Flamini zu den Bayern?

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Klinsmann will ihn. Ribery will ihn. Sein Vertrag bei Arsenal läuft aus. Da passt doch alles! Ist ein gelernter Verteidiger (links), der sich aber inzwischen bei Arsenal zum zentralen Mittelfeldspieler gewandelt hat und hier seit längerem überzeugt. Ergebnis: Debut in der Nationalmannschaft.

diverse Quellen, sucht euch eine aus!

Er ist übrigens Franzose, auch wenn sein Name italienisch klingt! ;)

edit: M0711:
Hier eine Konkrete ;)
ZDF.de Sport - Flamini auf der Bayern-Wunschliste?
(die Diversen findet man in zwei Wochen nicht mehr :floet:)

edit holgy: Skandal was sich die Mods hier erlauben! :D :undweg:
 
An Flamini sind gleich mehrere Top-Clubs interessiert, darunter insbesondere Milan. Und das schon seit mehreren Wochen/Monaten. Bin gespannt wer letztendlich das Rennen um ihn gewinnt, auch wenn eine Vertragsverlaengerung mit den Gunners keinesfalls auszuschliessen ist.
Jedenfalls waere Flamini meiner Meinung nach eine Bereicherung fuer jede Mannschaft, da er ein sehr flexibler Spieler ist und gleich mehrere Positionen abdecken kann.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
An Flamini sind gleich mehrere Top-Clubs interessiert, darunter insbesondere Milan. Und das schon seit mehreren Wochen/Monaten. Bin gespannt wer letztendlich das Rennen um ihn gewinnt, auch wenn eine Vertragsverlaengerung mit den Gunners keinesfalls auszuschliessen ist.
Jedenfalls waere Flamini meiner Meinung nach eine Bereicherung fuer jede Mannschaft, da er ein sehr flexibler Spieler ist und gleich mehrere Positionen abdecken kann.

Na, dann ist er doch genau der richtige für Klinsi! Und Hoeness hat ihm ja einen Kracher versprochen. Mal sehen, wie doll er es krachen lassen kann (euromäßig gesehen)! ;)
 
Na, dann ist er doch genau der richtige für Klinsi! Und Hoeness hat ihm ja einen Kracher versprochen. Mal sehen, wie doll er es krachen lassen kann (euromäßig gesehen)! ;)
Nunja, euromaessig gesehen duerfte es das kleinste Problem fuer die Anwaerter sein, da er abloesefrei kommen wuerde. Es haengt also in erster Linie von ihm selber ab, und wohlmoeglich wer "am meisten bietet", oder aber 'CL-Garantie'.
Naja, mal sehen.;)
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Nunja, euromaessig gesehen duerfte es das kleinste Problem fuer die Anwaerter sein, da er abloesefrei kommen wuerde. Es haengt also in erster Linie von ihm selber ab, und wohlmoeglich wer "am meisten bietet", oder aber 'CL-Garantie'.
Naja, mal sehen.;)

ablösefrei heißt aber meist, dass der verein eine schöne dicke prämie für die unterschrift an den spieler zahlen muss. (sogenanntes "handgeld") kann also doch teuer werden, wenn genug potente vereine mitbieten.
 
ablösefrei heißt aber meist, dass der verein eine schöne dicke prämie für die unterschrift an den spieler zahlen muss. (sogenanntes "handgeld") kann also doch teuer werden, wenn genug potente vereine mitbieten.
Das mag in einigen Faellen richtig sein, doch im Gegensatz zur Abloesesumme eines, unter Vertrag stehenden Spielers sicherlich weitaus weniger.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Das mag in einigen Faellen richtig sein, doch im Gegensatz zur Abloesesumme eines, unter Vertrag stehenden Spielers sicherlich weitaus weniger.

Kommt darauf an, wie viele Vereine ihn haben wollen und wie finanziell potent die sind. (oder man erinnere sich an das 20-Mio-"Darlehen" vom FCB an Deisler)
 
T

the fouler

Guest
Ich glaube mir würde Flamini bei den Bayern besser gefallen als Gattuso. Liegt nicht nur daran dass Gattuso Italiener ist, sondern auch weil ich Flamini spielerisch stärker sehe. Ich denke es wird vor allem damit zusammenhängen wie viele Klubs mitbieten ob die Bayern Ihn bekommen.
 
