn Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Vielen Dank für deine weitere Antwort! Ja, natürlich kann man nicht die Qualität eines Produkts mithilfe der Herkunft pauschalisieren... Aber ich denke einmal, dass bei Produkten aus der EU aufgrund der vorgegebenen Richtlinien die Wahrscheinlichkeit, dass man auf einen passenden Hersteller trifft, höher ist als in China. Bezüglich der Beleuchtung-Fachkenntnisse in Unternehmen denke ich auch, dass es doch auch Unterschiede bei den notwendigen Leuchtmitteln, Spezifikationen usw. gibt?
     
  12. goleiro

    goleiro Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    1
    ja, das müsste man wenn mal irgendwo nachlesen...ich kenne mich da auch nicht so aus, wie man jetzt erkennt, welches LED Licht gut ist und von welchem man eher die Finger lassen sollte...
    und ja, die Beleuchtung kannst du jetzt im Eigenheim nicht wirklich mit der Beleuchtung in einem Unternehmen vergleichen...schau dir mal die Beleuchtung in einem Supermarkt an, dann wirst du schnell feststellen, dass wir zu Hause ganz andere Lampen verwenden...in großen Unternehmen werden auch große LED-Hallenstrahler verwendet, damit man den Raum auch wirklich gut ausleuchten kann. Da werden gleich mehrere Lichter in einer Reihe eingebaut und oft dann in doppelter oder dreifacher Ausführung nebeneinander verbaut. Ich bin mir sicher, dass du das schon mal gesehen hast...ist bisschen schwierig, das mit Worten zu erklären, wie das Ganze aussieht. :)
     
  13. nyhavn

    nyhavn Member

    Beiträge:
    64
    Likes:
    2
    Vielen Dank für deine weiteren Erklärungen! OK ja, ich weiß was du meinst, denn ich gehe doch auch regelmäßig in einen Supermarkt (sonst würde ich auch irgendwann verhungern :p). Ich muss auch sagen, dass ich mir nicht ständig das Licht ansehe, weil ich mich eher auf die Waren konzentriere. Aber wenn ich so darüber nachdenke, sind mir diese Dinge schon aufgefallen. Und ist es nur eine Einbildung, oder kann es sein, dass das Licht von Supermarkt zu Supermarkt anders ist?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden