Finale: Spanien - Deutschland

NK+F

Fleisch.
Vergess das HF2006...Italien war einfach besser ;) oder wurde dir auch dein Mädel ausgespannt??? Diese Italiener sind jaa soooo scheisse man :auslach:

Naja, Deutschland war fast während des gesamten Spiels besser, aber nicht überlegen.
Italien hat gewonnen und fertig.
Ich verstehe selbst nicht wie man sich daran immer noch aufgeilen kann.:suspekt:
 
@Borusse91

beschreib doch ma ne Spielsiutuation in der du dem Schiedsrichter parteiisches Pfeifen unterstellst?
Vll der Kopfstoss? Initiative geht von Podolski aus. Er geht auf Silva los, neigt seinen Schädel in Silvas Gesicht. Silva reagiert entsprechend, aber das sollte eine rote Karte gewesen sein? Weil es der ach so überaus kompetente Moderator der ARD meinte? Meiner Meinung nach beiden eine gelbe Karte und gut ist!
Der italiensiche Schiri hat seine Sache ordentlich gemacht. Deutschland war extrem harmlos und ohne eine einzige erwähnenswerte Torchance im gesamten Spiel!
 

Borusse91

schwarz-gelber-borusse
Sie konnte sich doch auch nicht behaupten. Hast doch gesehen wie sie gespielt haben.

@el nino
1. poldi hat nur den kopf an seinen kopf angelehnt, was ja wohl nicht verboten ist, aber der spanier hat folgender weise seinen kopf runtergedrückt, was man auch als kopfnuss bezeichnen kann. Es ist dann egal mit welcher stärke er das machte aber es ist eine tätlichkeit.

2. meine ich nicht nur diese szene sondern das (fast)ganze spiel.

3. sollt ihr mich nicht falsch verstehen. Spanien hat natürlich hochverdient gewonnen, da das einfach ein grottenkick unsererseits war, aber wenn sie ihre chancen nicht nutzen sind se selbst schuld. Und wenn sie dann das pech haben das der schiri mal alles sieht, was er ja nicht getan hat, kann das spiel auch anders ausgehen, auch wenns nicht verdient wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
(...) Wenn diese dann aber nicht benutzt werden und eine solch eindeutige Aussage erscheint, dann frage ich, wie erkenne ich denn nun diese Ironie?

Aus dem Zusammenhang und diesem Satz vielleicht: "Früher ja früher haben wir die Gegner mit technisch sensationell begnadeten Spielern und atemberaubenden Fussball, aus den Stadien geschossen."?
 

NK+F

Fleisch.
Der italiensiche Schiri hat seine Sache ordentlich gemacht.

Also ich fand den Schiri auch richtig schlecht.
Aber das hat keiner der beiden Teams Vor oder Nachteile gebracht.
Silva hätte ne rote verdient.Lehmann hat Hand ausserhalb des Straufraums gespielt.
Dazu kommen noch etliche kleinere Fehler des Schriris.
Aber wie geschrieben, dadurch wurde das Spiel nicht entschieden.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
so, jetzt ist endlich wieder ruhe.
zum ergebnis des turniers pflichte ich gern den gemäßigt schreibenden vorrednern bei.
man sollte auch nicht vergessenen, dass jedes, auch das gestrige spiel eine momentaufnahme ist.
daher fällt es mir leicht, zu sagen, dass die spanier gestern die besseren waren.
sie haben allerdings gestern ihr schlechtestes spiel der em gespielt.
und die deutschen können es auch besser als gestern.
und erstens spielen wir nicht nur noch gegen spanien, und zweitens kann das nächste spiel gegen spanien auch zu unseren gunsten ausgehen.
wir hatten gestern einen schlechten tag. das macht die spanier nicht zu einer übermannschaft.
die holländer, die italiener, die russen, die portugiesen, sogar die türken können auch fußball spielen. und wir auch!
nur gestern nicht ganz so gut.
was war eigentlich mit poldi und schweini in der 2. hz? abgetaucht?
schade, dass lahm verletzt raus musste.
frings ebenfalls nicht zu sehen.
hitzelsperger mit fehlpässen am laufenden band.

eigentlich können die alle mehr. gestern aber nicht.

