Floyd Mayweather Jr vs Manny Pacquiao - der groeßte Kampf in der Geschichte des Sports

CL-Finale? WM-Finale? Superbowl? Das alles ist nichts gegen den Superfight.

Floyd 'Money' Mayweather Jr wird am zweiten Mai in Las Vegas gegen Manny 'Pac Man' Pacquiao in den Ring steigen.

Die Kampfboerse betraegt mindestens 200 Millionen US$, in den USA uebertragen die konkurrierenden Sender HBO und Showtime (wie bei Lennox Lewis vs Mike Tyson), natuerlich per PPV. Das heißt die Boerse wird weiter steigen.

Es hat sechs Jahre gedauert, bis der Kampf endlich zustande kam, innerhalb von 15 Minuten war das MGM Grand Hotel in Las Vegas ausgebucht und das, obwohl der Kartenverkauf noch nicht einmal begonnen hat.


http://boxrec.com/show_display.php?show_id=709645


 
Wenn man das gucken will am besten wie von Deutschland aus?

Die letzten Kaempfe von Mayweather wurden in Deutschland im Free-TV bei Dmax uebertragen. Ich kann mir auch vorstellen, dass Sat1 gerne senden wuerde, genauso ist aber moeglich, dass man kostenlos ueberhaupt nichts zu sehen bekommt und der Kampfabend auch in Deutschland nur fuer Geld zu sehen ist. (bei Tyson-Lewis z.B. 15 € bei Premiere)
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Unglaublich, so ein Wirbel darum, wenn sich zwei Fleischberge gegenseitig die Fresse einschlagen... :suspekt:
 
Dann halte ich Augen und Ohren mal offen.

Sobald ich was erfahre, werde ich das hier bekannt geben. ;)

Unglaublich, so ein Wirbel darum, wenn sich zwei Fleischberge gegenseitig die Fresse einschlagen... :suspekt:

Fleischberge? Die Chancen stehen gut, dass hier im Forum Leute angemeldet sind, die weit mehr auf die Waage bringen, als Mayweather und Pacquiao zusammen.

Und 'Fresse einschlagen' passt zu Mayweather so gar nicht, in seinen 47 Kaempfen hat er insgesamt vielleicht drei Tropen Blut verloren. Das ist Boxen, kein Eishockey! ;)
 
Haben uns Samstag während des Abendspiels mal mit ein paar Kollegen darüber unterhalten - werden vermutlich einfach jeden nen kleinen Obolus zahlen und gucken uns das dann mal an! ;)
 

U w e

Moderator
Die les ich mir erst gar nicht durch! ;)

So ein Brimborium geht mir auf den Senkel, seit 5 Wochen wird bei jedem Fussballspiel mindestens 5 mal auf den Kampf hingewiesen, so dass es selbst den Kommentatoren schon auf den Sack geht. Nervt nur noch.
 
Selten wurde ein Boxkampf so gehyped wie der von Floyd Mayweather Jr. gegen Manny Pacquiao. Zu Recht? 50 Gründe, warum sie den Zirkus mit gutem Gewissen verpassen können:

http://www.zeit.de/sport/2015-04/bo....zonaudev.facebook.ref.zeitde.redpost.link.sf

Großartige Gruende! :D

In den USA sieht man den Kampf jetzt schon als Nummer drei in der Geschichte, hinter Ali vs Frazier I und Louis vs Schmeling II. Und er hat noch nicht mal stattgefunden!

Heat!
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Großartige Gruende! :D

In den USA sieht man den Kampf jetzt schon als Nummer drei in der Geschichte, hinter Ali vs Frazier I und Louis vs Schmeling II. Und er hat noch nicht mal stattgefunden!
Louis - Schmeling I darf ja auch keinem Ami gefallen. Und was ist mit Schulz - Foreman?
Groß angekündigte Kämpfe waren zu oft schon ziemliche Enttäuschungen.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Schulz war nach Meinung von Experten Punktsieger. Aber in Ami-Land musst du als Herausforderer deinen Gegner schon outknocken, sonst gewinnst du den Kampf nicht.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Bin froh wenn der Kampf vorbei ist. Was hat das genervt das bei jedem Fußballspiel die Sky Reporter gezwungen waren dafür Werbung zu machen.
Davon ab finde ich es immer befremdlich, wenn schon vor dem Kampf vom Kampf des Jahrhunderts gesprochen wird. Denke mal das sollte man erst nach dem Wettkampf beurteilen.
 
Louis - Schmeling I darf ja auch keinem Ami gefallen. Und was ist mit Schulz - Foreman?
Groß angekündigte Kämpfe waren zu oft schon ziemliche Enttäuschungen.

Ali vs Frazier, Foreman vs Ali, Hagler vs Hearns, Mayweather vs Pacquiao.

Kaempfe dieser Kategorie enttaeuschen nicht. ;)

Schmelings erstes Duell mit Louis war auch nicht schlecht. Aber halt kein voellig unerwarteter KO in der ersten Runde. Schulz hat in der Liste nicht viel verloren, das weiß er selbst.

Bin froh wenn der Kampf vorbei ist. Was hat das genervt das bei jedem Fußballspiel die Sky Reporter gezwungen waren dafür Werbung zu machen.
Davon ab finde ich es immer befremdlich, wenn schon vor dem Kampf vom Kampf des Jahrhunderts gesprochen wird. Denke mal das sollte man erst nach dem Wettkampf beurteilen.

Stell dir vor es gibt nur ein CL-, WM- und Pokalfinale. Alles in einem. Alle zehn Jahre. Und das ist am Samstag (bzw Sonntag). ;)
 
Bin froh wenn der Kampf vorbei ist. Was hat das genervt das bei jedem Fußballspiel die Sky Reporter gezwungen waren dafür Werbung zu machen.
Davon ab finde ich es immer befremdlich, wenn schon vor dem Kampf vom Kampf des Jahrhunderts gesprochen wird. Denke mal das sollte man erst nach dem Wettkampf beurteilen.

Diese Geldmacherei ist schon fast grausam. Klar. Die Medien überschlagen sich regelrecht. Die Zuschauerzahlen müssen schliesslich stimmen.
Nach 6 oder 7 Jahren, die die Verhandlungen gedauert haben, hat man es endlich geschafft den Kampf stattfinden zu lassen. Okay. Der teuerste Boxkampfe der Geschichte, die 400 Mios zu generieren, dürfte der Haupt-Ansatz gewesen sein die alternden Boxer gegeneinander antreten zu lassen.
Und die beiden Alt-Boxer dürfen noch mal so richtig Kasse machen.

http://www.faz.net/aktuell/sport/me...ste-box-kampf-der-geschichte-13441845-p2.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Stell dir vor es gibt nur ein CL-, WM- und Pokalfinale. Alles in einem. Alle zehn Jahre. Und das ist am Samstag (bzw Sonntag). ;)
Es sagt viel ueber den Sport Boxen aus, wenn man gleich den "Kampf des Jahrhunderts" ausruft, weil ausnahmsweise mal zwei wirklich gute Sportler gegeneinander antreten. Gaelte im Tennis dieselbe Logik wie im Boxen, dann haette es nie Spiele zwischen Federer, Nadal und Djokovic gegeben.

Profi-Boxen ist ein alberner Sport.
 
...und die Altherrenmannschaften treten an.
:floet:

Acht der zehn besten aktiven Boxer sind 32 oder aelter. Wie guter Wein... :D

Es sagt viel ueber den Sport Boxen aus, wenn man gleich den "Kampf des Jahrhunderts" ausruft, weil ausnahmsweise mal zwei wirklich gute Sportler gegeneinander antreten. Gaelte im Tennis dieselbe Logik wie im Boxen, dann haette es nie Spiele zwischen Federer, Nadal und Djokovic gegeben.

Profi-Boxen ist ein alberner Sport.

Die vielen Verbaende mit ihren unterschiedlichen Weltmeistern sind tatsaechlich albern. Es handelt sich aber nicht einfach nur um zwei wirklich gute Sportler, gegen wirklich gute Sportler traten beide schon haeufig genug an, sondern um zwei der besten Sportler aller Zeiten.
 

Detti04

The Count
Zwei der besten Sportler aller Zeiten sind auch Federer (the GOAT) und Nadal. Die beiden haben aber schon 33-mal gegeneinander gespielt, davon 20-mal in Finals, wovon wiederum 8 Grand Slam Finals waren. Daneben gibt es noch aehnliche Duelle mit jeweils Djokovic, und das Australian Open Finale 2012 zwischen Nadal und Djokovic war moeglicherweise tatsaechlich das Spiel des Jahrhunderts - und das ganz ohne monatelange Ankuendigung. Falls Du mal 6 Stunden Zeit hast, kannst Du Dir das Spiel in voller Laenge auf youtube ansehen:


Wie gesagt, ich finde die ganze Struktur und das Ballyhoo des Profi-Boxens einfach nur albern.
 

DeWollä

Real Life Junkie
200 Millionen Dollar Börse...ok, für 200 € stehe ich um 3 Uhr auf und ziehe mir die Synapsenklatscher rein, ansonsten ist mir der Schlaf wichtiger.
 

DeWollä

Real Life Junkie
von wegen 200 Mios...400Mios...also dementsprechend wäre ich für 400€ bereit aufzustehen und die Fernsehgebühr zu zahlen....sind ja immerhin noch 4Stunden...ich schlaf dann mal und schaue morgen in den >Teletext

ich hoffe der Phillipine gewinnt gegen den Großkotz.
 

Junker

Altborusse
Habe heute das erste mal die Boxer geshen...Sowas brauch ich nicht:suspekt: Ich bin froh , dass ih noch Ali, Mildenberger , de Ox :) dä App ( is dat so richtig ?) usw gesehen hab. Graciano gabs ja auch noch :opa: Es ist manchmal schön so alt zu sein :prost::prost2::opa:
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
Lächerlich. Floyd rennt 36 Minuten weg, landet 2 Schläge im ganzen Fight und gewinnt das Ding. Wie kann man das 118-112 werten?! Ein einziger Beschiss, Hauptsache die goldene Gans bleibt unbeschadet und schüttet weiter fröhlich Geld aus...

Oh und die Berichterstattung bei Sky war ein Witz, was bin ich froh dafür keine 30€ ausgegeben zu haben.
 
Lächerlich. Floyd rennt 36 Minuten weg, landet 2 Schläge im ganzen Fight und gewinnt das Ding. Wie kann man das 118-112 werten?! Ein einziger Beschiss, Hauptsache die goldene Gans bleibt unbeschadet und schüttet weiter fröhlich Geld aus...

Oh und die Berichterstattung bei Sky war ein Witz, was bin ich froh dafür keine 30€ ausgegeben zu haben.

So endet ein Rentner-Kampf. Hauptsache die Kasse stimmt. Der Rückkampf wird die 400 Mios übertreffen.
 

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Und so ne Scheisse will uns User Untouchable als *Jahrhundertswasauchimmer* verpimpen.

Touchy, tu uns den einen Gefallen: Pimp uns einfach weiter Deine Wunderhalbmarathons, die Du aufm Mars bzw. Andromeda gelaufen hast oder so n Scheiss - ist zumindest n guten Lacher wert. Erspar uns aber bitte diese Boxscheisse. Ist einfach nur ZU peinlich.
 
Oben