Ich glaube mir würde Flamini bei den Bayern besser gefallen als Gattuso. Liegt nicht nur daran dass Gattuso Italiener ist, sondern auch weil ich Flamini spielerisch stärker sehe. Ich denke es wird vor allem damit zusammenhängen wie viele Klubs mitbieten ob die Bayern Ihn bekommen.
Eine Frage vorweg; Was hat die Nationalitaet eines Spielers mit deiner persoenlichen Praeferenz zu tun - oder anders gefragt - was stoert dich daran das Gattuso Italiener ist ?:gruebel:

Das Flamini spielstaerker ist steht sicher ausser Frage, doch ich denke das fast jeder Trainer einen Gattuso in der Mannschaft vorziehen wuerde. Flamini ist noch relativ jung und hat ohne Zweifel Steigerungspotential, doch im Gegensatz zu Gattuso muss er sich er sich erst einmal behaupten und Erfolge verbuchen.
 
D

DavidG

Guest
Eine Frage vorweg; Was hat die Nationalitaet eines Spielers mit deiner persoenlichen Praeferenz zu tun - oder anders gefragt - was stoert dich daran das Gattuso Italiener ist ?:gruebel:

Das Flamini spielstaerker ist steht sicher ausser Frage, doch ich denke das fast jeder Trainer einen Gattuso in der Mannschaft vorziehen wuerde. Flamini ist noch relativ jung und hat ohne Zweifel Steigerungspotential, doch im Gegensatz zu Gattuso muss er sich er sich erst einmal behaupten und Erfolge verbuchen.

Jeder will Gatuso in der Mannschaft haben?
Also son Schlachter im DM wollte ich nicht bei Schalke sehen. Der räumt doch alles um, ohne Rücksicht auf Verluste.
Des weiten sind die Italiener jawohl für ihre Fallattacken bekannt, wie mans oft genug bei der WM 06 und vorher schon gesehen hat.
 
Jeder will Gatuso in der Mannschaft haben?
Also son Schlachter im DM wollte ich nicht bei Schalke sehen. Der räumt doch alles um, ohne Rücksicht auf Verluste.
Des weiten sind die Italiener jawohl für ihre Fallattacken bekannt, wie mans oft genug bei der WM 06 und vorher schon gesehen hat.
Sehr schwache Argumentation David. Gattuso hat sicherlich nicht die Technik eines Kaka' oder Seedorf, doch fuer eine Mannschaft ist er extrem wichtig, und das wuerde jeder Trainer bestaetigen.
Zudem entspricht es auch nicht der Wahrheit, das er ein brutaler Schlachter ist. Er ist zwar ein agressiver Spieler, doch meist fair.
Und was deine Verallgemeinerung ueber die 'Fallattacken der Italiener' anbetrifft, kann ich nur muede laecheln. In fast jeder Mannschaft gibt es Spieler die hin und wieder gerne simulieren. Das ist so in jeder Liga. Also, bitte nicht uebertreiben und alle ueber einen Kamm scheren. :huhu:
 
T

the fouler

Guest
Eine Frage vorweg; Was hat die Nationalitaet eines Spielers mit deiner persoenlichen Praeferenz zu tun - oder anders gefragt - was stoert dich daran das Gattuso Italiener ist ?:gruebel:

Da gehört ein ;) Smile hin. Ist ja klar das es keine Rolle spielt welche Nationalität er ist aber ich bin trotzdem nicht der grösste Italien Fan.

Das Flamini spielstaerker ist steht sicher ausser Frage, doch ich denke das fast jeder Trainer einen Gattuso in der Mannschaft vorziehen wuerde. Flamini ist noch relativ jung und hat ohne Zweifel Steigerungspotential, doch im Gegensatz zu Gattuso muss er sich er sich erst einmal behaupten und Erfolge verbuchen.

Klar wünschen sich viele Trainer einen Gattuso in der Mannschaft. Trotzdem sehe ich in dieser Rolle van Bommel und mit einem van Bommel und einem Gattuso im Mittelfeld wäre definitiv das grösste Holz Mittelfeld der Welt geboren :D
 
Gattuso würde ich Flamini und insbesondere van Bommel jederzeit vorziehen. Es ist doch ein gewaltiger Unterschied, ob ich Gattuso gegenüberstehe oder einem anderen Defensiven, da habe ich doch gleich viel mehr Respekt. Ich kann den Bayern nur wünschen, dass sie van Bommel gut los werden. Obwohl: eigentlich passt er dort ganz wunderbar hin.:auslach:
 
Oben