deshalb: glückwunsch zum 2. platz. :danke:
(den konnten sie gestern nicht verspielen. :zahnluec:
den haben sie sich aber in den spielen zuvor redlich erarbeitet. :top:)
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Naja, Deutschland war fast während des gesamten Spiels besser, aber nicht überlegen.
Italien hat gewonnen und fertig.
Ich verstehe selbst nicht wie man sich daran immer noch aufgeilen kann.:suspekt:


Italien hat damals gewonnen, weil deren Trainer in der Verlängerung taktisch super gewechselt hat. So offensiv, wie die damals das Spiel ab der 91. Minute angegangen haben, damit hat von den Deutschen niemand gerechnet. Gehört evtl. auch dazu, während des Spiels taktisch flexibel zu agieren.
Damals konnte ich mich daran natürlich nicht aufgeilen, aber mittlerweile müss man sagen, war mit das Cleverste der letzten Jahrzehnte. Die 30 Minuten dieser Verlängerung damals, könnten meine negative Meinung über den italienischen Fussball evtl. ändern, wenn sie nicht immer wieder in das destruktive zurückfallen würden.
 
Eines Finals nicht würdig, Spanien war klar besser und Deutschland hat sich so präsentiert, wie gegen die Türkei.
Liebe Public-Viewer, da war wirklich nichts zu holen.
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Vll der Kopfstoss? Initiative geht von Podolski aus. Er geht auf Silva los, neigt seinen Schädel in Silvas Gesicht. Silva reagiert entsprechend, aber das sollte eine rote Karte gewesen sein? Weil es der ach so überaus kompetente Moderator der ARD meinte? Meiner Meinung nach beiden eine gelbe Karte und gut ist!
Genau so hätte ich auch entschieden.
Was war eigentlich mit der Szene in der 2. Halbzeit, die fast zur Kopie des Tores wurde? Da kam Lehmann an den Ball und nicht Torres - aber das, wie ich finde, nur, weil dieser von Mertesacker festgehalten wurde. Hätte man durchaus rot für geben können, auch wenn der Winkel spitz war. Torres hätte ja wieder nur noch über Lehmann lupfen müssen.
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
verdient haben es die spanier auf alle fälle...waren getsern einfach die besseren....nur ganze 4 schüsse auf's tor der deutschen

trotzdem echt schade :S naja...vizemeister....immerhin besser als nix

haben sich toll präsentiert bei der em :top:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Italien hat damals gewonnen, weil deren Trainer in der Verlängerung taktisch super gewechselt hat. So offensiv, wie die damals das Spiel ab der 91. Minute angegangen haben, damit hat von den Deutschen niemand gerechnet. Gehört evtl. auch dazu, während des Spiels taktisch flexibel zu agieren.
Damals konnte ich mich daran natürlich nicht aufgeilen, aber mittlerweile müss man sagen, war mit das Cleverste der letzten Jahrzehnte. Die 30 Minuten dieser Verlängerung damals, könnten meine negative Meinung über den italienischen Fussball evtl. ändern, wenn sie nicht immer wieder in das destruktive zurückfallen würden.

Schon wieder sind wir uns einig. Und das sogar, wenn es um Italien geht! :staun:

Mit einem von uns muss irgendwas nicht ganz in Ordnung sein... :zahnluec:
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Der Kopfstoß von Silva war schwer zu erkennen für den Schiri, denn er war nur ganz kurz und aus nächster Nähe. Und hätte sich Silva ebenso spektakulär fallen lassen wie Poldi, dann wäre er wohl ganz untergegangen...

Öhm, Podolski hat sich doch gar nicht fallen lassen, sondern nur sein Auge gehalten. Ich war nämlich sehr froh darüber das er sich nicht theatralisch am Boden gewälzt hat. :warn:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Aber eben nur vielleicht, oder? :suspekt:

Das vielleicht trifft bei Dir offensichtlich zu.
Ich frage mich nur, wie Du das dann beim Lesen von Büchern oder Zeitungen machst: da malt auch niemand Smilies hin, Mimik und Gestik fehlen ebenfalls aber das Mittel der Ironie wird doch benutzt.
 
