Finger im Po - Mexi KO!

GaviaoDaFiel

Last Dino Standing
Man fragt sich echt, was bei manchen Burschis so durch die Rübe geht.

Gestern vorletzte Runde des Brasileirão 2017. Eine der Begegnungen ist Ponte Preta (Campinas) gegen Vitoria (Salvador). Beide Mannschaften im Abstiegskampf. PP (in weiss-schwarz) legt furios los and öffnet ein 2-0 in den ersten 15 Minuten. Wenn PP gewinnt, haben sie noch Chancen auf den Klassenerhalt.

Und dann in der 19 Minute ein Freistoss, und die totale Konfusion, weil PPreta IVer Rodrigo ein bisschen...äh...*kreativ* mit seinem Finger werden wollte.


Resultat: Rot wegen Tätlichkeit.

Folgen: PPreta ab der 20. Minute nur noch mit 10 Spielern. Vitoria dreht das Spiel noch mit 2-3. PPreta mathematisch abgestiegen. Spiel in der 81. Minute wegen Zuschauerkrawalle abgebrochen.

Junge, Junge - wenn schon vereinschädigend, dann richtig.
 
Oben