Finale: Spanien – Italien (So 1.7.)

Wer gewinnt das Finale?


  • Umfrageteilnehmer
    13
  • Umfrage geschlossen .
Gratulation an die Spanier. Der Sieg geht, auch in dieser Höhe, in Ordnung. :top:

Gratulation auch an die Italiener, die mehr erreicht haben, als wohl so mancher gedacht hat. Als Titelfavorit hatte sie niemand auf der Rechnung. :top:
 

Detti04

The Count
Ist Gomez jetzt eigentlich Torschützendingensballerer oder wieder nur Vize?
Bei der BBC wurde gesagt, dass Torres Torschuetzenkoenig ist. Beide haben zwar 3 Tore und 1 Vorlage aufzuweisen, aber Torres hat kuerzer gespielt. Die Information war wichtig bei der BBC, weil einer der Kommentatoren auf Torres als Toschuetzenkoenig gewettet hatte.
 
Mit dem AUS von Motta war das Ding ja sowas von gelaufen, man ist schon geneigt zu sagen, es war irregulär. :)

Spielfreude hin oder her, aber etwas mehr Gnade hat ich mir von den Spaniern schon gewünscht, anstatt einen Gegner noch mit 0:5 oder 0:6 zu entwürdigen wollen, der mit Pirlo als Libero spielte.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Bei der BBC wurde gesagt, dass Torres Torschuetzenkoenig ist. Beide haben zwar 3 Tore und 1 Vorlage aufzuweisen, aber Torres hat kuerzer gespielt. Die Information war wichtig bei der BBC, weil einer der Kommentatoren auf Torres als Toschuetzenkoenig gewettet hatte.
Wurde Müller 2010 nicht offiziell König, weil er der Jüngste war? :gruebel:
 
3-5-2 wäre wohl die bessere Variante gewesen. Er wollte wahrscheinlich am Rautensystem jetzt nichts ändern, das ja am Flügel anfällig ist und da waren die Spanier ja im Turnier nicht präsent mit ihrer heutigen Aufstellung. Dass die Spanier dann so zerstörerisch über die Mitte kommen, damit hat er nicht gerechnet.

Wie gesagt, er ist zum falschen Ort gepilgert...;)
 

Detti04

The Count
Ich fand die 1. Halbzeit uebrigens aehnlich wie die von Deutschland-Italien (allerdings hab ich die ersten 10 Minuten verpasst): Beide Mannschaften haben gleich viele Chancen, beide haben gleich viel vom Spiel, aber nur eine Seite macht die Tore, weil sie die guten Chancen gleich nutzt. Das waren aber auch ziemlich coole Tore, muss man sagen. Beim 1:0 hatte ich ja erst gedacht, dass Fabregas den Ball blind reingeholzt hat, aber er hatte ja doch geschaut, von wo ein Mitspieler angelaufen kam.
 
Ich fand die 1. Halbzeit uebrigens aehnlich wie die von Deutschland-Italien

Stimmt, der Trainer (im Halbfinale Löw, jetzt Prandelli) macht fatale Aufstellungs- und Taktifehler.

Prandelli wollte korrigieren, hat durch die Verletzung leider nicht geklappt.


Völlig verdiente Titelverteidigung Spaniens. Wird erstmal so weitergehen, der Nachwuchs reißt nicht ab und die Taktik kann man zu großen Teilen aus Barcelona übernehmen.
 
Ich fand die 1. Halbzeit uebrigens aehnlich wie die von Deutschland-Italien (allerdings hab ich die ersten 10 Minuten verpasst): Beide Mannschaften haben gleich viele Chancen, beide haben gleich viel vom Spiel, aber nur eine Seite macht die Tore, weil sie die guten Chancen gleich nutzt. Das waren aber auch ziemlich coole Tore, muss man sagen. Beim 1:0 hatte ich ja erst gedacht, dass Fabregas den Ball blind reingeholzt hat, aber er hatte ja doch geschaut, von wo ein Mitspieler angelaufen kam.

Und glaubst du immer noch, dass die Spanier gegen uns fällig gewesen wären?

-------------------

Wer mitspielt verliert, Kontertaktik ist nahezu wirkungslos bei dem Bollwerk ( nur die Kroaten hatten den Spaniern den Schneid angekauft), irgendein Ausnahmespieler da vorne entscheidet irgendwann das Spiel.
 
Fabreguas für mich der Mann des Spieles!

-------

Warum hat del Bosque nicht Torres von Anfang an aufgestellt als Bewacher für Pirlo?:D
 
Italiener halt. Jetzt gönne ich euch schon mal nen Titel und dann das.

Für diese Vorführung im Finale hättet ihr uns wirklich nicht aus dem Turnier schmeißen müssen.
 

Itchy

Vertrauter
Die Italiener haben da nur im Gegensatz zu unseren getan, was sie sollten. Warum also die Abneigung?
 

Litti

Krawallbruder
Jetzt kommt wieder Michael Jeanninsen mit den tollen Social Network News!!! Was werde ich das vermissen!:D
 
Oben