Formel 1 - 2011 News

Peinlich für die FIA, das man soetwas nicht bei der Abnahme der Autos merkt. :vogel:

Verstehe ich auch nicht. Die Autos werden doch mehrmals am Rennwochenende vermessen und abgenommen. Macht höchstens Sinn, wenn Sauber zum Rennen hin neue Teile verbaut haben sollte.

Dennoch eine beeindruckende Vorstellung, vor allem von Rookie Perez in seinem ersten F1-Rennen überhaupt, steckte bei mir schon halber in der PayDriver-Schublade gesteckt.

Leider hat Rubens ein katastrophales Wochenende verwischt und durch selten dämliche Dummheiten Qualifikation und Rennen vermurkst. Schade, wird aber hoffentlich noch anders.
 
Übrigens wo Du grade Rubens erwähnst.
Vettel hat ihn jetzt nach Siegen eingeholt, beide haben 11 Siege auf dem Konto.
 
Rennergebnis Australien GP / Albert-Park-Circuit

1. Sebastian Vettel - Red Bull - 25 Punkte
2. Lewis Hamilton - McLaren - 18
3. Witali Petrow - Renault - 15


4. Fernando Alonso - Ferrari - 12
5. Mark Webber - Red Bull - 10
6. Jenson Button - McLaren - 8
7. Sergio Perez - Sauber - 6
8. Kamui Kobayashi - Sauber - 4
9. Felipe Massa - Ferrari - 2
10. Sebastien Buemi - Toro Rosso - 1
11. Adrian Sutil - Force India
12. Paul di Resta - Force India
13. Jaime Alguersuari - Toro Rosso
14. Nick Heidfeld - Renault
15. Jarno Trulli - Lotus
16. Jerome D'Ambrosio - Marussia-Virgin
17. Timo Glock - Marussia-Virgin
18. Rubens Barrichello - Williams

Großer Preis von Australien - Vettel startet mit Sieg in die Formel 1 Saison

:hail: :hail: :hail:
 

maxi98

Bitch ´n´ Dog Food
Hier das offizielle Rennergebnis:

1.Sebastian Vettel
2.Jenson Button
3.Nick Heidfeld
4.Mark Webber
5.Felipe Massa
6.Fernando Alonso
7.Kamui Kobayashi
8.Lewis Hamilton
9.Michael Schumacher
10.Paul Di Resta
 
Zuletzt bearbeitet:

NK+F

Fleisch.
Läuft ja schon richtig gut gut für Vettel.
Auch ohne KERS allen anderen den Schneid abgekauft.
Wenn man dann noch sieht, wo sein Teamkollege gelandet ist, ist die Leistung (mMn) umso höher einzuschätzen.
 
Unglaublich wie dominant Vettel ist. Geiles Rennen wieder von ihm. :respekt:
Freue mich auch das Heidfeld vor den aroganten Webber noch 3 geworden ist, und für Schumacher war das mal wieder ein Tag zum Vergessen. :zahnluec: Geil auch das Hamilton ne Zeitstrafe von 20 Sekunden bekam. :lachweg:
 
Unglaublich wie dominant Vettel ist. Geiles Rennen wieder von ihm. :respekt:
Freue mich auch das Heidfeld vor den aroganten Webber noch 3 geworden ist, und für Schumacher war das mal wieder ein Tag zum Vergessen. :zahnluec: Geil auch das Hamilton ne Zeitstrafe von 20 Sekunden bekam. :lachweg:

Du weisst aber schon, das Webber das komplette Rennen inkl. Start ohne KERS unterwegs war. :floet: Während Vettel "nur" ca. nach der hälfte des Rennes auf das System verzichten musste?
 
Zuletzt bearbeitet:
:hail: Den Kotzer hab ich mal weggelassen. ;)

Als Button den Boxenstopp gemacht hat, waren aufeinmal englische Kommentatoren zu hören, weiß jemand warum ?

Die Bildregie meinte wohl es wäre nett, dieses Missgeschick eines britischen Fahrers auch aus Sicht des britischen Senders zu zeigen, zudem befand sich deren Kommentatorenkabine auch exakt auf Höhe der beiden Boxen von Red Bull und McLaren, was obendrein natürlich eine hervorragende Kameraperspektive geboten hatte.

Einen tieferen Hintergrund hatte das mit Sicherheit nicht.
 

maxi98

Bitch ´n´ Dog Food
Wenn ich mich recht erinnere, hat Alguersuari das letztes Jahr doch auch scon geschafft, ich glaube in Singapur.
 
Heute vor 17 Jahren verunglückte mit Ayrton Senna wohl einer der besten und erfolgreichsten F1 Piloten aller Zeiten tödlich. :(
Ich erinnere mich noch genau an dieses ... Wochenende.
Am Freitag gabs einen riesen Unfall von Barichello der aber eher glipflich ausging, Samstags verunglückte dann Roland Ratzenberger tödlich (Teamname siehe mein Nick).
Sonntag das Katastrophenrennen, erst der Startunfall - SC Phase und dann der tödliche Unfall mit bis heute nicht 100%ig geklärten Gründen.
Vermutlich Bruch der Lenkung möglicherweise aber auch sinkender Reifendruck wegen der SC Phase.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
War ja vor meiner Zeit, hab mir aber in den letzten paar Jahren immer wieder Dokus usw. über ihn angesehen, um mir ein Bild über den wohl größten Rennfahrer aller Zeiten zu machen...unfassbar was dort damals passierte :(
Hängengeblieben ist für mich aber besonders das:
YouTube - Schumacher cries after equals Ayrton Senna's number of victories.
...das macht Schumacher bis für mich zu einem ähnlich tollen Sportler, nicht seine sportlichen Erfolge...
 
Ich kann mich ziemlich gut an das Rennen erinnern - kein Wunder, soetwas vergisst man wohl nicht :(
Auserdem war es das 1.mal das ich mit so einer Situation konfrontiert wurde und dann wie gesagt gleich 2 mal, Samstag Ratzenberger über den heute leider kein Schwein mehr spricht am Tag darauf Senna.
Dazu gab es ja noch einen Unfall in der Boxengasse, weil sich ein Rad lösste und dort ein Mechaniker verletzte.
Immerhin wurde man später schlau und verschärfte die Sicherheitsbestimmungen der F1 enorm. Man hatte einfach zu lange gepennt, weil ja nie etwas "passiert war", bzw. alles gut gegangen war.
Gerhard Berger hatte ja einige ein Jahre vorher (89 oder 90 - müsste ich jetzt nachgucken) in der Tamburello - in der Senna verunglückte einen ähnlichen Unfall, den er fast unverletzt überlebt hat. Also hat man nichts unternommen, erst zur Saison 95 wurde eine Schikane eingebaut
 
Na klasse, Vettel mit Abflug im ersten freien Training. Ich bin mir nicht nicht sicher, ob die Jungs das Auto bis zum 2. Training hinkriegen.
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Vettel mit der 4. Pole...unglaublich, welch Dominanz, dazu Rosberg auf 3 und Schumi auf 8... :top:
 
Oben