Öhm, Podolski hat sich doch gar nicht fallen lassen, sondern nur sein Auge gehalten. Ich war nämlich sehr froh darüber das er sich nicht theatralisch am Boden gewälzt hat. :warn:

Genauso habe ich die Whg dieser Szene auch gesehen. Sehr Sportlich von Podolski. Eigentlich ist es schade, dass man für solche Aktionen schon den Fairness-Preis vergeben muss.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Öhm, Podolski hat sich doch gar nicht fallen lassen, sondern nur sein Auge gehalten. Ich war nämlich sehr froh darüber das er sich nicht theatralisch am Boden gewälzt hat. :warn:
Okay, aber ein bisschen geschauspielert hat er schon - und gerade das hätte ich ja eher von Silva erwartet... :rolleyes:
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Sicherlich wollte Podolski signalisieren das da was passiert ist und hat sich demonstrativ das Auge gehalten, das hätte aber nun wirklich so ziemlich jeder an seiner Stelle gemacht.
Ist heutzutage leider gang und gäbe das man die Auswirkungen von Berührungen und Fouls übertrieben darstellt, die Schiedsrichter sind ja auch schon drauf konditioniert.
 
Moin, als erstes wat soll dat denn???

Sie wurden aus folgendem Grund gesperrt:
Provokation!

Ende der Sperre: 29.06.2010, 22:00

Zweitens;
Gratulation Spanien, sie waren einfach mal dran, hätte man sich eigentlich denken können wen man bedenkt was die in den letzten jahren an U 21 -15 alles abgeräumt haben, irgendwann zahlt es sich aus.
Über deutschland ... neee sonst steht da wieder ich provoziere ...
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
2 Jahre Sperre, das ist ja wie bei Doping. :D
Ansonsten würd's mich an deiner Stelle nicht wundern, warum man dich gesperrt hat. Wenn's nach mir ginge hättest du zwar fleissig weiter deinen Kram schreiben können, war nämlich größtenteil sehr unterhaltsam, aber die Boardleitung sieht das eben anders.
 
2 Jahre Sperre, das ist ja wie bei Doping. :D
Ansonsten würd's mich an deiner Stelle nicht wundern, warum man dich gesperrt hat. Wenn's nach mir ginge hättest du zwar fleissig weiter deinen Kram schreiben können, war nämlich größtenteil sehr unterhaltsam, aber die Boardleitung sieht das eben anders.

Sehe ich genau so, humorlose Teutonen, schniff, habe noch einiges in meinem Repertoire, wie z.B. der häßlichste Spieler der EM 2008, die besten sprüche, dies und das, einiges aus der zeitgeschichte, anekdoten und so ... na ja wen das nicht erwünscht ist kann man nichts machen.
Ciao ragazzi
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Das vielleicht trifft bei Dir offensichtlich zu.
Ich frage mich nur, wie Du das dann beim Lesen von Büchern oder Zeitungen machst: da malt auch niemand Smilies hin, Mimik und Gestik fehlen ebenfalls aber das Mittel der Ironie wird doch benutzt.
Wie jetzt? Bücher und Zeitungen benutzen Ironie? :schock:
Genauso habe ich die Whg dieser Szene auch gesehen. Sehr Sportlich von Podolski. Eigentlich ist es schade, dass man für solche Aktionen schon den Fairness-Preis vergeben muss.
Muss man? Und wenn ja, wer tut das?
Sehe ich genau so, humorlose Teutonen, schniff, habe noch einiges in meinem Repertoire, wie z.B. der häßlichste Spieler der EM 2008, die besten sprüche, dies und das, einiges aus der zeitgeschichte, anekdoten und so ... na ja wen das nicht erwünscht ist kann man nichts machen.
Ciao ragazzi
Clevere Taktik, einfach mal dem Forum das Gefühl geben, du wärst ein Verlust :top:
Warum kann man sich hier eigentlich einfach so unter seinem alten Nick neu registrieren, wenn man gesperrt ist? :suspekt:
Toni mit Bärtchen? :D
Und das kommt erst ab, wenn er wieder trifft. Wie sagte Zeigler so schön: Damit ist auch geklärt, wer bei der nächsten Bayern-Weihnachtsfeier den Nikolaus spielt :D
 
Glückwunsch an Spanien :) Die Mannschaft hat wirklich das komplette Turnier sehr souverän gespielt und ist absolut verdient Europameister. Aber auch meinen Glückwunsch an Deutschland, auch wenn sie im Finale wirklich nicht glänzend gespielt haben.
 
Oben