Fortuna Düsseldorf gegen Hertha BSC II

André

Admin
Gegen Hertha BSC II in Flingern - Vorverkauf für Restspiele der Saison hat begonnen

Die Erste Mannschaft von Fortuna Düsseldorf wird in der laufenden Spielzeit ein weiteres Mal am Flinger Broich den sportlichen Wettkampf suchen: Das Meisterschaftsspiel gegen die Zweitvertretung von Hertha BSC Berlin wird am Freitag, 28.04.06 um 19:30 Uhr im Paul-Janes-Stadion angepfiffen.

Damit ergibt sich eine minimale außerplanmäßige Abweichung von der ursprünglichen Ankündigung der Rot-Weißen, 15 Spiele in der LTU arena austragen zu wollen: Nach der Partie gegen Jena im Herbst 2005 wird Fortuna auch die Gäste des Chemnitzer FC und Holstein Kiel (12. und 27. Mai 2006 – Anpfiff jeweils um 14 Uhr) an der alten Wirkungsstätte des Vereins empfangen.

Wie der Verein in diesem Zusammenhang mitteilt, gestaltet sich die exakte Voraussage an Heimspielen, die im Paul-Janes-Stadion stattfindet, zuweilen etwas kompliziert. Grund hierfür können beispielsweise parallel stattfindende Veranstaltungen der 1. und 2. Bundesliga sein. Dann besteht die Möglichkeit, dass der DFB in Abstimmung mit der ZIS (zentral verantwortliche Polizeistelle für die Koordination sämtlicher Fußballspiele in den drei höchsten Ligen) Begegnungen der Regionalligen kurzfristig verlegt.

Fortuna lässt allen Dauerkartenbesitzern als Entschädigung eine zusätzliche Ehrenkarte für das dann letzte Meisterschaftsspiel der Saison 2005/2006 in der LTU arena gegen den Wuppertaler SV zukommen.

Ab sofort können im Übrigen für die restlichen Spiele der laufenden Saison Eintrittskarten erworben werden: Wahlweise im Online-Shop unter www.fortuna-duesseldorf.de, in der Geschäftsstelle oder an den bekannten Vorverkaufsstellen.

www.fortuna95.de
 
Oben