Finaltag der Amateure - Endspiele um die Länderpokale

powerhead

Pfälzer
Heute stehen die 21 Endspiele um die Länderpokale an. Los geht's um 12.30h, 14.30h und 17.00h mit jeweils 7 Partien. Alle Spiele werden live als Konferenzschaltung im ARD gezeigt, ein Großteil davon auch als Live-Stream auf www.sportschau.de .
Es gibt etliche sehr interessante Begegnungen, zB. RW Oberhausen vs. RW Essen, SpVgg Bayreuth vs. FC Schweinfurt oder SV Elversberg vs. FC Saarbrücken.
Aus meiner Sicht die interessanteste Partie um 12.30h TuS Koblenz gegen TuS RW Koblenz. Die beiden Vereine haben trotz einiger Gemeinsamkeiten - sie kommen aus der gleichen Stadt, TuS als Name (wurde Ihnen nach dem Krieg von den Franzosen verboten) und sie spielen beide im Stadtteil Oberwerth - nichts miteinander zu tun. Diese Begegnung gab es in dieser Form noch nie, und dürfte bei diesem schönem Wetter zahlreiche Zuschauer anlocken.
Ein Herz für Amateure.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcos

Erfolgsfan
Nach den zuletzt lustlosen Auftritten und ungenügender Arbeitsbereitschaft der Spieler von Alemannia Aachen, darf man heute gespannt sein, ob die Herrschaften wenigstens im Pokalfinale nochmal Motivation an den Tag legen. Immerhin berechtigt ein Sieg zur Teilnahme am DFB Pokal. Kohle die Alemannia nach Beendigung der Insolvenz gut gebrauchen kann.
Vor gut zwei Wochen lag man gegen den heutigen Gegner bereits zur Pause 0:4 hinten und konnte froh sein, dass Viktoria in der zweiten Halbzeit nur noch über das Feld spazierte und außerdem beste Chancen ausließ.
 

powerhead

Pfälzer
Die erste Überraschung gelingt der TuS RW Koblenz, die vor 7.500 Zuschauern die TuS Koblenz mit 1:0 geschlagen hat.:top:
 

powerhead

Pfälzer
Mein Favorit für das Tor des Monats : Das 1:1 in der 87.Minute für Alemannia Waldalgesheim gegen Wormatia Worms durch Walther per Freistoß aus 20 Meter in den linken Winkel. :top:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Bremen
Blumenthaler SV - BSC Hastedt 0:3 (0:1)

:staun: Ich dachte, die Blumenthaler machen das.
 

Marcos

Erfolgsfan
Pokalfinale Mittelrhein
Viktoria Köln - Alemannia Aachen

Pokalfinale Niederrhein
Straelen - Wuppertaler SV
Überraschenderweise schlug im Halbfinale der WSV den MSV Duisburg mit 6:2 (!), RW Essen unterlag im Elfmeterschießen SV Straelen.
 
Oben